Grafikkarten und Monitore 26.101 Themen, 114.765 Beiträge

ASUS TNT versionen ?

klaus2000 / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,-
mal ne dummer Frage !
Was unterscheidet sich zwischen
einer ASUS AGP-V3800 TNT2 und einer ASUS AGP-V3800 TNT2 M64 ? (Klaus2000)

Antwort:
die M64 ist eine abgespeckte version des TNT2, der "TNT Venta". dieser spricht den Speicher nicht mit der vollen Prozessorbreite (128Bit) sondern "nur" nit der halben, 64Bit. ausserdem ist der Venta etwas niedriger getaktet (? - meistens).
= langsammer, aber billig.
ich rate dir die vollversion!
Der Pinky
((Anonym))

Antwort:
Nee, Pinky, der "Vanta" ist die Version mit nur max. 8MB (oder 16 MB).
Die Versionen unterscheiden sich auch noch im Kern.....
Der Vanta wird meines Wissens auch nicht mehr produziert.
Der M64 kann dagegen volle 32 MB adressieren, hat aber im Unterschied
zum echten TNT2 nur 64-Bit Speicherpfade, das bremst den Durchsatz
ab etwa 1024x768 bei 32Bit Farbtiefe ganz gewaltig. Bei 16 Bit
dagegen hält er bis 1024x768 locker mit den echten TNT2 mit (von
2-3 Bildern/sec. Minus mal abgesehen....). Dafür hat er den gleichen
Kern wie die echten TNT2 und auch die Taktfrequenz ist gleich: 125/150
Meine Empfehlung daher: Wenns billig sein soll, ein 17"-Monitor
angesteuert werden soll, aber trotzdem eine TNT2 sein soll, dann
ist der M64 eine gute, weil preiswerte Wahl ohne große Nachteile.
(copy)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) klaus2000

„ASUS TNT versionen ?“

Optionen

die M64 ist eine abgespeckte version des TNT2, der "TNT Venta". dieser spricht den Speicher nicht mit der vollen Prozessorbreite (128Bit) sondern "nur" nit der halben, 64Bit. ausserdem ist der Venta etwas niedriger getaktet (? - meistens).
= langsammer, aber billig.
ich rate dir die vollversion!
Der Pinky
((Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
copy (Anonym)

„ASUS TNT versionen ?“

Optionen

Nee, Pinky, der "Vanta" ist die Version mit nur max. 8MB (oder 16 MB).
Die Versionen unterscheiden sich auch noch im Kern.....
Der Vanta wird meines Wissens auch nicht mehr produziert.
Der M64 kann dagegen volle 32 MB adressieren, hat aber im Unterschied
zum echten TNT2 nur 64-Bit Speicherpfade, das bremst den Durchsatz
ab etwa 1024x768 bei 32Bit Farbtiefe ganz gewaltig. Bei 16 Bit
dagegen hält er bis 1024x768 locker mit den echten TNT2 mit (von
2-3 Bildern/sec. Minus mal abgesehen....). Dafür hat er den gleichen
Kern wie die echten TNT2 und auch die Taktfrequenz ist gleich: 125/150
Meine Empfehlung daher: Wenns billig sein soll, ein 17"-Monitor
angesteuert werden soll, aber trotzdem eine TNT2 sein soll, dann
ist der M64 eine gute, weil preiswerte Wahl ohne große Nachteile.
(copy)

bei Antwort benachrichtigen