Grafikkarten und Monitore 26.113 Themen, 115.050 Beiträge

Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15

Cord / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi, ich habe seit kurzem in meinem PC neben drei SCSI-Platten zusätzlich eine IDE-Platte eingebaut - war soweit auch kein Problem.
Das Booten klappt auch so, wie ich es mir vorgestellt habe.
Nun aber zum Problem: der W95-Gerätemanager meldet einen Resourcenkonflikt zwischen dem
Onboard-IDE-Controller und dem Brooktree-Chip der TV-Karte, die nämlich beide IRQ 15 benutzen.
Wie kann ich diesen Zustand ändern? Der Gerätemanager läßt keine Änderung zu. Im Bios sehe ich
auch keine Möglichkeit, eine entsprechende Einstellung vorzunehmen (Zuteilung steht auf Auto).
Hat jemand eine Idee?
Danke
CC (Cord)

Antwort:
Im Bios gibts ne option : Slot 1..IRQ, Slot 2...IRQ
Da kannst du den Karten direkt IRQs zuweisen...
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
Hi Surfy,
danke für den Tip: klappt aber leider nicht! Im Award-Bios vom PC kann ich nur einstellen, wie welcher IRQ gehandled wird.
So kann ich zwar sagen, daß z. B. IRQ 15 für ISA oder aber für PCI reserviert wird, aber den PCI-Slots kann ich nicht direkt die IRQ´s zuordnen (wenn ich das alles richtig verstanden habe).
CU
(Cord)

Antwort:
hhhm ..das sollte klappen (Es kommt darauf an wie neu --alt--das mainboard ist. Wenn´s ein neueres ist sollten die Einträge irgendwo im pnp-bios-setup stehen...Ansonsten kannst du mal IRQ 15 auf ISA stellen --weil dann ist der IRQ 15 für PCI Karten (Also auch die TV karte) gesperrt...
greets SURFy
(SURFy)

Antwort:
WOW!
Surfy, Du bist der Größte!
Ich habe die Einstellung auf ISA geändert - und siehe da, alles funktioniert.
Vielen Dank für Deine Hilfe.
CU
CC
(Cord)

Antwort:
Das weiß ich doch :-)
im Ernst : Schön das ich dir helfen konnte ...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy Cord

„Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15“

Optionen

Im Bios gibts ne option : Slot 1..IRQ, Slot 2...IRQ
Da kannst du den Karten direkt IRQs zuweisen...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
Cord SURFy

„Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15“

Optionen

Hi Surfy,
danke für den Tip: klappt aber leider nicht! Im Award-Bios vom PC kann ich nur einstellen, wie welcher IRQ gehandled wird.
So kann ich zwar sagen, daß z. B. IRQ 15 für ISA oder aber für PCI reserviert wird, aber den PCI-Slots kann ich nicht direkt die IRQ´s zuordnen (wenn ich das alles richtig verstanden habe).
CU
(Cord)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy Cord

„Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15“

Optionen

hhhm ..das sollte klappen (Es kommt darauf an wie neu --alt--das mainboard ist. Wenn´s ein neueres ist sollten die Einträge irgendwo im pnp-bios-setup stehen...Ansonsten kannst du mal IRQ 15 auf ISA stellen --weil dann ist der IRQ 15 für PCI Karten (Also auch die TV karte) gesperrt...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
Cord SURFy

„Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15“

Optionen

WOW!
Surfy, Du bist der Größte!
Ich habe die Einstellung auf ISA geändert - und siehe da, alles funktioniert.
Vielen Dank für Deine Hilfe.
CU
CC
(Cord)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy Cord

„Resourcenkonflikte IDE-HD und TV-Karte IRQ 15“

Optionen

Das weiß ich doch :-)
im Ernst : Schön das ich dir helfen konnte ...
greets SURFy
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen