Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!

Maikl / 14 Antworten / Baumansicht Nickles

Moin
Ich habe jetzt wie vorgeschlagen mein Gehaeuse offen, nen Luefter auf die Karte geklebt und nen Ventilator neben den Compi gestellt. Und trotzdem verabschieden sich die Spiele nach kurzer Zeit!
Ich habe sie sogar schon auf 150 Mhz runtergetaktet aber ohne Erfolg.
Jetzt weiss ich auch nicht mehr weiter....
Fuer weitere Vorschlaege waere ich sehr dankbar.
MfG Maikl
(Maikl)

Antwort:
Lad dir mal den neuesten Treiber runter
(Dr M)

Antwort:
Ich habe die Quake3 kompatiblen Reference Treiber.
das sind doch die neuesten oder?
(Maikl)

Antwort:
Hi!
Das Problem hab ich auch, aber sogar mit nur 143 Mhz!
Die Quake 3-Treiber sind auch nur für Quake 3. Du musst die anderen nehmen!
Gruß
David
(David van den Breul)

Antwort:
Kauf Dir eine Voodoo2
(MichaS)

Antwort:
Hi
Da Dir meine anderen Tips nichts gebracht haben kann ich Dir nur noch raten die gesamte Festplatte
zu löschen (oder Formatieren) und alles nochmals neu zu installieren .
Vielleicht ist auch die Karte im Arsch? Versuch doch mal ob die Karte bei jemanden anderen funktioniert.
(Michael)

Antwort:
Also ersten kannst du deinen V3 sowieso vergessen. 16Bit, 256x256 Pixel, kein AGP, 16MB, da lach ich mich tot. Total veraltet. Kick des Teil aus deinem PC raus und wuchte ne TNT2 Ultra rein.
(Atomic)

Antwort:
Hi, anscheinend hast Du meinen schon unten geäußerten Tip nicht beachtet! ;-)
Wie gesagt: Die V3 ist ein Stromfresser. gerade zusammen mit einer übertakteten CPU und mehreren anderen Steckkarten kann ein etwas schwächeres Netzteil, evtl. auch das Board selbst überlastet sein.
Laß doch mal den AMD auf normaler Frequanz laufen und hau so viele Steckkarten wie möglich raus.
Michael G.
(Michael G.)

Antwort:
Es funktioniert!
Ich habe meinen Prozi wieder gedrosselt, und die Voltage wieder auf 2,2v geschaltet.
Keine Probs mehr... Scheiss Uebertakten ;)
MfG Maikl
(Maikl)

Antwort:
Du mußt die bildwiederholfrequenz auf optimal und nicht auf einen Festwert stellen.
(TDI)

Antwort:
Du mußt die Bildwiederholfrequenz auf optimal und nicht auf einen Festwert stellen.
(TDI)

Antwort:
Hi, ich wollte bloß sagen das ich das gleiche problem auch habe.
Ich hab einen AMD K6/2 475Mhz,V3,128 Sdram,Fic V503+(Via) und einen 19 Zoller.
Die Idee mit dem format c: ist reine Zeitverschwendung das habe ich in 3 Wochen 8-10 mal hinter mir und das scheiß ding schmiert immer noch ab und eine neues Board kaufen kommt nicht in die Tüte und der defekt der V3 ist auszuschließen denn das müßte ein fataler Produktionsfehler dann sein.Außerdem istmein Budget von 2000,- schon aufgebraucht. Mehr will und kann ich als 16 Jähriger Schüler auch nicht aufbringen.
Nie funktioniert dieser scheiß Computer.
Also wenn jemand einen Echten intelligenten vorschlag hat, dann melde dich.
(seb)

Antwort:
Ich würde sagen das das die gewöhnlichen Kinderkrankheiten in den Treibern sind die Hoffentlich bald behoben werden, da ich das problem auch habe und schon langsam Entzugserscheinungen habe.
Formatieren der Festplatte hilft nicht da ich diese schon etwa 10 mal hintermir habe.
Also wenn dies nicht stimmt kann es nur ein Produktionsfehler sein.
Bitte nicht.
(Seb)

Antwort:
... die dann in die Knie geht, falls man ihr nicht nen Pentium2 400 MHz oder noch mehr spendiert.
Mit nem fliesskommamaessig schwaecheren AMD sieht die TNT2 jedenfalls maessig aus, da ist die Voodoo3
einfach deutlich besser.
(Wobei das bei nem nagelneuen Pentium3 natuerlich umgekehrt ist,
aber ich kauf mir jedenfalls nicht jedes halbe Jahr nen neuen Prozi.)
Und die Unterschiede in der Bildqualitaet fallen vielleicht beim Betrachten von Standbildern auf, aber
nicht bei fluessigem Gameplan. Wenn's aber im entscheidenden Moment ruckelt, stoert das dagegen sehr.
Gruss Mouse
(Mouse)

Antwort:
Hallöchen
Mich nimmt wunder wer von euch diese syntome hat?
- im game von z.b. TOCA2 in den 2D modus umschalten (z.b. einstellung joystick)...dannach wie unten im task auf toca2 klicken. aha und schon ist hier das bild von toca 2 wieder, ABER !!!!! nix geht mehr der ganze

bei Antwort benachrichtigen
Dr M Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Lad dir mal den neuesten Treiber runter
(Dr M)

bei Antwort benachrichtigen
Maikl Dr M

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Ich habe die Quake3 kompatiblen Reference Treiber.
das sind doch die neuesten oder?
(Maikl)

bei Antwort benachrichtigen
David van den Breul Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Hi!
Das Problem hab ich auch, aber sogar mit nur 143 Mhz!
Die Quake 3-Treiber sind auch nur für Quake 3. Du musst die anderen nehmen!
Gruß
David
(David van den Breul)

bei Antwort benachrichtigen
MichaS Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Kauf Dir eine Voodoo2
(MichaS)

bei Antwort benachrichtigen
michael Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Hi
Da Dir meine anderen Tips nichts gebracht haben kann ich Dir nur noch raten die gesamte Festplatte
zu löschen (oder Formatieren) und alles nochmals neu zu installieren .
Vielleicht ist auch die Karte im Arsch? Versuch doch mal ob die Karte bei jemanden anderen funktioniert.
(Michael)

bei Antwort benachrichtigen
seb michael

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Hi, ich wollte bloß sagen das ich das gleiche problem auch habe.
Ich hab einen AMD K6/2 475Mhz,V3,128 Sdram,Fic V503+(Via) und einen 19 Zoller.
Die Idee mit dem format c: ist reine Zeitverschwendung das habe ich in 3 Wochen 8-10 mal hinter mir und das scheiß ding schmiert immer noch ab und eine neues Board kaufen kommt nicht in die Tüte und der defekt der V3 ist auszuschließen denn das müßte ein fataler Produktionsfehler dann sein.Außerdem istmein Budget von 2000,- schon aufgebraucht. Mehr will und kann ich als 16 Jähriger Schüler auch nicht aufbringen.
Nie funktioniert dieser scheiß Computer.
Also wenn jemand einen Echten intelligenten vorschlag hat, dann melde dich.
(seb)

bei Antwort benachrichtigen
atomic Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Also ersten kannst du deinen V3 sowieso vergessen. 16Bit, 256x256 Pixel, kein AGP, 16MB, da lach ich mich tot. Total veraltet. Kick des Teil aus deinem PC raus und wuchte ne TNT2 Ultra rein.
(Atomic)

bei Antwort benachrichtigen
Mouse atomic

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

... die dann in die Knie geht, falls man ihr nicht nen Pentium2 400 MHz oder noch mehr spendiert.
Mit nem fliesskommamaessig schwaecheren AMD sieht die TNT2 jedenfalls maessig aus, da ist die Voodoo3
einfach deutlich besser.
(Wobei das bei nem nagelneuen Pentium3 natuerlich umgekehrt ist,
aber ich kauf mir jedenfalls nicht jedes halbe Jahr nen neuen Prozi.)
Und die Unterschiede in der Bildqualitaet fallen vielleicht beim Betrachten von Standbildern auf, aber
nicht bei fluessigem Gameplan. Wenn's aber im entscheidenden Moment ruckelt, stoert das dagegen sehr.
Gruss Mouse
(Mouse)

bei Antwort benachrichtigen
Michael G. Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Hi, anscheinend hast Du meinen schon unten geäußerten Tip nicht beachtet! ;-)
Wie gesagt: Die V3 ist ein Stromfresser. gerade zusammen mit einer übertakteten CPU und mehreren anderen Steckkarten kann ein etwas schwächeres Netzteil, evtl. auch das Board selbst überlastet sein.
Laß doch mal den AMD auf normaler Frequanz laufen und hau so viele Steckkarten wie möglich raus.
Michael G.
(Michael G.)

bei Antwort benachrichtigen
Maikl

Nachtrag zu: „Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Es funktioniert!
Ich habe meinen Prozi wieder gedrosselt, und die Voltage wieder auf 2,2v geschaltet.
Keine Probs mehr... Scheiss Uebertakten ;)
MfG Maikl
(Maikl)

bei Antwort benachrichtigen
tdi Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Du mußt die bildwiederholfrequenz auf optimal und nicht auf einen Festwert stellen.
(TDI)

bei Antwort benachrichtigen
tdi Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Du mußt die Bildwiederholfrequenz auf optimal und nicht auf einen Festwert stellen.
(TDI)

bei Antwort benachrichtigen
seb Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Ich würde sagen das das die gewöhnlichen Kinderkrankheiten in den Treibern sind die Hoffentlich bald behoben werden, da ich das problem auch habe und schon langsam Entzugserscheinungen habe.
Formatieren der Festplatte hilft nicht da ich diese schon etwa 10 mal hintermir habe.
Also wenn dies nicht stimmt kann es nur ein Produktionsfehler sein.
Bitte nicht.
(Seb)

bei Antwort benachrichtigen
michel Maikl

„Schonwieder Voodoo3. Das kanns doch nicht sein!“

Optionen

Hallöchen
Mich nimmt wunder wer von euch diese syntome hat?
- im game von z.b. TOCA2 in den 2D modus umschalten (z.b. einstellung joystick)...dannach wie unten im task auf toca2 klicken. aha und schon ist hier das bild von toca 2 wieder, ABER !!!!! nix geht mehr der ganze PC steht ! (nur noch der hardreset knopf geht)
- Kehr man von einem Game zurück auf die windows-fläche sind alle Icon's drucheinander
Hat jemand die selben probleme, oder stehe ich wieder mal alleine da ??
:)
(Michel)

bei Antwort benachrichtigen