Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.899 Beiträge

mal ne GANZ dumme frage :(

(Anonym) / 9 Antworten / Baumansicht Nickles

also ich will mir den neuen nvidia treiber installieren und weiss nict ganz wies am besten geht.
ic mein ic weiss schon wie man nen treiber installiert aber ich will ihm so installieren das ja keine alten treiberreste übrigbleiben.

also kann mir das einer von euc profis beschreiben wie ich am besten vorgehe?!

danke schön mal im vorraus,und sorry wegen meiner unwissenheit :)


eure kathi

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

Die Treiberreste sind hier Scheiß-egal. die meißten Dateien werden überschrieben. die alten Dateien, die nicht überschrieben werden bleiben halt im Windoofs-Verzeichnis und belegen dort halt noch ein paar Kilobyte. aber wenn du dir um die Sorgen machst, dann brauchst du keine neuen Treiber installieren. die meisten neuen Spielebelegen knapp 600 MB auf der Platte. da machen die 100 Kilobyte Treiberreste, die selten übrig bleiben nix aus oder?

wenn doch, welche Karte hast du? bei Guillemot zum Beispiel ist in der Systemsteuerung unter Software ein Punkt, um die Treiber zu deinstallieren. wobei damit auch nicht gesagt ist, dass alles weg ist.

bei Antwort benachrichtigen
Anonym (Anonym)

„mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

freiberg?

bei Antwort benachrichtigen
Netrocker (Anonym)

„mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

hi
schau mal im archiv unter "treiberdeinstalation".
das hilft manchmal ;)
gruß netrocker

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) Netrocker

„hischau mal im archiv unter treiberdeinstalation .das hilft manchmal gruß...“

Optionen

hab gesucht,weil ich mir denke das da was stehen müsste,jedoch sind da soviele einträge das ich nicts finde :(

bei Antwort benachrichtigen
Netrocker (Anonym)

„hab gesucht,weil ich mir denke das da was stehen müsste,jedoch sind da soviele...“

Optionen

hääää?ok,weil sonntag ist.
du löscht zuerst alle tools die mit der graka zu tun haben.
dann startest du im abgesicherten modus und löscht aus dem geätemanager den aktuellen grakatreiber und installierst die windows standard vga treiber.weiters würde ich in der registry unter HKEY_LOCAL_MACHINESoftware und unter HKEY_LOCAL_MACHINEsoftwareMicrosoftwindowscurrentversionrun
alles löschen was mit deiner alten graka zu tun hatte.alternativ kannst mit der suchen funktion nach relevanten namen suchen und diese löschen.
zur sicherheit bootest noch mal neu und installierst jetzt die neuen treiber.
gruß netrocker

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

Ich habe eine Geforce 256 sdr von Guillemont
naja ic hab gehört das es da probleme geben kann wenn treiberreste da sind,hab auch einen freund der jammert immer über solche reste.

will nur wissen wies am besten ist einen neuen treiber zu installieren

dankeschön :)

kathi

bei Antwort benachrichtigen
Harry Hunger (Anonym)

„mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

Hallo!

Den Treiber deinstallierst Du am besten im Gerätemanager. Start-Knopf ->
Einstellungen -> Systemsteuerung -> System -> Geräte-Manager. Dann
klickst Du auf das + Zeichen neben "Grafikkarten", dann Doppelklick auf
den daraufhin erscheinenden Grafikkartennahmen. Nun wählst Du die
Registerkarte Treiber und nun auf "Treiber aktualisieren...". Der alte
wird nun deinstalliert und der neue installiert.

Gruss, Harry

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „mal ne GANZ dumme frage :(“

Optionen

naja schon,das weiss ich auch und hab ich auch immer gemacht,aber ich hab mal gesehen das es irgendwie am besten ist im abgesichterten modus hochzufahren,die graka de installieren,dann neu booten und dann den neuen treiber installieren,ist das richtig ?

kathi

bei Antwort benachrichtigen
wolve (Anonym)

„naja schon,das weiss ich auch und hab ich auch immer gemacht,aber ich hab mal...“

Optionen

hallo kathi, erstmal folgendes: es gibt keine dummen fragen, sondern nur dumme antworten! :) zu deinem problem: halt dich am besten an die antwort vom netrocker, so isses richtig wie man neue treiber installiert. wennst nur die alten treiber löschst über den gerätemanager u. den neuen aufspielst, bleiben auf alle fälle alte treiberreste in der registry übrig, die unter umständen probs versursachen können. die sicherste methode wäre natürlich, einfach format c:, wenn du eh mal alles frisch machen willst. aber nur wg. einem treiberchen würd ich des net machen. also, halt dich an netrockers beitrag, dann fährste ganz sicher. (gratulation an netrocker) :)

bei Antwort benachrichtigen