Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.902 Beiträge

Kein Betreff angegeben

Felix der Unglückliche / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Wie oben genannt hab ich ne Erazor III zu X-mas bekommen. Ich befolge die Installationsschritte des Handbuches(StandardVGA usw.)
Bau die alte Grafikkarte aus und die Neue ein. Doch beim Hochfahren gibt der PC 8 fröhliche Piepszeichen von sich und zeigt natür-
lich kein Bild und bleibt im Bootvorgang auch einfach so stehen. Ich hab jetzt schon mehreres versucht und nun ist sogar schon meine
SCSI-Adapter-Karte rausgeflogen wegen Resourcenkonflikten (Mist der Brenner geht also nix mehr). Da denk ich mir nur noch
Frohe Weihnachten.
mfg
Ich bin nun wirklich Unglücklich
P.S.: Schon mal Danke an alle die Helfen (Felix der Unglückliche)

Antwort:
Das hört sich an als wenn die Karte nicht richtig im AGP-Port steckt. Das kann schnell passieren, da der AGP-Steckplatz zu weit hinten sitzt und die Karten schnell verkanten. Es kann aber auch sein das in deinem Bios kein Interrupt für deine GraKa freigegeben wird.
Bau also deine alte Karte ein und schau im Bios nach einer Einstellung die sich nach dieser Option anhört (ich weiss leider gerade nicht wie sie heissen könnte, da ich seit längerem kein MoBo mehr besitze, die das nicht automatisch einstellt).
Viel Glück und frohe Weihnachten
Habib
(Habib (Anonym))

Antwort:
Danke für die Tips. Doch leider hat dies auch nicht funktioniert. Anscheinend ist das bei meinem Nixdorf PC standard mit diesen AGP
Probemen. ( Hab nen Xpert der Baugruppe D981)
Wer hier weiter weiß bitte helfen
mfg
Felix der Unglückliche
(Felix der Unglückliche)

Antwort:
Hi , ist das Board-Bios auf dem neusten Stand wenn nicht tus mal updaten . Steht im Bios eine Option für den first Display Boot also
AGP/PCI dann auf AGP stellen.
Falls die Option nicht vorhanden ist hilft eventuell das Bios-Flash.
Wenn nichts davon hilft ist es der Interrupt der nicht zugeteilt wird.
Tschüß
(Neo (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Habib (Anonym) Felix der Unglückliche

„Kein Betreff angegeben“

Optionen

Das hört sich an als wenn die Karte nicht richtig im AGP-Port steckt. Das kann schnell passieren, da der AGP-Steckplatz zu weit hinten sitzt und die Karten schnell verkanten. Es kann aber auch sein das in deinem Bios kein Interrupt für deine GraKa freigegeben wird.
Bau also deine alte Karte ein und schau im Bios nach einer Einstellung die sich nach dieser Option anhört (ich weiss leider gerade nicht wie sie heissen könnte, da ich seit längerem kein MoBo mehr besitze, die das nicht automatisch einstellt).
Viel Glück und frohe Weihnachten
Habib
(Habib (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Felix der Unglückliche Habib (Anonym)

„Kein Betreff angegeben“

Optionen

Danke für die Tips. Doch leider hat dies auch nicht funktioniert. Anscheinend ist das bei meinem Nixdorf PC standard mit diesen AGP
Probemen. ( Hab nen Xpert der Baugruppe D981)
Wer hier weiter weiß bitte helfen
mfg
Felix der Unglückliche
(Felix der Unglückliche)

bei Antwort benachrichtigen
Neo (Anonym) Felix der Unglückliche

„Kein Betreff angegeben“

Optionen

Hi , ist das Board-Bios auf dem neusten Stand wenn nicht tus mal updaten . Steht im Bios eine Option für den first Display Boot also
AGP/PCI dann auf AGP stellen.
Falls die Option nicht vorhanden ist hilft eventuell das Bios-Flash.
Wenn nichts davon hilft ist es der Interrupt der nicht zugeteilt wird.
Tschüß
(Neo (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen