Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????

WarBird / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey!!!
Habe mir die Special Edition der miroPCTV (PCI-TV-Karte) geholt.
Jetzt mein Problem: zuerst hat Windows, entgegen der Beschreibung im Handbuch, die Karte nicht erkannt.
Habe dann gedacht, daß Karte nicht richtig steckt und nochmals alles kontrolliert. Jedoch bleibt Windows mitten im Ladevorgang stecken und nach kurzer Zeit führt der Computer selbst einen Reset aus und startet sich neu.
Dies wiederholt sich mit eingebauter Karte andauernd.
Sobald die Karte wieder raus ist, funktioniert auch das Booten wieder. Habe dann die Karte umgetauscht, aber das Problem tritt wieder auf, also kann`s an der Karte nicht gelegen haben. Ich habe dann alle PCI-Steckplätze durchprobiert, hat nichts gebracht. Meine anderen PCI-Steckkarten (ATI-Grafikkarte + miroHISCORE 3D) funktionieren auf allen Steckplätzen einwandfrei,also kann`s auch nicht an den Steckplätzen liegen, oder????
Kann es am BIOS liegen, wenn Computer immer wieder hochfährt? Oder irgend `ne elektrische Sache???
Die Möglichkeit von Kurzschlüssen durch die nebeneinander angeordneten Karten hab´ich kontrolliert, die berühren sich nicht. Hat jemand (ähnliche) Erfahrungen mit dieser (oder anderer) Karte gemacht?? Wäre für jeden Tip dankbar!!!
Mein System: CPU: Pentium 266 MHz, Mainboard: FIC PA-2010+ mit VIA 580 VPX-Chipsatz, RAM: 80 MB-EDO,ATI-3D-Charger, miroHISCORE 3D Voodoo Graphics, ISA-Sound und ISA-Modem.
Danke im voraus, Warbird... (Warbird)

Antwort:
Liegt mit großer Wahrscheinlichkeit am BIOS, versuche die Option -CPU to PCI write Buffer- auf disabled zu stellen, sollte es nicht funktionieren, schaue doch bitte auf der Homepage von Miro nach unter Bios-Einstellungen für Dein Motherboard, dort ist alles aufgeführt!
Gruß Zahn
(Zahn)

Antwort:
Hey!!
Erst mal vielen Dank für Deinen Tip!! Werde es ausprobieren und über Erfolg oder Mißerfolg berichten!! Weitere Tips sind trotzdem erwünscht!!
CU Warbird
(Warbird)

Antwort:
Salle Zahn.
Versuch mal zuerst nur die TV-Karte zu installieren (Soundkarte und alles andere was Du nicht UNBEDINGT brauchst raus). Wenn das dann klappt die Soundkarte und den Rest wieder nacheinander rein.
So hat es dann bei einem Kollegen von mir geklappt. Gott weiß warum.
(Tazm)

Antwort:
Hey Tazm! Hey Zahn!
Vielen Dank für den Tip, habe es jetzt schon mit dem berühmten format c: probiert. Und siehe da, Windows erkennt die Karte!
Nun hab`ich jetzt aber ein viel gößeres Problem, was mit Deiner Strategie vielleicht zu umgehen ist:
Ich habe gleich alle Karten bei der Neuinstallation eingebaut gehabt
und jetzt bricht der Computer ab, sobald ich die Treiber für meine Soundkarte (Terratec-Soundbase 1 auf ISA) installieren möchte.
Es funktioniert immer nur eins von beidem:
Entweder Soundkarte ODER TV-Karte, die anderen Karten funktionieren aber.
Und das Beste: der Gameport, das Radioupgrade und das MPU401-kompatible Gerät der Soundkarte werden installiert, nur der Soundkontroller nicht (dann folgt sofort Systemabsturz)!!!
Mich regt das Teil langsam auf, wenn man schon `nen komplettes System wieder installieren darf!!! Ich schmeiß` das Teil bald aus´m Fenster, aber eine Chance habe ich ja noch.... Ich frag` mich bloß, was die ISA-Karte für Macken macht, da die TV-Karte ja ´ne PCI-Karte ist...:(
Frage mal bitte Deinen Kumpel, ob der auch solch` ähnliches Problem hatte, oder wie ist er sonst auf diese Strategie gekommen?
Vielen Dank für Deine Mühen...
CU Warbird
(Warbird ruft Tazm und Zahn!!!)

Antwort:
Tach auch,
MIRO hat 'nen komplett neuen Treiber auf seiner HP:
http://www.pinnaclesys.de/deutsch/produit/consumer/pctv.html....
Test mal an...
Gruss Andre (Master of Desaster)
(Andre)

bei Antwort benachrichtigen
Zahn WarBird

„miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????“

Optionen

Liegt mit großer Wahrscheinlichkeit am BIOS, versuche die Option -CPU to PCI write Buffer- auf disabled zu stellen, sollte es nicht funktionieren, schaue doch bitte auf der Homepage von Miro nach unter Bios-Einstellungen für Dein Motherboard, dort ist alles aufgeführt!
Gruß Zahn
(Zahn)

bei Antwort benachrichtigen
WarBird Zahn

„miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????“

Optionen

Hey!!
Erst mal vielen Dank für Deinen Tip!! Werde es ausprobieren und über Erfolg oder Mißerfolg berichten!! Weitere Tips sind trotzdem erwünscht!!
CU Warbird
(Warbird)

bei Antwort benachrichtigen
Andre WarBird

„miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????“

Optionen

Tach auch,
MIRO hat 'nen komplett neuen Treiber auf seiner HP:
http://www.pinnaclesys.de/deutsch/produit/consumer/pctv.html....
Test mal an...
Gruss Andre (Master of Desaster)
(Andre)

bei Antwort benachrichtigen
Tazm WarBird

„miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????“

Optionen

Salle Zahn.
Versuch mal zuerst nur die TV-Karte zu installieren (Soundkarte und alles andere was Du nicht UNBEDINGT brauchst raus). Wenn das dann klappt die Soundkarte und den Rest wieder nacheinander rein.
So hat es dann bei einem Kollegen von mir geklappt. Gott weiß warum.
(Tazm)

bei Antwort benachrichtigen
Warbird ruft Tazm und Zahn!!! Tazm

„miroPCTV funktioniert nicht, wer kann helfen ???????????????“

Optionen

Hey Tazm! Hey Zahn!
Vielen Dank für den Tip, habe es jetzt schon mit dem berühmten format c: probiert. Und siehe da, Windows erkennt die Karte!
Nun hab`ich jetzt aber ein viel gößeres Problem, was mit Deiner Strategie vielleicht zu umgehen ist:
Ich habe gleich alle Karten bei der Neuinstallation eingebaut gehabt
und jetzt bricht der Computer ab, sobald ich die Treiber für meine Soundkarte (Terratec-Soundbase 1 auf ISA) installieren möchte.
Es funktioniert immer nur eins von beidem:
Entweder Soundkarte ODER TV-Karte, die anderen Karten funktionieren aber.
Und das Beste: der Gameport, das Radioupgrade und das MPU401-kompatible Gerät der Soundkarte werden installiert, nur der Soundkontroller nicht (dann folgt sofort Systemabsturz)!!!
Mich regt das Teil langsam auf, wenn man schon `nen komplettes System wieder installieren darf!!! Ich schmeiß` das Teil bald aus´m Fenster, aber eine Chance habe ich ja noch.... Ich frag` mich bloß, was die ISA-Karte für Macken macht, da die TV-Karte ja ´ne PCI-Karte ist...:(
Frage mal bitte Deinen Kumpel, ob der auch solch` ähnliches Problem hatte, oder wie ist er sonst auf diese Strategie gekommen?
Vielen Dank für Deine Mühen...
CU Warbird
(Warbird ruft Tazm und Zahn!!!)

bei Antwort benachrichtigen