Grafikkarten und Monitore 26.111 Themen, 115.028 Beiträge

ERAZOR III und FIFA2000 - UNVERTRÄGLICH ?

(Anonym) / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Ihr !
Habe mir eine ERAZOR III (keine PRO !) zugelegt.
(Naja schon etwas älter aber war halt ein Schnäppchen...)
Jetzt stellt sich folgendes Problem:
FALCON 4.0 läuft einwandfrei bei FIFA2000 - Rechner bleibt kurz nach dem Einlauf der Mannschaften
stehen und nix geht mer...
Wer weiß Rat oder hat ähnliches Problem ?
Hardware + Software: PII 266Mhz, Intel LX Chipset,Win98 SE, Erazor III (AGP), 128MB Ram, DirectX7 installiert
Hat das vielleicht etwas mit der Stromversorgung der Grafikkarte zu tun ?
Achja, und seit die Grafikkarte im System ist bleibt der Rechner kurz vor dem Ausschalten mit dem
gefürchteten Bluescreen stehen, auch nicht unbedingt abendfüllend !
Danke an alle im voraus

Uwe

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „ERAZOR III und FIFA2000 - UNVERTRÄGLICH ?“

Optionen

Mein Nachbar hat so ähnliche Probleme. Einige Spiele laufen, andere nicht. Diejenigen, die NICHT laufen, funktionieren aber in der Regel mit dem Referenztreiber von Nvidia (Detonator1 oder 2).
Ein Versuch wär's mal wert.

Bossi

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „Mein Nachbar hat so ähnliche Probleme. Einige Spiele laufen, andere nicht....“

Optionen

Danke für die vielen Hinweise !
Den Referenztreiber habe ich schon versucht, leider dasselbe Ergebnis.
Werde wohl ein anderes Board probieren (und mich dabei auch gleich Prozessormäßig
verbessern ;-) )

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym)

Nachtrag zu: „ERAZOR III und FIFA2000 - UNVERTRÄGLICH ?“

Optionen

Die LX-Chipsätze sind bekannt für Probleme im Zusammenspiel mit TNT-Karten, für Asus-Boards gab es in der ct mal eine Bastelanleitung, um den AGP-Port direkt aus dem Netzteil zu versorgen, sonst keine Chance, außer andere Karte oder Board

bei Antwort benachrichtigen