Grafikkarten und Monitore 26.112 Themen, 115.041 Beiträge

DVD-Wiedergabe

(Anonym) / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Ist ein mit 550 MHz getakteter Celeron geeignet, DVD-Filme ohne Dekoderkarte in sehr guter Qualität zu berechnen und welche
Grafikkarte mit TV-Out ist dafür gut geeignet? (64MB)
Michael ((Anonym))

Antwort:
Also ich habe einen Celeron 400@450 MHz und immer noch eine 16 MB Riva TNT Karte (ohne TV-Out). Habe mir jetzt das Pioneer DVD 104 SZ gekauft und kann zumindest am Monitor (Fernseher konnte ich bisher ja noch nicht testen, da wie gesagt, kein TV-Out) einwandfrei DVD´s abspielen. Kann z.B Matrix ansehen, ohne daß das Bild irgendwann ruckelt ! Der einzige Grund, warum ich mir demnächst noch eine Decoderkarte mit TV-Out kaufen werde, ist der, daß ich die Filme auch am Fernseher sehen will. Aber wie gesagt, läuft auch ohne Decoderkarte einwandfrei ! Als Software Player benutze ich PowerDVD bzw. WinDVD.
(CyberM)

Antwort:
Also ich habe haargenau die selbe Konstellation wie CyberM., nur daß mein Celi nicht hochgetaktet ist, läuft mit den selben Playern und auch dem selben Film wie bei CyberM. ebenfalls optimal.
(Auerspor (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
CyberM (Anonym)

„DVD-Wiedergabe“

Optionen

Also ich habe einen Celeron 400@450 MHz und immer noch eine 16 MB Riva TNT Karte (ohne TV-Out). Habe mir jetzt das Pioneer DVD 104 SZ gekauft und kann zumindest am Monitor (Fernseher konnte ich bisher ja noch nicht testen, da wie gesagt, kein TV-Out) einwandfrei DVD´s abspielen. Kann z.B Matrix ansehen, ohne daß das Bild irgendwann ruckelt ! Der einzige Grund, warum ich mir demnächst noch eine Decoderkarte mit TV-Out kaufen werde, ist der, daß ich die Filme auch am Fernseher sehen will. Aber wie gesagt, läuft auch ohne Decoderkarte einwandfrei ! Als Software Player benutze ich PowerDVD bzw. WinDVD.
(CyberM)

bei Antwort benachrichtigen
Auerspor (Anonym) (Anonym)

„DVD-Wiedergabe“

Optionen

Also ich habe haargenau die selbe Konstellation wie CyberM., nur daß mein Celi nicht hochgetaktet ist, läuft mit den selben Playern und auch dem selben Film wie bei CyberM. ebenfalls optimal.
(Auerspor (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen