Grafikkarten und Monitore 26.044 Themen, 113.961 Beiträge

OpenGL-Probleme mit Asus P5A und Asus 3400TNT

Werner Schäfer / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
unter meiner Konfiguration (Asus P5a Rev.103, Asus 3400 TNT und AMD K6-2 333) kommt es unter OpenGL-Programmen ständig zu Abstürzen. Bei Spielen (z.B. Half-Life) bleibt das Bild nach kurzer Zeit stehen. Unter Direct 3D habe ich bei dem selben Spiel keinerlei Probleme.
Eventuell kann mir jemand weiterhelfen.
Danke im Voraus,
Werner (Werner Schäfer)

Antwort:
Warten und Kaffee trinken ! Habe auch versucht, die Fehler zu umgehen,
aber nichts hat gefruchtet. Unregelmäßige, nicht nachvollziehbare
Chrashes, alle Nase lang.
Die Treiber von nvidia bzw. den Kartenherstellern vertragen sich
offensichtlich immer noch nicht mit dem AMD-Chip respektive
den Treibern für den ALI-Chipsatz. Also: immer das neueste
benutzen (ali.com.tw, asus.com.tw, asus.de)
Ich hatte gleiche Probleme ! Unter d3d (ELSA E II, P5A mit k6-2 350)
war mir die Angelegenheit aber zu langsam.
Meine Lösung war: Celeron 300 (oc -450 :-). Und der Hobel läuft...
(stephan )

bei Antwort benachrichtigen
Stephan Werner Schäfer

„OpenGL-Probleme mit Asus P5A und Asus 3400TNT“

Optionen

Warten und Kaffee trinken ! Habe auch versucht, die Fehler zu umgehen,
aber nichts hat gefruchtet. Unregelmäßige, nicht nachvollziehbare
Chrashes, alle Nase lang.
Die Treiber von nvidia bzw. den Kartenherstellern vertragen sich
offensichtlich immer noch nicht mit dem AMD-Chip respektive
den Treibern für den ALI-Chipsatz. Also: immer das neueste
benutzen (ali.com.tw, asus.com.tw, asus.de)
Ich hatte gleiche Probleme ! Unter d3d (ELSA E II, P5A mit k6-2 350)
war mir die Angelegenheit aber zu langsam.
Meine Lösung war: Celeron 300 (oc -450 :-). Und der Hobel läuft...
(stephan )

bei Antwort benachrichtigen