Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.902 Beiträge

Probleme mit Voodoo2

Peter / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo!
Meine Orchid Rightous 2 hat in allen Spielen nach kurzer Zeit enorme Grafikfehler. Egal welches Spiel nach kommen lauter rote Punkte die flimmern und diue Grafik sieht zum kotzen aus. Zu Beginn ist alles noch in Ordnung. Kann es sein das die Karte zu heiß wird und die Fehler daher kommen. Ich habe mein Board auf 110 Mhz übertaktet die Karte allerdings nicht (90 Mhr Standard). die neuesten Referenztreiber (3dfx) und directx 6.1 sind ebenfalls installiert.
Bitte Hilfe!!!! (Peter )

Antwort:
Hey Peter,
habe die gleichen Probleme mit Voodoo2 gehabt. Es war ein Hitze-problem.Ich habe in meiem Tower ein zusättlichen Lüfter (80X80x25mm)
eingebaut und die freien Slotbleche entfernt. Es hat geklappt.
(Horst )

Antwort:
Danke für den Tip, werde gleich versuchen etwas gegen die Hitze zu tun. Kann ich direkt auf die Karte einen alten Lüfter draufmontieren (und wenn ja wißt du wie?) oder bringt das nichts?
(Peter )

Antwort:
Mit einen Lüfter direkt draufgesetzt habe ich es nicht probiert, weil die Voodoo 2 drei Chips hat. Welcher von denen heißer wird weiß ich nicht.( habe angefaßt und mir an allen dreien fast die Finger verbrannt.)Versuche es doch mit kleinen Kühlkörpern die mit wärmeleitenden Doppelklebeband befestigt werden. ( Das werde ich in den nächsten Tagen probieren.) Das mit dem o.g. Lüfter war erstmal die billigste Lösung. Ich habe mal ein Foto in einem Nickles gesehen,da wurde der Lüfter mit einem Kabelbinder befestigt. Halte aber davon nichts.( Bedenke auch noch das Du Strom für den alten kleinen Lüfter brauchst.) Würde mich über Deine Erfolgsnachricht freuen.
(Horst )

Antwort:
Habe vergessen zu erwähnen, daß der Lüfter unter dem kleinen Compilautsprecher eingebaut ist. Der Tower war dafür vorbereitet.Hinter der Abdeckblende.
(Horst )

Antwort:
Alles Quatsch....es liegt daran, daß du den PCI Bus übertaktet hast....die Voodoo 2 reizt die HArdware bis ans Ende aus, daher ist jegliches Übertakten (und erst recht des Edo-Rams) absturzträchtig....lass es einfach und es läuft
(Predator )

Antwort:
Jeder der eine V2 hat kennt das Problem.Es ist eindeutig die Temp.
Mit dem uebertakteten PCI Bus das ist Quatsch.Meine Monsters liefen
immer stabil bei 41,5Mhz PCI,nachdem ich denen Kuehlkoerper verpasst hatte.
Ich habe V2-SLI,und muss feststellen das trotz Kuehlkoerper eine
enorme Hitze ensteht.
3Dfx hat wirklich an alles gedacht,aber die Kuehlung haben sie vollkommen vergessen.
(Haha )

Antwort:
Hey Leute, ich habe drei alte 486er Kühler auf meine Hiscore2 gesetzt und das Ding läuft Prima mit 110MHZ!!!
(MC Kebapp)

Antwort:
Also ich hab jetzt einfach meinen alten Pentium Lüfter auf die PCI Karte darunter gelegt, dh. er bläst von unten auf die V2. Dadurch hat sich die Grafikqualität enorm verbessert allerdings sind nach einiger Zeit wieder kleinere Fehler zu erkennen. Ist also noch nicht perfekt.
(Peter )

Antwort:
Bei mir war es auch der Ram, den ic hübertaktet hatte. Du solltest mal auf die Zugriffszeit schauen, 7ns muß er bei 100MHz haben.
(Bokel )

Antwort:
meine Voodoo2-12Mb von Creative läuft auf dem Asus mit Ali V
mit 112,5MHz(112,5x2=225MHz-MMX200)in Big Tower-Gehäuse sehr stabil
seit 6 Monaten.Die Temperaturen bei Midi-Tower:CPU:72°Celsius,Mutterplatine:36°C,bei Big Tower+ großerLüfter -vorne unten montiert-CPU:55°C,Mutterpl.:26°C.Auch Gehäuse hat einen Einfluß!
Pit
(CreativeVoodoo2 mit Busfrequenz 112,5MHz )

bei Antwort benachrichtigen
Horst Peter

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Hey Peter,
habe die gleichen Probleme mit Voodoo2 gehabt. Es war ein Hitze-problem.Ich habe in meiem Tower ein zusättlichen Lüfter (80X80x25mm)
eingebaut und die freien Slotbleche entfernt. Es hat geklappt.
(Horst )

bei Antwort benachrichtigen
Peter Horst

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Danke für den Tip, werde gleich versuchen etwas gegen die Hitze zu tun. Kann ich direkt auf die Karte einen alten Lüfter draufmontieren (und wenn ja wißt du wie?) oder bringt das nichts?
(Peter )

bei Antwort benachrichtigen
Horst Peter

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Mit einen Lüfter direkt draufgesetzt habe ich es nicht probiert, weil die Voodoo 2 drei Chips hat. Welcher von denen heißer wird weiß ich nicht.( habe angefaßt und mir an allen dreien fast die Finger verbrannt.)Versuche es doch mit kleinen Kühlkörpern die mit wärmeleitenden Doppelklebeband befestigt werden. ( Das werde ich in den nächsten Tagen probieren.) Das mit dem o.g. Lüfter war erstmal die billigste Lösung. Ich habe mal ein Foto in einem Nickles gesehen,da wurde der Lüfter mit einem Kabelbinder befestigt. Halte aber davon nichts.( Bedenke auch noch das Du Strom für den alten kleinen Lüfter brauchst.) Würde mich über Deine Erfolgsnachricht freuen.
(Horst )

bei Antwort benachrichtigen
Horst

Nachtrag zu: „Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Habe vergessen zu erwähnen, daß der Lüfter unter dem kleinen Compilautsprecher eingebaut ist. Der Tower war dafür vorbereitet.Hinter der Abdeckblende.
(Horst )

bei Antwort benachrichtigen
Predator Horst

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Alles Quatsch....es liegt daran, daß du den PCI Bus übertaktet hast....die Voodoo 2 reizt die HArdware bis ans Ende aus, daher ist jegliches Übertakten (und erst recht des Edo-Rams) absturzträchtig....lass es einfach und es läuft
(Predator )

bei Antwort benachrichtigen
HAHA Predator

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Jeder der eine V2 hat kennt das Problem.Es ist eindeutig die Temp.
Mit dem uebertakteten PCI Bus das ist Quatsch.Meine Monsters liefen
immer stabil bei 41,5Mhz PCI,nachdem ich denen Kuehlkoerper verpasst hatte.
Ich habe V2-SLI,und muss feststellen das trotz Kuehlkoerper eine
enorme Hitze ensteht.
3Dfx hat wirklich an alles gedacht,aber die Kuehlung haben sie vollkommen vergessen.
(Haha )

bei Antwort benachrichtigen
Mc Kebapp HAHA

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Hey Leute, ich habe drei alte 486er Kühler auf meine Hiscore2 gesetzt und das Ding läuft Prima mit 110MHZ!!!
(MC Kebapp)

bei Antwort benachrichtigen
Peter Mc Kebapp

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Also ich hab jetzt einfach meinen alten Pentium Lüfter auf die PCI Karte darunter gelegt, dh. er bläst von unten auf die V2. Dadurch hat sich die Grafikqualität enorm verbessert allerdings sind nach einiger Zeit wieder kleinere Fehler zu erkennen. Ist also noch nicht perfekt.
(Peter )

bei Antwort benachrichtigen
CreativeVoodoo2 mit Busfrequenz 112,5MHz Mc Kebapp

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

meine Voodoo2-12Mb von Creative läuft auf dem Asus mit Ali V
mit 112,5MHz(112,5x2=225MHz-MMX200)in Big Tower-Gehäuse sehr stabil
seit 6 Monaten.Die Temperaturen bei Midi-Tower:CPU:72°Celsius,Mutterplatine:36°C,bei Big Tower+ großerLüfter -vorne unten montiert-CPU:55°C,Mutterpl.:26°C.Auch Gehäuse hat einen Einfluß!
Pit
(CreativeVoodoo2 mit Busfrequenz 112,5MHz )

bei Antwort benachrichtigen
bokel Predator

„Probleme mit Voodoo2“

Optionen

Bei mir war es auch der Ram, den ic hübertaktet hatte. Du solltest mal auf die Zugriffszeit schauen, 7ns muß er bei 100MHz haben.
(Bokel )

bei Antwort benachrichtigen