Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.768 Beiträge

Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....

Werk / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hilfe! Es ist passiert!
Nach einem Bios-Update meines Motherboards (Asus P2B) fährt Win98 plötzlich nicht mehr hoch.
Nach etlichen Neuinstallationen die alle das gleiche Ergebnis hatten, stieß ich darauf, daß meine Grafikkarte
(Elsa Erazor 2) das Problem war.
Starte ich mit VGA-Standarttreibern läuft alles bestens (wie man´s nimmt)!
Installiere ich die Elsa-Treiber oder NVidia-Referenztreiber bleibt der Rechner hängen.
Ich befürchte nun , daß es den 3D-Teil meiner Karte zerschossen hat.
Hach! wie ich meinen Computer liebe!!!
Innerhalb von 30 Sekunden ist ein tolles System ruiniert und bringt mich an den Rand der Verzweiflung.
Hat jemand einen Tip! Kann man meiner Karte noch helfen? (Werk)

Antwort:
Naja da sag ich nur
Never Touch a runing System
Tschau sagt seb
(seb)

Antwort:
Ich denke mal das flashen eines neuen BIOS dürfte keinen Einfluß auf die Hardware der Graka haben. Hoffentlich hast Du das alte Bios gesichert und kannst als erste Hilfe das alte BIOS wieder einspielen. Dann sollte eine Anfrage an den ASUS Support vielleicht Klarheit schaffen.
(cbuddeweg)

Antwort:
Hi
Ich fresse einen Besen wenn die GRAKA etwas abgekriegt hat, ich tippe auf einen reinen
Konfigurationsfehler ! Hast du bestimmt das richtige Bios aufgespielt ? Und den neuesten Grafiktreiber installiert ?
Wenn Ja Versuchs mit einer anderen Bios Version
(PQ.)

Antwort:
Hi
Das Problem kenn ich !!!! :-)))
Durch das Biosupdate wurde der Eintrag
"assign IRQ for VGA" von "enable" auf "disable"
eingestellt.
Stell das wieder korrekt ein, dann gehts !!
Kleine Ursache - Riesen Ärger !!! :-))
cu
Bavarius
(Bavarius)

Antwort:
Nach Bios-Update immer sofort rein ins Bios und alle Einstellungen, wie sie vor dem Update bestanden haben, wiederherstellen! Nach dem Update werden die von dir gemachten Einstellungen zurückgesetzt. Es könnte also durchaus auch anderes nicht mehr "funktionieren".
lg
C
(Carnap)

bei Antwort benachrichtigen
seb Werk

„Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....“

Optionen

Naja da sag ich nur
Never Touch a runing System
Tschau sagt seb
(seb)

bei Antwort benachrichtigen
cbuddeweg Werk

„Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....“

Optionen

Ich denke mal das flashen eines neuen BIOS dürfte keinen Einfluß auf die Hardware der Graka haben. Hoffentlich hast Du das alte Bios gesichert und kannst als erste Hilfe das alte BIOS wieder einspielen. Dann sollte eine Anfrage an den ASUS Support vielleicht Klarheit schaffen.
(cbuddeweg)

Powered by Gentoo-Linux http://www.gentoo.de/
bei Antwort benachrichtigen
PQ. Werk

„Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....“

Optionen

Hi
Ich fresse einen Besen wenn die GRAKA etwas abgekriegt hat, ich tippe auf einen reinen
Konfigurationsfehler ! Hast du bestimmt das richtige Bios aufgespielt ? Und den neuesten Grafiktreiber installiert ?
Wenn Ja Versuchs mit einer anderen Bios Version
(PQ.)

bei Antwort benachrichtigen
Bavarius Werk

„Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....“

Optionen

Hi
Das Problem kenn ich !!!! :-)))
Durch das Biosupdate wurde der Eintrag
"assign IRQ for VGA" von "enable" auf "disable"
eingestellt.
Stell das wieder korrekt ein, dann gehts !!
Kleine Ursache - Riesen Ärger !!! :-))
cu
Bavarius
(Bavarius)

bei Antwort benachrichtigen
Carnap Werk

„Wie man in 30 Sekunden seinen Rechner abschießt .....“

Optionen

Nach Bios-Update immer sofort rein ins Bios und alle Einstellungen, wie sie vor dem Update bestanden haben, wiederherstellen! Nach dem Update werden die von dir gemachten Einstellungen zurückgesetzt. Es könnte also durchaus auch anderes nicht mehr "funktionieren".
lg
C
(Carnap)

bei Antwort benachrichtigen