Grafikkarten und Monitore 26.105 Themen, 114.884 Beiträge

Update auf ASUS P5A-B

Bernd / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo zusammen,
habe von einem völlig problemlosen Soyo Board mit einem Pentium 200 MMX
auf ein ASUS P5A-B mit einem AMD K6II/350 upgedated. Und meine vorher
vollkommen handzahme Matrox Mystique (alt) spielt absolut nicht mehr
mit den neuesten Treibern. Win 98 wird ganz normal geladen, das Bild erscheint-
und dann, wenn die SysTray aufgebaut wird, zerlegt sich das Bild in
alle Eizelteile und die Kiste schmiert gnadenlos ab. Erst ein kruder
Treibermix aus verschiedenen Versionen der mgapdx64.drv,vxd und ini
läuft einigermaßen stabil. Wie gesagt, hatte nur upgedated von einem vorher
laufendem System. Bios updates vom Board bringen auch nichts. Die Bios Rev.
der Matrox ist schon 1.8...
Kann mir jemand helfen?
(Bernd)

Antwort:
hallöchen
es wird geraten bei einem boardwechsel das system neu zu installieren.
(format c:)
da sich noch treiber für das alte board tummeln könnten.
was hat den das soyo für einen chipsatz?
ich habe von einem asus tx97e aufs asus p5a gewechselt und erst nach einer kompletten neuinstallation hat alles funktioniert.
cu
(Axel S.)

Antwort:
Hallo,
ja danke erstmal für den (oder die) Tips, mittlerweile haben ja einige geantwortet.
leider kristallisiert sich für mich auch immer stärker die Version mit dem "format c: /u /s"
heraus. Mist, dabei wollte ich das doch gerade vermeiden. Aber da sich die Probleme
selbst mit einer Maxi Gamer Pheonix fortsetzten...Ich habe das Ganze jetzt soweit stabil,
bis auf dass die Graphik-Wiedergabe ruckelt. Nun ja, werde wohl in den supersauren Apfel
beissen- d.h. erst mal alle Installationsversionen besorgen- und dann ab dafür :-(
O.K.
vielen Dank nochmals
Bernd
(bernd )

Antwort:
Nachtrag:
Das Soyo Board hatte einen Intel HX Chipsatz
Gruß Bernd
(bernd )

bei Antwort benachrichtigen
Axel S. Bernd

„Update auf ASUS P5A-B“

Optionen

hallöchen
es wird geraten bei einem boardwechsel das system neu zu installieren.
(format c:)
da sich noch treiber für das alte board tummeln könnten.
was hat den das soyo für einen chipsatz?
ich habe von einem asus tx97e aufs asus p5a gewechselt und erst nach einer kompletten neuinstallation hat alles funktioniert.
cu
(Axel S.)

bei Antwort benachrichtigen
Bernd Axel S.

„Update auf ASUS P5A-B“

Optionen

Hallo,
ja danke erstmal für den (oder die) Tips, mittlerweile haben ja einige geantwortet.
leider kristallisiert sich für mich auch immer stärker die Version mit dem "format c: /u /s"
heraus. Mist, dabei wollte ich das doch gerade vermeiden. Aber da sich die Probleme
selbst mit einer Maxi Gamer Pheonix fortsetzten...Ich habe das Ganze jetzt soweit stabil,
bis auf dass die Graphik-Wiedergabe ruckelt. Nun ja, werde wohl in den supersauren Apfel
beissen- d.h. erst mal alle Installationsversionen besorgen- und dann ab dafür :-(
O.K.
vielen Dank nochmals
Bernd
(bernd )

bei Antwort benachrichtigen
Bernd Axel S.

„Update auf ASUS P5A-B“

Optionen

Nachtrag:
Das Soyo Board hatte einen Intel HX Chipsatz
Gruß Bernd
(bernd )

bei Antwort benachrichtigen