Grafikkarten und Monitore 26.093 Themen, 114.615 Beiträge

nVidia Rivia mit eigenem Irq

Tom / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Stimmt es, daß der o.g. Chip einen eigenen IRQ braucht, und wenn ja:
Wasmuss man tun ??
(Tom)

Antwort:
Alle Grafikkarten die Richtige 3D Funktionen haben brauchen
einen IRQ , meist sogar einen ganz bestimmten .
(Michael )

Antwort:
Da dir noch keiner geantwortet hat.
Der IRQ wird meist im BIOS eingestellt
Wenn du ins bios gehst, müßtest du in einem menü den menüpunkt
"assign IRQ for VGA" oder sowas ähnliches haben.
stell diesen auf ENABLED
falls du diese möglichkeit nicht hast, wird das board wohl standartmäßig
einen IRQ für deine karte reservieren
PS: wenn du eine bessere auflösung als 640x480 schaffst, ist der IRQ an!
cu!
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen
michael Tom

„nVidia Rivia mit eigenem Irq“

Optionen

Alle Grafikkarten die Richtige 3D Funktionen haben brauchen
einen IRQ , meist sogar einen ganz bestimmten .
(Michael )

bei Antwort benachrichtigen
Der Pinky Tom

„nVidia Rivia mit eigenem Irq“

Optionen

Da dir noch keiner geantwortet hat.
Der IRQ wird meist im BIOS eingestellt
Wenn du ins bios gehst, müßtest du in einem menü den menüpunkt
"assign IRQ for VGA" oder sowas ähnliches haben.
stell diesen auf ENABLED
falls du diese möglichkeit nicht hast, wird das board wohl standartmäßig
einen IRQ für deine karte reservieren
PS: wenn du eine bessere auflösung als 640x480 schaffst, ist der IRQ an!
cu!
(Der Pinky )

bei Antwort benachrichtigen