Grafikkarten und Monitore 26.115 Themen, 115.106 Beiträge

Problem mit Voodoo3 3000 AGP

Ulli / 7 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!

Ich habe folgendes Problem mit meiner neuen Voodoo3 3000 AGP.
Die Karte läuft nur mit halber Leistung obwohl alles richtig
installiert ist. Die alte Karte (Victory ErazorLT AGP) lief
100%ig.
Ist das normal das bei der VooDoo3 kein Busmastering aktiviert ist,
oder ist da was kaputt???
Bei der Erazor AGP war busmastering aktiviert.
Beim Benchmark Final Reality wird kein AGP erkannt und die
Leistung ist auch sehr schlecht.
Treiber habe ich alle gecheckt,alles richtig installiert und in der
Registry richtig eingetragen.
System :
Voodoo3 3000 AGP , 4.11.01.0441-1.00
DFI Motherb. P5BV3+ Rev.C
Award Bios vom 23.02.1999
K6-2/333Mhz 128Mb Ram PC100
Windows 95 OSR 2.1
KEINE weiteren PCI- Karten installiert!
Vielleicht habt Ihr eine Idee wie man das Problem lösen kann.
Danke im vorraus.
PS:
Hersteller-Support habe ich auch schon kontaktiert,
warte aber noch auf Antwort. (Ulli )

Antwort:
bei via chisatz via.com den irq.routinbesorgen uinstallieren
Grafikkartentreiber immer zuletzt installieren
(HR)

Antwort:
Hi
die Voodoo3 kann schlicht und ergreifend AGP nicht.
Da hilft einfach kein Trick.
Angeblich funktioniert AGP bei 2D,aber das bezweifle ich ehrlich gesagt auch. Bring die Karte zurück und kauf ne TNT2.
Kleiner Tip: versuchs mal mit nem Aktivlüfter.Das Ding hat tierische Wärmeprobleme. Zum Busmaster:was erwartest du von nem Betatreiber?
Greetings
Woody
(Woody )

Antwort:
hi, meines wissens liegt das problem an win95 das den agp nicht richtig erkennt, es müsste bei deinem motherboard eine cd dabei sein, da ist ein patch für win95 drauf, mal testen. ich würde dir aber raten auf win98 zu wechseln, da hast du weniger hardwareprobleme und win95 ist auch nicht year2000 sicher.
servus PS
(PS)

Antwort:
MEINE VOODOO 3000 LÄUFT 1a CORE TAKT VON 166 auf 195 MHZ ERHÖT
LÄUFT EINWANDFREI AGP FUNKTIONIERT ALLERDINGS OHNE SPEICHERBEREICHE AUS LAGER ZU KÖNNEN WEIL ES NICHT UNTERSTÜTZT WIRD
UND BUSMASTER IST BEI AGP UNINTERESANT
VOODOO 3
IST DIE GEILSTE KARTE
(DER RIVA TNT HASSER )

Antwort:
Wie kann man nur jemandem empfehlen von Voodoo3 3000 auf eine 125 Mhz Karte umzusteigen die sau langsam ist ?
Selbst wenn die Karte nicht über AGP läuft hängt sie die TNT2 locker ab.
(Andy )

Antwort:
Hi
schlicht und ergreifend deswegen,weil moderne Spiele (Falcon4.0) und andere mit 32Bit wesentlich besser aussehen,selbst getestet.
Außerdem hat man Wärmeprobleme ohne Ende, wenn man nicht genug Platz für den Aktivlüfter im Gehäuse hat.
Meine persönliche Empfehlung lautet,den banachbarten PCI_Slots nicht zu belegen,da die Karte eine ordentliche Dosis Warmluft bekommt.
Woody
(Woody )

Antwort:
Wie schon richtig erkannt wurde, kann WIN95 kein richtiges AGP, also ist der Tip mit WIN98 nicht von der Hand zu weisen.
Die Probleme auch mit anderer Hardware, bekommst Du auf jeden Fall besser in den Griff.
Laß Dich nicht auf solche Tips ein, wie besorge Dir eine TNT2.
erstens: was nutzt mir 32Bit Farbtiefe, wenn dabei der Rechner einschläft und zweitens wird keiner seine alten Spiele
wegwerfen, bloß weil eine andere Grafikkarte da ist. Außerdem ist da immer noch die API Glide und mit meiner Voodoo3 genieße
ich jetzt Hexen2 und Die by die Sword etc. in höherer Auflösung und mit einer Geschwindigkeit, wo ich mir selber sage,
jetzt reichts mit Aufrüsten am PC.
Ach so, versuche es bitte auch mit den AGP Treibern Deines Mainbordherstellers.
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, das es besser ist die englische Version von DX 6.1 zu installieren. Mit der deutschen,
ist mir 3Dmark99 regelmäßig abgeschmiert. Das nur am Rande.
(Lutz)

bei Antwort benachrichtigen
HR Ulli

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

bei via chisatz via.com den irq.routinbesorgen uinstallieren
Grafikkartentreiber immer zuletzt installieren
(HR)

bei Antwort benachrichtigen
woody Ulli

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

Hi
die Voodoo3 kann schlicht und ergreifend AGP nicht.
Da hilft einfach kein Trick.
Angeblich funktioniert AGP bei 2D,aber das bezweifle ich ehrlich gesagt auch. Bring die Karte zurück und kauf ne TNT2.
Kleiner Tip: versuchs mal mit nem Aktivlüfter.Das Ding hat tierische Wärmeprobleme. Zum Busmaster:was erwartest du von nem Betatreiber?
Greetings
Woody
(Woody )

bei Antwort benachrichtigen
andy woody

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

Wie kann man nur jemandem empfehlen von Voodoo3 3000 auf eine 125 Mhz Karte umzusteigen die sau langsam ist ?
Selbst wenn die Karte nicht über AGP läuft hängt sie die TNT2 locker ab.
(Andy )

bei Antwort benachrichtigen
woody andy

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

Hi
schlicht und ergreifend deswegen,weil moderne Spiele (Falcon4.0) und andere mit 32Bit wesentlich besser aussehen,selbst getestet.
Außerdem hat man Wärmeprobleme ohne Ende, wenn man nicht genug Platz für den Aktivlüfter im Gehäuse hat.
Meine persönliche Empfehlung lautet,den banachbarten PCI_Slots nicht zu belegen,da die Karte eine ordentliche Dosis Warmluft bekommt.
Woody
(Woody )

bei Antwort benachrichtigen
PS Ulli

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

hi, meines wissens liegt das problem an win95 das den agp nicht richtig erkennt, es müsste bei deinem motherboard eine cd dabei sein, da ist ein patch für win95 drauf, mal testen. ich würde dir aber raten auf win98 zu wechseln, da hast du weniger hardwareprobleme und win95 ist auch nicht year2000 sicher.
servus PS
(PS)

bei Antwort benachrichtigen
DER RIVA TNT HASSER Ulli

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

MEINE VOODOO 3000 LÄUFT 1a CORE TAKT VON 166 auf 195 MHZ ERHÖT
LÄUFT EINWANDFREI AGP FUNKTIONIERT ALLERDINGS OHNE SPEICHERBEREICHE AUS LAGER ZU KÖNNEN WEIL ES NICHT UNTERSTÜTZT WIRD
UND BUSMASTER IST BEI AGP UNINTERESANT
VOODOO 3
IST DIE GEILSTE KARTE
(DER RIVA TNT HASSER )

bei Antwort benachrichtigen
Lutz Ulli

„Problem mit Voodoo3 3000 AGP“

Optionen

Wie schon richtig erkannt wurde, kann WIN95 kein richtiges AGP, also ist der Tip mit WIN98 nicht von der Hand zu weisen.
Die Probleme auch mit anderer Hardware, bekommst Du auf jeden Fall besser in den Griff.
Laß Dich nicht auf solche Tips ein, wie besorge Dir eine TNT2.
erstens: was nutzt mir 32Bit Farbtiefe, wenn dabei der Rechner einschläft und zweitens wird keiner seine alten Spiele
wegwerfen, bloß weil eine andere Grafikkarte da ist. Außerdem ist da immer noch die API Glide und mit meiner Voodoo3 genieße
ich jetzt Hexen2 und Die by die Sword etc. in höherer Auflösung und mit einer Geschwindigkeit, wo ich mir selber sage,
jetzt reichts mit Aufrüsten am PC.
Ach so, versuche es bitte auch mit den AGP Treibern Deines Mainbordherstellers.
Ich persönlich habe die Erfahrung gemacht, das es besser ist die englische Version von DX 6.1 zu installieren. Mit der deutschen,
ist mir 3Dmark99 regelmäßig abgeschmiert. Das nur am Rande.
(Lutz)

bei Antwort benachrichtigen