Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Treiber für Rage Fury

Rollie hat den Überblick verloren / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Die ATI Rage Fury ist ansich ja ein ganz gute Karte und die Treiber der ersten Generation sind einigermassen o.K.
Wenn man aber mal auf aktuellere Treiber umstellt (opengl-probleme), gibt es Probleme, denn alleine von ATI gibt es mittlerweile 5 verschiedene Revisionen, dazu die ein oder andere Beta-version, unter www.lightspeed2000.com sind die nächsten Treiber zu finden, bei www.reactorcritical.com/download.shtml stehen dann auch nochmal 6 Treiber. WAS SOLL DAS ??? Der eine Treiber läuft mit Q3-Test ganz ordentlich, der andere säuft bei Quake2 ab, mit dem einen ist es nicht möglich, eine Farbkorrektur vorzunehmen, Treiber x ist schneller als Treiber y, usw...
Darüberhinaus gibt es für die Treiber nur kryptische Bezeichnungen (version 6.11.1-A2H (CD17),version 6.11-HPD1K, version 6.11.1-A2B (CD15)...).
Weiss eigentlich jemand, wo die vielen kleinen Programmierer versteckt sind, die jede Woche 2 neue Treiber veröffentlichen und nach welchem Schema die Treiberversionen benannt werden ????
Ist das bei anderen Grafikkarten genauso schlimm (für meine V 770 hab ich auch schon 3 Treiber, die Karte ist gerade mal 2 Wochen auf dem Markt) ?????
Rollie (Rollie hat den Überblick verloren)

Antwort:
hi,ich will Dir ja nicht zu nahe treten,aber Dein letzter Satz beschreibt genau das Problem,daß Du nicht so richtig zu verstehen scheinst.DUUUUU bist der Betatester!!!!Und zahlst auch noch ordentlich für die Downloads(von der Karte ganz zu schweigen).Kommst Du eigentlich noch zum spielen,wofür Du ja die Karte gekaufst hast?
Nichts für ungut,warte noch ein halbes Jahr,dann klappts auch mit den Treibern.
mfg Micha
(MichaS)

Antwort:
Downloaden kostet Geld ????
Glaubst du im Ernst, daß ich von meinem privaten Internetanschluss schon mal eine Datei, die größer als 100k gewesen ist, heruntergeladen habe ? Wofür gibt es die Universitäten, wo mich das nichts kostet !!!
Rollie
(Rollie)

Antwort:
Das ändert aber nichts an der Tatsache,daß da ein halbfertiges Ding auf den Markt geschmissen wurde und die ersten Käufer jetzt teuer für die Fehler der Hersteller zahlen.Wenn Du Deine Karte richtig ordentlich zum laufen bekommen hast,gibt es sie schon zum halben Preis.Ist traurig,aber wahr!
(MichaS)

Antwort:
MichaS hat völlig recht...wollte mir mit der Fury auch was gutes tun - nach 14 Tage-Test habe ich Sie bei IEZ wieder versteigert. Die Treiber waren echt sch****! Am Anfang Blackscreen, später bekam ich sogar Bild - dafür aber am lfd. Band 0E´s. Scheint sich mit AMD´s weniger gut zu vertragen als mit Intel.
Rollie, halt mal nach nem BIOS-Update Ausschau (bei meinem Board gibt´s jetzt z.B. en Upd. seit 1 Woche, dass den RAGE128CL-Chipsatz unterstützt).
P.S. I love Matrox!
best regards
(AK_CCM)

Antwort:
http://www.reactorcritical.com/review-rage128tweak.shtml
(AK_CCM Nachtrag...)

bei Antwort benachrichtigen
MichaS Rollie hat den Überblick verloren

„Treiber für Rage Fury“

Optionen

hi,ich will Dir ja nicht zu nahe treten,aber Dein letzter Satz beschreibt genau das Problem,daß Du nicht so richtig zu verstehen scheinst.DUUUUU bist der Betatester!!!!Und zahlst auch noch ordentlich für die Downloads(von der Karte ganz zu schweigen).Kommst Du eigentlich noch zum spielen,wofür Du ja die Karte gekaufst hast?
Nichts für ungut,warte noch ein halbes Jahr,dann klappts auch mit den Treibern.
mfg Micha
(MichaS)

bei Antwort benachrichtigen
Rollie MichaS

„Treiber für Rage Fury“

Optionen

Downloaden kostet Geld ????
Glaubst du im Ernst, daß ich von meinem privaten Internetanschluss schon mal eine Datei, die größer als 100k gewesen ist, heruntergeladen habe ? Wofür gibt es die Universitäten, wo mich das nichts kostet !!!
Rollie
(Rollie)

bei Antwort benachrichtigen
MichaS Rollie

„Treiber für Rage Fury“

Optionen

Das ändert aber nichts an der Tatsache,daß da ein halbfertiges Ding auf den Markt geschmissen wurde und die ersten Käufer jetzt teuer für die Fehler der Hersteller zahlen.Wenn Du Deine Karte richtig ordentlich zum laufen bekommen hast,gibt es sie schon zum halben Preis.Ist traurig,aber wahr!
(MichaS)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM MichaS

„Treiber für Rage Fury“

Optionen

MichaS hat völlig recht...wollte mir mit der Fury auch was gutes tun - nach 14 Tage-Test habe ich Sie bei IEZ wieder versteigert. Die Treiber waren echt sch****! Am Anfang Blackscreen, später bekam ich sogar Bild - dafür aber am lfd. Band 0E´s. Scheint sich mit AMD´s weniger gut zu vertragen als mit Intel.
Rollie, halt mal nach nem BIOS-Update Ausschau (bei meinem Board gibt´s jetzt z.B. en Upd. seit 1 Woche, dass den RAGE128CL-Chipsatz unterstützt).
P.S. I love Matrox!
best regards
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM Nachtrag... AK_CCM

„Treiber für Rage Fury“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen