Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.765 Beiträge

TV und Monitor gleichzeitig

(Anonym) / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Gibt es bei einer TNT2 die Möglichkeit, den TV-Ausgang dauerhaft zu aktivieren, d.h. Monitor und TV sollen gleichzeitig arbeiten.
Sollte es nicht gehen, würde mich interessieren ob man den Wechsel mittels einer Tastenkombination vornehmen kann.
Danke im Voraus
Michael ((Anonym))

Antwort:
Hallo,
in deinem Fall empfehle ich dir die Elsa Erazor III (pro) Video.
Bei dieser GraKa kannst du beide Ausgänge (Monitor und TV) gleichzeitig aktivieren. Auch ist der TV-Ausgang im Gegensatz zu anderen GraKas völlig unabhängig von deiner Einstellung auf dem Monitor.
Ich selbst habe die Erazor III Video und bin voll und ganz damit zufrieden.
CU
KaMein
(kamein)

Antwort:
Ich habe aber schon eine Xentor 32. Trotzdem danke.
((Anonym))

Antwort:
Mit dem TVTool kannst Du die Bildausgabe über die F-Tasten ändern, das Prog hat noch ein paar andere nette Effekte.
Ich benutz es selber, ist richtig gut und Freeware, leider hab ich die Webadresse grad nicht zur Hand. Probiers mal über ne Suchmaschine.
(MrPink)

Antwort:
hab es gefunden, schau mal unter
http://home.wtal.de/electronic/index.htm
(MrPink)

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_535 (Anonym)

„TV und Monitor gleichzeitig“

Optionen

Hallo,
in deinem Fall empfehle ich dir die Elsa Erazor III (pro) Video.
Bei dieser GraKa kannst du beide Ausgänge (Monitor und TV) gleichzeitig aktivieren. Auch ist der TV-Ausgang im Gegensatz zu anderen GraKas völlig unabhängig von deiner Einstellung auf dem Monitor.
Ich selbst habe die Erazor III Video und bin voll und ganz damit zufrieden.
CU
KaMein
(kamein)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) gelöscht_535

„TV und Monitor gleichzeitig“

Optionen

Ich habe aber schon eine Xentor 32. Trotzdem danke.
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
MrPink (Anonym)

„TV und Monitor gleichzeitig“

Optionen

Mit dem TVTool kannst Du die Bildausgabe über die F-Tasten ändern, das Prog hat noch ein paar andere nette Effekte.
Ich benutz es selber, ist richtig gut und Freeware, leider hab ich die Webadresse grad nicht zur Hand. Probiers mal über ne Suchmaschine.
(MrPink)

bei Antwort benachrichtigen
MrPink

Nachtrag zu: „TV und Monitor gleichzeitig“

Optionen

hab es gefunden, schau mal unter
http://home.wtal.de/electronic/index.htm
(MrPink)

bei Antwort benachrichtigen