Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Wie lasse ich 3Dfx mit einer Hercules Dynamite TNT laufen?

Juergen / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Freunde,
ich habe mir jetzt eine Hercules Dynamite TNT (AGP) auf meinem Giga-Byte SG 100 Board mit SIS-Chipsatz und
AMD K2-300 3Dnow laufen.
Jetzt raetsele ich wie ich Spiele fuer 3Dfx wie z.B. Incubation laufen lassen soll. Gibt es eine Softwareloesung
(vieleicht von Hercules) und wenn ja wie komme ich ran? Oder soll ich meine alte Diamond Monster 3D als
Add-on Karte auch zur Dynamite miteinbauen? Die Monster wird aber mit WINDOOF98 nicht erkannt(???)!
Viele Dank fuer Eure Ratschlaege? (Juergen )

Antwort:
hi
wenn es eine original monster 1 ist, sollte sie von win 98 erkannt werden. eventuell als voodoo-graphics adapter, und dann mit orig.treibersoftware installieren.
bau sie dir ruhig ein, die einzigen karten die 3dfx darstellen können, sind die mit voodoo-chipsatz. und deine monster 1 ist mit sicherheit noch lange nicht out.
ich habe im meinem zweiten rechner auch noch für sie verwendung gefunden.
p.s.: wie läuft die tnt-karte bei dir? habe auch das sg100 mit k6-2 350@400 laufen und im moment noch eine viper 330 mit riva 128.
kannst mir ja mal anworten.
cu
frank
(frank )

Antwort:
Es ist eine original Monster 1 und sie wird nicht als Grafikkarte im Geraetemanager erkannt. Sie steht dort nur bei "Multimedia" als 3dfx Voodoo.
Die Karte laeuft bei mir ohne Probleme. Wenn ich eine Viper 330 haette waere mir der Unterschied zur TNT aber zu gering um dafuer Geld auszugeben.
Fuer die Hercules habe ich mich aus 3 Gruenden entschieden:
1. Hat sie einen Spannungswandler on-board und ist damit fuer Sockel 7 Chipsaetze viel besser geeignet als z.B. die Viper 550.
2. Gehoert ein Tool zum Hochtakten zum Lieferumfang. Ich halte nicht soviel von "grauen" Tuningprogrammen.
3. Hat sie einen Ventilator auf den Chip, d.h. der Chip ist kuehler und laesst sich hoeher takten.
Auf "tomshardwarepage" steht dazu ein sehr aufschlussreicher Testbericht (leider nur im englichen Teil). Dieser vergleicht die TNT-Karten nicht nur mit dem von Hersteller eingestellten Takt, sondern gibt auch Chiptemperaturen an und vergleicht als Abschluss die Karten in der maximalen Frequenz miteinander.
Da staunt man dann nicht schlecht.
(Juergen )

Antwort:
Schmeiss das ´Board´ über Bord !!!
Der Fehler liegt meistens am SIS5591(oder so ähnlich).
(The Ad. )

bei Antwort benachrichtigen
frank Juergen

„Wie lasse ich 3Dfx mit einer Hercules Dynamite TNT laufen?“

Optionen

hi
wenn es eine original monster 1 ist, sollte sie von win 98 erkannt werden. eventuell als voodoo-graphics adapter, und dann mit orig.treibersoftware installieren.
bau sie dir ruhig ein, die einzigen karten die 3dfx darstellen können, sind die mit voodoo-chipsatz. und deine monster 1 ist mit sicherheit noch lange nicht out.
ich habe im meinem zweiten rechner auch noch für sie verwendung gefunden.
p.s.: wie läuft die tnt-karte bei dir? habe auch das sg100 mit k6-2 350@400 laufen und im moment noch eine viper 330 mit riva 128.
kannst mir ja mal anworten.
cu
frank
(frank )

bei Antwort benachrichtigen
Juergen frank

„Wie lasse ich 3Dfx mit einer Hercules Dynamite TNT laufen?“

Optionen

Es ist eine original Monster 1 und sie wird nicht als Grafikkarte im Geraetemanager erkannt. Sie steht dort nur bei "Multimedia" als 3dfx Voodoo.
Die Karte laeuft bei mir ohne Probleme. Wenn ich eine Viper 330 haette waere mir der Unterschied zur TNT aber zu gering um dafuer Geld auszugeben.
Fuer die Hercules habe ich mich aus 3 Gruenden entschieden:
1. Hat sie einen Spannungswandler on-board und ist damit fuer Sockel 7 Chipsaetze viel besser geeignet als z.B. die Viper 550.
2. Gehoert ein Tool zum Hochtakten zum Lieferumfang. Ich halte nicht soviel von "grauen" Tuningprogrammen.
3. Hat sie einen Ventilator auf den Chip, d.h. der Chip ist kuehler und laesst sich hoeher takten.
Auf "tomshardwarepage" steht dazu ein sehr aufschlussreicher Testbericht (leider nur im englichen Teil). Dieser vergleicht die TNT-Karten nicht nur mit dem von Hersteller eingestellten Takt, sondern gibt auch Chiptemperaturen an und vergleicht als Abschluss die Karten in der maximalen Frequenz miteinander.
Da staunt man dann nicht schlecht.
(Juergen )

bei Antwort benachrichtigen
The Ad. Juergen

„Wie lasse ich 3Dfx mit einer Hercules Dynamite TNT laufen?“

Optionen

Schmeiss das ´Board´ über Bord !!!
Der Fehler liegt meistens am SIS5591(oder so ähnlich).
(The Ad. )

bei Antwort benachrichtigen