Grafikkarten und Monitore 26.142 Themen, 115.553 Beiträge

Viper V550 läuft nicht mit mehr als 128 MB RAM

butch / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe meinem Rechner vor einiger Zeit etwas mehr RAM spendiert (als er noch billig war;-)
Bin von 128 MB auf 256 MB gegangen. Lief eigentlich alles prima, nur die 3D Beschleunigung
mit dem Orginal Diamond Treiber führte generell zum Absturz. Habe alles mögliche ausprobiert
(Bank-switching, RAM-Timing, Driver & BIOS Update...), aber nur der Hercules Dynamite Treiber
konnte mein Problem lösen.
Nun meine Frage: Weiß irgendeiner ob Diamond das Problem mit neuen Treibern lösen konnte.
(butch)

Antwort:
Hi Butch,
das gleiche ist mir auch passiert, sowohl mit ner Viper550 als auch 'ner Viper770.
Die V770 speichert scheinbar einige Dinge über die Hardware, die ihr vorgesetzt wird, ab. Wohl auch, wieviel RAM ihr vorgesetzt wird. Bei der kann man das aber unter >EigenschaftenEigenschaftenSorry, ist ne Menge Arbeit, aber bei mir läuft sie seitdem einwandfrei und andren Weg weiss ich nicht.
Tom.
(Tom)

Antwort:
Hi Butch
sorry, aber meine Antwort ist beim Upload etwas verstümmelt worden. Hier das was fehlt:
Bei der V770 kann man das, was sie speichert unter Eigenschaften löschen.
Die V550 speichert scheinbar auch einiges über die Hardware ab, da kommt man unter Eigenschaften nicht ran.
dann weiter wie in Antwort 1
Tom
(Tom)

Antwort:
Hi Butch,
die Viper 550 AGP läuft bei mir problemlos und ohne Sondermaßnahmen mit 320 MB Ram auf einem ASUS P2B (BX-Chipsatz).
Bigfoot
(Bigfoot)

bei Antwort benachrichtigen
Tom butch „Viper V550 läuft nicht mit mehr als 128 MB RAM“
Optionen

Hi Butch,
das gleiche ist mir auch passiert, sowohl mit ner Viper550 als auch 'ner Viper770.
Die V770 speichert scheinbar einige Dinge über die Hardware, die ihr vorgesetzt wird, ab. Wohl auch, wieviel RAM ihr vorgesetzt wird. Bei der kann man das aber unter >EigenschaftenEigenschaftenSorry, ist ne Menge Arbeit, aber bei mir läuft sie seitdem einwandfrei und andren Weg weiss ich nicht.
Tom.
(Tom)

bei Antwort benachrichtigen
Tom Nachtrag zu: „Viper V550 läuft nicht mit mehr als 128 MB RAM“
Optionen

Hi Butch
sorry, aber meine Antwort ist beim Upload etwas verstümmelt worden. Hier das was fehlt:
Bei der V770 kann man das, was sie speichert unter Eigenschaften löschen.
Die V550 speichert scheinbar auch einiges über die Hardware ab, da kommt man unter Eigenschaften nicht ran.
dann weiter wie in Antwort 1
Tom
(Tom)

bei Antwort benachrichtigen
Bigfoot Tom „Viper V550 läuft nicht mit mehr als 128 MB RAM“
Optionen

Hi Butch,
die Viper 550 AGP läuft bei mir problemlos und ohne Sondermaßnahmen mit 320 MB Ram auf einem ASUS P2B (BX-Chipsatz).
Bigfoot
(Bigfoot)

bei Antwort benachrichtigen