Grafikkarten und Monitore 26.097 Themen, 114.671 Beiträge

Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G

Andre2 / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe seit ungefähr 3 Monaten eine Elsa Gladiac Geforce GTS2.Viele 3D-Shooter laufen nicht vernünftig. Meistens bleibt das Spiel stehen und es gibt einen Pfeifton.Habe schon Nvidia Treiber ausprobiert und neuestes Bios aufgespielt.Nichts hilft.Wäre cool wenn ihr eure Erfahrungen mir berichten könnt. Es ist eine der ersten GTS2 von Elsa Revision A System:Win98SE,Asus P3B-F,PIII 750Mhz,264MB RAM PC100, Spiele die nicht einwandfrei funktionieren:Star Trek Voyager Elite Force,Quake 3 Team Arena

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andre2

„Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G“

Optionen

Ich glaube mich zu erinnern, daß es zu win98se einen agp patch gab, hast du den installiert? ansonsten, mit neustem nvidia treiber meintest du wohl schon den 6.31er detonator, oder?...falls das alles nicht zutrifft könnte ich mir höchstens noch vorstellen, daß es am agp2x modus liegt, den der bx chipsatz hat...

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andre2

„Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G“

Optionen

Installiere mal den VIA 4 in 1 Treiber.

Wie stark ist dein Netzteil?
Welche Direct X Version hast du?
HAst du DMA aktiviert?

bei Antwort benachrichtigen
Andre2 (Anonym)

„Installiere mal den VIA 4 in 1 Treiber. Wie stark ist dein Netzteil? Welche...“

Optionen

Hab ein 250 Watt Netzteil DirectX8a und habe DMA aktiviert

bei Antwort benachrichtigen
Andre2 (Anonym)

„Installiere mal den VIA 4 in 1 Treiber. Wie stark ist dein Netzteil? Welche...“

Optionen

Wieso VIA 4 in 1 Treiber.Mein Boar hat doch keinen VIA Chipsatz.Den guten alten BX

bei Antwort benachrichtigen
Schokow (Anonym) (Anonym)

„Installiere mal den VIA 4 in 1 Treiber. Wie stark ist dein Netzteil? Welche...“

Optionen

das P3B-F ist aber ein intel BX Board

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andre2

„Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G“

Optionen

...so. dann lade dir mal bei http://www.reactorcritical.com/ den aktuellen nvidia detonator (referenztreiber für GeForce GTS...) herunter, dann noch directx8 inst. ich habe ALLE meine probs damit gefixt :-))GarfTermy

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andre2

„Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G“

Optionen

Hi!
Habe ähnliches Problem (Abit Mobo (BX Chipsatz) und Asus V7700 Geforce2) und habe bereits fast alles ausprobiert.
Es besteht nach meinen Recherchen eine inkompatibilität seitens der GeForce-Karten mit Mobo´s von Abit und Asus die über das Bios die Einstellung der I/O-Spannung zulassen (genauer: PMW Baustein auf den Mobo´s)

Schau mal unter www.geforcefaq.com nach - sehr gute Lösungsvorschläge!

Bitte Mail mir unter Prometheus123@gmx.de wenn du eine Lösung für Dein Problem gefunden hast!

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Andre2

„Kein Treiber funktioniert vernünftig für Elsa Gladiac Geforce G“

Optionen

Komisch, ich habe ein Gigabyte GA6BXE Rev 1.9 und habe als erstes eine GeForce Elsa X2 installiert ( habe Kabel gelötet für AGP-Stromversorgung ) und die Karte läuft ohne jegliche Probleme. Dann hatte ich mir eine Asus V7700 T 64MB gekauft und die stürzte immer ab, wenn T&L benutzt wurde. Bei Spielen die ohne T&L laufen keine Probs. Auch das entfernen des gelöteten Kabels hat nichts geholfen. Nun habe ich die GTS2 Pro zurückgeschickt und meine Elsa X2 behalten. Es war nichts zu machen. Aber warum läuft eine GeForce 1 auf meinem Board und eine GTS2 nicht ??????? Auch Windows 95, Windows ME, Direct X8 und Detonator probiert, nichts zu machen.

bei Antwort benachrichtigen