Grafikkarten und Monitore 26.130 Themen, 115.397 Beiträge

Matrox G400 Dual Head

Dieter Lehnert / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich bekomme die Grafikkarte nicht zum laufen. Sowohl mein
PC (Gateway Pentium III) als auch der Monitor NEC FP1350
starten nicht. Der Bildschirm bleibt im standby-Modus.
Im AGP-Slot ist bisher eine Matrox G200 mit 8 MB WRAM. Diese läuft einwandfrei.
Was ist zu tun, um die Matrox G400 Dual Head zu laufen
zu bringen? (Dieter Lehnert)

Antwort:
Ging mir genauso, bis ich auf die glorreiche Idee kam, 2 Monitore anzuschließen, und beide einzuschalten. Ausserdem im Bios auf AGP first (oder AGP/PCI) umschalten nicht vergessen. Falls Du nur 1 Monitor hast, der rechte Anschluß (Ansicht von hinten !) ist der primäre !
Grüße...
(Klaus)

Antwort:
Halloe Klaus,
danke für deinen Tip. Ich habe es mit zwei Bildschirmen versucht,
NEC FP1350 und Gateway Vivitron 17. Beide Bildschirme bleiben schwarz.
Mit Hilfe einer Ati-PCI-Grafikkarte und der Matrox G400 Max DH habe
ich ein BIOS-Update 1.5.22 auf die G400 geschafft. Aber auch das hat
nicht geholfen. Mein Gateway PIII 500 MHZ hat ein Phoenix BIOS 5.0.
das in Bezug auf die Grafikkarte nur die Einstellung PCI oder AGP
zulässt. Meine PC-Daten: Gateway PIII 500 mit Intel-Board, 512 KB
Cache, SCSI-Sytem mit Adaptec-Controller 2940U2W.
Ich hoffe, dass ich irgend wann noch den goldenen Tip bekomme. Eigent-
lich ist es doch sehr verwunderlich, dass die G400 nicht läuft. Da ich sie einmal bereits in Kombination mit der PCI-Karte zu Laufen
gebracht hatte, weiss ich zumindest, das sie nicht defekt ist. Der
Grund für das Problem muss ein anderer sein.
Gruß
Dieter
(Dieter Lehnert)

Antwort:
Habe ein ähnliches problem, bei mir liegt es aber am Motherboard glaube ich.........hast du da erfahrungen...........?
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen
Klaus Dieter Lehnert „Matrox G400 Dual Head“
Optionen

Ging mir genauso, bis ich auf die glorreiche Idee kam, 2 Monitore anzuschließen, und beide einzuschalten. Ausserdem im Bios auf AGP first (oder AGP/PCI) umschalten nicht vergessen. Falls Du nur 1 Monitor hast, der rechte Anschluß (Ansicht von hinten !) ist der primäre !
Grüße...
(Klaus)

bei Antwort benachrichtigen
Dieter Lehnert Klaus „Matrox G400 Dual Head“
Optionen

Halloe Klaus,
danke für deinen Tip. Ich habe es mit zwei Bildschirmen versucht,
NEC FP1350 und Gateway Vivitron 17. Beide Bildschirme bleiben schwarz.
Mit Hilfe einer Ati-PCI-Grafikkarte und der Matrox G400 Max DH habe
ich ein BIOS-Update 1.5.22 auf die G400 geschafft. Aber auch das hat
nicht geholfen. Mein Gateway PIII 500 MHZ hat ein Phoenix BIOS 5.0.
das in Bezug auf die Grafikkarte nur die Einstellung PCI oder AGP
zulässt. Meine PC-Daten: Gateway PIII 500 mit Intel-Board, 512 KB
Cache, SCSI-Sytem mit Adaptec-Controller 2940U2W.
Ich hoffe, dass ich irgend wann noch den goldenen Tip bekomme. Eigent-
lich ist es doch sehr verwunderlich, dass die G400 nicht läuft. Da ich sie einmal bereits in Kombination mit der PCI-Karte zu Laufen
gebracht hatte, weiss ich zumindest, das sie nicht defekt ist. Der
Grund für das Problem muss ein anderer sein.
Gruß
Dieter
(Dieter Lehnert)

bei Antwort benachrichtigen
Peter Dieter Lehnert „Matrox G400 Dual Head“
Optionen

Habe ein ähnliches problem, bei mir liegt es aber am Motherboard glaube ich.........hast du da erfahrungen...........?
(Peter)

bei Antwort benachrichtigen