Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.902 Beiträge

Flackernde vertikale Verzerrungen bei ErazorX2

SuperStone / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Tag auch,

Folgendes Problem:

Meine neue ErazorX2 liefert mir bei jedem 3d-Game sowie auch beim 3DMark bei schnellen Hintergrundrotationen (z.B. Drehungen bei Half-Life) immer flackernd auftretende kurzzeitige vertikale Bildverzerrungen. Das Problem tritt eigentlich bei jeder Auflösung auf und ist echt nervend. Selbst bei 60fps im 3D-Mark: Immer wieder Verzerrungen!!!!! Sind zwar nicht so richtig derb, aber es stört schon. Bei meiner alten TNT2 gabs das Problem nicht.....

Ich habe eigentlich schon alles probiert, die neuen Detonator Treiber, sämtliche optionen verstellt. Auch das Tweak Utility für die Detonator ..... Nichts!!! Immer dasselbe..... Auch bei normaler Taktung des Prozzis und der GraKa.

SiSoft Sandra sagt mir z.B. dass die Latentency Time der AGP Karte bei 256Clocks steht und auch bei dem UDMA-66 Controller bemängelt es die eingestellten 128Clocks. Ich finde aber leider keine Möglichkeit das zu verändern. Liegt es wirklich daran???

System: PIII 550E@683Mhz
Abit BE6 (AGP 1.0) mit implentierten UDMA66 Controller
Maxtor 92048 - 20GB
128 MB-PC100 Samsung
FSB 124MHz (AGP 83Mhz)
Brenner
DVD_Laufwerk Pioneer AZ04
Hauppage WinTV
SbLive1024
Netzteil 250 Watt (ist das vielleicht zu wenig ?? Aber auch wenn ich Brenner, DVD und Die Hauppage draussen hab: Keine Besserung)
Monitor Teco TE767, baugleich mit Relysis 767

Bitte helft mir, ich weiss nicht mehr weiter....!!!
Ist die Karte vielleicht defekt???

bei Antwort benachrichtigen