Grafikkarten und Monitore 26.050 Themen, 114.051 Beiträge

Karte ist nach Bios Update verreckt

Johannes / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Hey Leute.
Meine AGP Karte -baugleich zur Viper 550- funktioniert nachdem ich ein Bios Upodate ihres Chips vorgenommen habe nicht mehr., Mein PC Bootet zwar, aber der Monitor bleibt aus! Da ich mein altes BIOS nicht wieder draufsetzen kann- geht ohne Monitor nicht- habe ich ein echtes Problem! Habe keine Ahnung wie ich das beheben kann.
Danke für jegliche Hilfe!
(Johannes)

Antwort:
Hallo!
Das beste wäre, wenn du jemanden kennst der die gleiche Karte besitzt und du den ´guten´ Chip in deine Karte steckst und nach dem Booten den ´defekten´! Normalerweise kannst du dann den ´defekten´ neu flashen!!
Ich weis noch was mit einer alten ISA-Karte aber das habe ich leider auch noch nicht ausprobiert!!
Viel Glück!
Manuel ;-)
(Manuel)

Antwort:
Hi,
das gibt es zwei Möglichkeiten, die evt. funktionieren könnten.
1. Bootdiskette erstellen mit Flashtool. (evt. beim Freund.)
Flashtool in die Autoexec.bat einbinden (damit es startet).
Die entsprechenden Tasten drücken.
(Wenn Tool noch viele Eingaben erwartet, dann wird es natürlich
so sehr schwierig.
Ist bei Grafikkarten aber nicht üblich, es reicht
meistens einmal Return oder zweimal.)
2. Zweite Grafikkarte zusätzlich einstecken, egal welche. Monitor mit
der verbinden und auf gehts. Wenn die Karte aber nicht mehr vom
Mainbord-BIOS erkannt wird, ist es meistens aber so oder so vorbei.
Denn das Flashprogramm findet dann die Grafikkarte nicht mehr!
Viel Glück
Gruß Tim
(Lee@Tim)

bei Antwort benachrichtigen
Manuel Johannes

„Karte ist nach Bios Update verreckt“

Optionen

Hallo!
Das beste wäre, wenn du jemanden kennst der die gleiche Karte besitzt und du den ´guten´ Chip in deine Karte steckst und nach dem Booten den ´defekten´! Normalerweise kannst du dann den ´defekten´ neu flashen!!
Ich weis noch was mit einer alten ISA-Karte aber das habe ich leider auch noch nicht ausprobiert!!
Viel Glück!
Manuel ;-)
(Manuel)

bei Antwort benachrichtigen
Lee@Tim Johannes

„Karte ist nach Bios Update verreckt“

Optionen

Hi,
das gibt es zwei Möglichkeiten, die evt. funktionieren könnten.
1. Bootdiskette erstellen mit Flashtool. (evt. beim Freund.)
Flashtool in die Autoexec.bat einbinden (damit es startet).
Die entsprechenden Tasten drücken.
(Wenn Tool noch viele Eingaben erwartet, dann wird es natürlich
so sehr schwierig.
Ist bei Grafikkarten aber nicht üblich, es reicht
meistens einmal Return oder zweimal.)
2. Zweite Grafikkarte zusätzlich einstecken, egal welche. Monitor mit
der verbinden und auf gehts. Wenn die Karte aber nicht mehr vom
Mainbord-BIOS erkannt wird, ist es meistens aber so oder so vorbei.
Denn das Flashprogramm findet dann die Grafikkarte nicht mehr!
Viel Glück
Gruß Tim
(Lee@Tim)

bei Antwort benachrichtigen