Grafikkarten und Monitore 26.097 Themen, 114.671 Beiträge

AGP 2x/4x mit Elitegroup P6BAP-A-Board (VIA-Chipsatz)

Wulf Bramesfeld / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute! Ich habe obiges Mainboard (ET82C693A-Chipsatz) mit Celeron-Prozessor und eine Nvidia Geforce MX-Karte. Das ganze bringt nur ca. 2200 3Dmarks. Nun habe ich mit Powerstrips rausgefunden, dass das Board nur auf AGP 1x läuft, und nicht auf 2x oder 4x. Ich vermute hier den Quell meines Problems. Im Bios (Juni 2000) lässt sich zwar AGP 2X enablen, juckt aber niemanden (d.h. Powerstrips zeigt immer noch 1x an). Der diagnostic report von Powerstrip meint, dass das Board nur 1x kann. Zwinge ich es auf 2x-Transferrate, kackt es ab... Wer weiss mir zu helfen? Ist das ein buggy Chipsatz, ist das Bios noch fehlerhaft (finde kein neueres)? Danke, Wulf

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Wulf Bramesfeld

„AGP 2x/4x mit Elitegroup P6BAP-A-Board (VIA-Chipsatz)“

Optionen

Also, dein Problem liegt wohl daran, dass du den Via agp-patch (bei via 4in1 dabei) im Standard-Modus und nicht im Turbo-Modus installiert hast.
Aber lass dir gleich sagen, dass mein elitegroup p6bat-a+ auch mit agp 2x keine besseren Werte bringt. Ich glaube, die Reihe hat Elitegroup einfach verbockt...
Spar auf ein Board mit AMD 761 Chipsatz und werf das ECS-Board in die Tonne!
Daniel

bei Antwort benachrichtigen
Wulf Bramesfeld (Anonym)

„Also, dein Problem liegt wohl daran, dass du den Via agp-patch bei via 4in1...“

Optionen

Genau das habe ich in der Zwischenzeit getan, es liegt wohl daran, dass das ECS Board AGP 1.0 nur kann. Das mit STandard und Turbo mode habe ich auch rausbekommen, nur ändern tuts an der miesen Performance nichts
Bin gestern losgezogen, und habe mir ein neues Board gekauft, VIA KT133 Chipsatz mit nem Duron 800MHz und auf Anhieb (altes Board raus, neues rein, Windows hochfahren lassen, sich ein bisschen berappeln lassen und Schwups! 4300 3DMarks
Das neue Board ist vom Bios-Datum ziemlich gleich alt. Trotzdem ohne mit der Wimper zu zucken, mehr als die doppelte Framerate bei den Adventure-Samples.
Fazit: Finger weg von dem p6bap-a+, wenn man Grafikperformance will.
Aber als ich den Rechner gekauft habe, habe ich noch gesagt, "Spielen, doch nicht auf meinem Rechner!" Naja nun ist das Lenkrad häufiger in Betrieb als die Tastatur......

Gruß Wulf

bei Antwort benachrichtigen