Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

VSync??? Was tun???

Juppie / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey yo,
Meine Frage: Was ist eigentlich der VSync und was bewirkt dieser??? (Ich glaub´ wenn er aktiviert ist, ist die Qualität besser und bei deaktivierten VSync ist eine höhere Bildwiederholfrequenz gegeben, stimmt das???) Ist es ratsam den VSync zu deaktivieren, und wenn ja wie macht man das (Regedit)???
Oder noch besser, kann man beim Tool Power Strip den VSync deaktivieren???
Vielen Danke im Vorraus
c ya (Juppie)

Antwort:
Der VSync synchronisiert die Ausgabe des Graka-Bildspeichers mit dem vertikalen Bildaufbau des Monitors. Man muß sich das so vorstellen: Ein Elektronenstrahl zeichnet das Bild auf dem Monitor von links oben nach rechts unten. Gleichzeitig berechnet die Grafikkarte das nächste Bild und speichert das fertige in seinem Framebuffer ab. Ist der VSync nun auf "on", wird geartet, bis der Monitor ein Bild ganz fertig gezeichnet hat, und schickt ihm dann das nächste. Bei VSync "off" wird ein fertig gerendertes Bild sofort an den Monitor geschickt, egal wo der gerade ist. Zeichnet der beipielsweise gerade die 450. Zeile, so macht er ab der 451. sofort mit dem neuen Bild weiter. Das kann dann zu unschönem Flackern führen, da ja verschiedene Bildschrimteile verschiedene Bilder zeigen.
Normalerweise sollte der VSync auf off sein, da die paar Frames mehr die schlechtere Bildqualität kaum ausgleichen. Wie der VSync deaktiviert wird, hängt von der 3D-Karte bzw. ihren reibern an. Recht viele bieten bereits die Möglichkeit über das Kontrollpanel, ansonsten ist es bei den meisten auch über den RegEdit möglich. Da dies allerdings von Karte zu Karte anders ist, kann kein genereller Tip gegeben werden.
PowerStrip bietet diese Möglichkeit auch.
Michael
(Michael)

Antwort:
Ääh, natürlich sollte der VSync normalerweise auf "on" sein, damit kein Flackern entsteht...
Michael
(Michael)

Antwort:
Hallo Juppie
Mit dem Tool Power Strip lässt es sich bequem ausprobieren. Die Bild-
qualität leidet nur etwas, wenn er ausgeschaltet ist. Must Du ausprobieren ob es Dich sehr stört. Übrigens werden nicht alle Einstellungen von Power Strip in der Sharewareversion gespeichert, z. B. wenn Du den Chip übertaktest. Auf jeden Fall ist es mit deaktiviertem V-Sync etwas schneller.
Übrigens beim Benchmarken sollte er ausgeschaltet sein! um auf reelle
Werte zu kommen.
Oli S
(Oli S)

bei Antwort benachrichtigen
michael Juppie

„VSync??? Was tun???“

Optionen

Der VSync synchronisiert die Ausgabe des Graka-Bildspeichers mit dem vertikalen Bildaufbau des Monitors. Man muß sich das so vorstellen: Ein Elektronenstrahl zeichnet das Bild auf dem Monitor von links oben nach rechts unten. Gleichzeitig berechnet die Grafikkarte das nächste Bild und speichert das fertige in seinem Framebuffer ab. Ist der VSync nun auf "on", wird geartet, bis der Monitor ein Bild ganz fertig gezeichnet hat, und schickt ihm dann das nächste. Bei VSync "off" wird ein fertig gerendertes Bild sofort an den Monitor geschickt, egal wo der gerade ist. Zeichnet der beipielsweise gerade die 450. Zeile, so macht er ab der 451. sofort mit dem neuen Bild weiter. Das kann dann zu unschönem Flackern führen, da ja verschiedene Bildschrimteile verschiedene Bilder zeigen.
Normalerweise sollte der VSync auf off sein, da die paar Frames mehr die schlechtere Bildqualität kaum ausgleichen. Wie der VSync deaktiviert wird, hängt von der 3D-Karte bzw. ihren reibern an. Recht viele bieten bereits die Möglichkeit über das Kontrollpanel, ansonsten ist es bei den meisten auch über den RegEdit möglich. Da dies allerdings von Karte zu Karte anders ist, kann kein genereller Tip gegeben werden.
PowerStrip bietet diese Möglichkeit auch.
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
michael

Nachtrag zu: „VSync??? Was tun???“

Optionen

Ääh, natürlich sollte der VSync normalerweise auf "on" sein, damit kein Flackern entsteht...
Michael
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
Oli S Juppie

„VSync??? Was tun???“

Optionen

Hallo Juppie
Mit dem Tool Power Strip lässt es sich bequem ausprobieren. Die Bild-
qualität leidet nur etwas, wenn er ausgeschaltet ist. Must Du ausprobieren ob es Dich sehr stört. Übrigens werden nicht alle Einstellungen von Power Strip in der Sharewareversion gespeichert, z. B. wenn Du den Chip übertaktest. Auf jeden Fall ist es mit deaktiviertem V-Sync etwas schneller.
Übrigens beim Benchmarken sollte er ausgeschaltet sein! um auf reelle
Werte zu kommen.
Oli S
(Oli S)

bei Antwort benachrichtigen