Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.768 Beiträge

Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha

(Anonym) / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,neuerdings passiert es oft, daß sich die Windows-Oberfläche nach Beendigung einer Anwendung anstatt mit der normalen türkisen mit einer grell-grünen Hintergrundfarbe zurückmeldet. Woran kann das liegen? Evtl. Grafikkarte? (Creative graphics blaster riva tnt) Danke .....Natascha ((Anonym))

Antwort:
Hi, arbeitest Du evtl. nicht? mit 16 Mio. Farben, dann kann es eine
Farbpalettenverschiebung der GraKa sein. Der Fehler dürfte dann mit
16 Mio. Farben (bzw. 24/32 Bit Farbtiefe) nicht mehr auftreten....
(copy)

Antwort:
Hallo, die Einstellung ist high color 16-bit. Dies aber schon ziemlich lange, jedoch die Probleme erst seit kurzem. ......Natascha
((Anonym))

Antwort:
Die Palettenverschiebung kann auch durch ein (ggf. neu installiertes)
Programm hervorgerufen werden bzw. einen neuen Grafiktreiber....
Ist das Problem denn nun vom Tisch???
(copy)

Antwort:
Der Grafiktreiber war nicht neu installiert, ob es an einem anderen Programm liegt, tja ...? Jedenfalls stellte ich nach Deiner ersten Antwort mal auf 32 bit true color um und später wieder zurück auf 16 bit, seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Die Zeit wird es zeigen... Danke .............Natascha
((Anonym))

Antwort:
Warum bleibst Du nicht bei 32Bit? Ist die Graka zu alt/langsam?
Bei allen neueren Karten (ab TNT) spielt die Farbtiefe für die
Leistung bei 2D keine Rolle und die 3D-Spiele nutzen eh ihren
3D Modus unabhängig von der Desktop-Einstellung.
Viel Spaß noch, LP
(copy)

bei Antwort benachrichtigen
copy (Anonym)

„Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha“

Optionen

Hi, arbeitest Du evtl. nicht? mit 16 Mio. Farben, dann kann es eine
Farbpalettenverschiebung der GraKa sein. Der Fehler dürfte dann mit
16 Mio. Farben (bzw. 24/32 Bit Farbtiefe) nicht mehr auftreten....
(copy)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) copy

„Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha“

Optionen

Hallo, die Einstellung ist high color 16-bit. Dies aber schon ziemlich lange, jedoch die Probleme erst seit kurzem. ......Natascha
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
copy (Anonym)

„Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha“

Optionen

Die Palettenverschiebung kann auch durch ein (ggf. neu installiertes)
Programm hervorgerufen werden bzw. einen neuen Grafiktreiber....
Ist das Problem denn nun vom Tisch???
(copy)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) copy

„Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha“

Optionen

Der Grafiktreiber war nicht neu installiert, ob es an einem anderen Programm liegt, tja ...? Jedenfalls stellte ich nach Deiner ersten Antwort mal auf 32 bit true color um und später wieder zurück auf 16 bit, seitdem ist der Fehler nicht mehr aufgetreten. Die Zeit wird es zeigen... Danke .............Natascha
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
copy (Anonym)

„Windows-Hintergrundfarbe schlägt um ..... Natascha“

Optionen

Warum bleibst Du nicht bei 32Bit? Ist die Graka zu alt/langsam?
Bei allen neueren Karten (ab TNT) spielt die Farbtiefe für die
Leistung bei 2D keine Rolle und die 3D-Spiele nutzen eh ihren
3D Modus unabhängig von der Desktop-Einstellung.
Viel Spaß noch, LP
(copy)

bei Antwort benachrichtigen