Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Monitor verabschiedet sich

ZK / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
neulich saß ich an meinem Computer (Pentium 233, 64 MB, Voodoo 1, ATI 4 MB, 3 GB Seagate) und steckte
eine CD in das CD-ROM. Als dann die Fehlermeldung kam : "kann die CD nicht lesen, evtl sauber machen.....",
habe ich mir noch nichts böses gedacht (habe ich schon öfter erlebt). Auch die Tatsache,
daß ich den Rechner neu starten mußte, weil
die Fehlermeldung nicht verschwinden wollte, beunruhigte mich nicht.
Als ich dann aber feststellen mußte, daß der Monitor (Hansol 701A) nicht mehr mitmachen wollte, war ich
doch sehr irritiert.
Das Teil ließ sich nicht mehr einschalten.
Das der Monitor gerade einen Monat als ist habe ich ihn gleich beim Händler umgetauscht.
Eine Stunde später, die gleiche Situation: Fehlermeldung, Monitor verabschiedet sich und läßt sich nicht
mehr einschalten.
Jemand sagte mir, es könnte mit dem sogenannten "Advavanced Power Management" zusammenhängen und
empfahl mir, den Rechner mit der Win Startdiskette zu booten, um in den VGA - Modus zu kommen.
Hat leider auch nicht funktioniert.
Das Power Management in meinem BIOS ist deaktiviert.
Kann mir irgendjemand sagen, um was für ein Problem es sich hier handelt.
Brauche ich jetzt bei jeder Windows- Fehlermeldung einen neuen Bildschirm ??
(ZK)

bei Antwort benachrichtigen