Grafikkarten und Monitore 26.124 Themen, 115.290 Beiträge

Voodoo3 - Probleme mit DirektX

RM / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

Wir haben seit einigen Tagen die Voodoo3 3000 installiert und große Probleme mit der DirektX-Unterstützung. 3Dfx und Glide funktionieren einwandfrei. Die neuesten Treiber und DirektX 6.1 haben wir. Wenn wir Windows98 neu installieren mit allem Drum und Dran, funktioniert auch die DirektX-Unterstützung. Das Problem - soweit sind wir inzwischen - tritt dann auf, wenn die Soundblaster Live mir all ihren Zusatzfunktionen installiert worden ist.
Weiß jemand Rat oder kennt das Problem? (RM )

Antwort:
Die Soundblaster Live ist zu resourcenhungrig... schaut mal bei den IRQ und DMA nach. Zu dem Thema Soundblaster
Live gibt es hier und am Soundkartenboard eine Menge Beiträge. Die Voodoo3 ist glaube ich nicht das Problem.
Vielleicht habt Ihr einen Tip: Bei lassen sich mit meiner Voodoo3 keine Spiele starten, da die Karte ein Bildsignal
640*480 mit 160 Hz liefert, was der Monitor aber nicht verkrafet und abschaltet! Habt Ihr das Problem auch?
(Rocky )

Antwort:
SCHMEIß DIESES ZEUG WEG!
KAUF DIR TNT2!!!!!!!!
(VOODOO HASSER )

Antwort:
Schmeiß deinen Kopf weg!
Kauf dir nen neuen!!!!!!
(Butchman )

Antwort:
Voodoo Power vor
River karten ist river coler > zum Kot*en
(TNT2 Hasser )

Antwort:
Las bloss die finger von dieser schroot firma die sich Nvidia nennt
ich kann nur kotzen wenn ich nur den namen höre!!!!!!
W Ü R G............
(TNT Nvidia Müll Hasser )

Antwort:
Das Problem lag weder an der SB Live noch an der Voodoo3-Karte, sondern daran, daß der Microsoft Sidewinder am USB-Port angeschlossen war. Nachdem wir (natürlich nach Windows98-Neuinstallation) den Sidewinder am Gameport der SB Live angeschlossen haben, war das Direkt3D-Problem gelöst!
(RM)

Antwort:
ich weiss nicht ob du jemals der performance einer tnt oder tnt2 gesehen hast und das umzusetzen weisst. wenn die tnt glide könnte, hätte ich schon lange keine v2 mehr in meinem rechner.
cu
(kotzbrocken)

Antwort:
Laß Dich nicht belöffeln! Nehme Deine Instalation CD und installiere die englische Version von DirektX 6.1 und Deine
Probleme sind Schnee von gestern. Viel Spaß. Glaub mir, ich hatte die selben Sorgen. Du mußt halt nur darauf kommen.
(Lutz)

bei Antwort benachrichtigen
Rocky RM

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Die Soundblaster Live ist zu resourcenhungrig... schaut mal bei den IRQ und DMA nach. Zu dem Thema Soundblaster
Live gibt es hier und am Soundkartenboard eine Menge Beiträge. Die Voodoo3 ist glaube ich nicht das Problem.
Vielleicht habt Ihr einen Tip: Bei lassen sich mit meiner Voodoo3 keine Spiele starten, da die Karte ein Bildsignal
640*480 mit 160 Hz liefert, was der Monitor aber nicht verkrafet und abschaltet! Habt Ihr das Problem auch?
(Rocky )

bei Antwort benachrichtigen
VOODOO HASSER RM

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

SCHMEIß DIESES ZEUG WEG!
KAUF DIR TNT2!!!!!!!!
(VOODOO HASSER )

bei Antwort benachrichtigen
Butchman VOODOO HASSER

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Schmeiß deinen Kopf weg!
Kauf dir nen neuen!!!!!!
(Butchman )

bei Antwort benachrichtigen
TNT2 Hasser Butchman

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Voodoo Power vor
River karten ist river coler > zum Kot*en
(TNT2 Hasser )

bei Antwort benachrichtigen
kotzbrocken TNT2 Hasser

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

ich weiss nicht ob du jemals der performance einer tnt oder tnt2 gesehen hast und das umzusetzen weisst. wenn die tnt glide könnte, hätte ich schon lange keine v2 mehr in meinem rechner.
cu
(kotzbrocken)

bei Antwort benachrichtigen
TNT Nvidia Müll Hasser VOODOO HASSER

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Las bloss die finger von dieser schroot firma die sich Nvidia nennt
ich kann nur kotzen wenn ich nur den namen höre!!!!!!
W Ü R G............
(TNT Nvidia Müll Hasser )

bei Antwort benachrichtigen
RM

Nachtrag zu: „Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Das Problem lag weder an der SB Live noch an der Voodoo3-Karte, sondern daran, daß der Microsoft Sidewinder am USB-Port angeschlossen war. Nachdem wir (natürlich nach Windows98-Neuinstallation) den Sidewinder am Gameport der SB Live angeschlossen haben, war das Direkt3D-Problem gelöst!
(RM)

bei Antwort benachrichtigen
Lutz RM

„Voodoo3 - Probleme mit DirektX“

Optionen

Laß Dich nicht belöffeln! Nehme Deine Instalation CD und installiere die englische Version von DirektX 6.1 und Deine
Probleme sind Schnee von gestern. Viel Spaß. Glaub mir, ich hatte die selben Sorgen. Du mußt halt nur darauf kommen.
(Lutz)

bei Antwort benachrichtigen