Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.899 Beiträge

Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?

David / 15 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Wie kann ich meiner Grafikkarte Voodoo 3 2000 AGP einen eingenen Interrupt zuweisen? Sie hat Interrupt 9 der wird aber auch noch vom IRQ-Holder benutzt.
Für jede Hilfe bin ich dankbar.
Gruß
David (David)

Antwort:
Vielleicht hilft "Assign IRQ for VGA" auf "disabled" zu stellen (BIOS).
best regards!
(AK_CCM)

Antwort:
Normalerweise, wenn Du die Funktion deaktivierst, funktioniert die GraKa unter Windows nicht mehr. Du must den IRQ einfach unter PNP-Configuration auf used by ISA oder so ähnlich stellen. Dann weist das BIOS der Karte diesen Interupt nicht mehr zu, da es denkt, daß ein ISA-Karte auf dem Int liegt.
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Thanx!
(David)

Antwort:
Hi!
Es klappt doch nicht!
Der "IRQ-Holder für PCI-Steuerung" setzt sich immer auf den gleichen IRQ!!
Was kann ich sonst noch machen?
(David)

Antwort:
Ich kann natürlich nur von mir sagen, dass ich dieses Prob auch schon mal hatte und dass dieses dann erledigt war; (Matrox Produktiva G100, Matrox Millenium G200 und ATI Rage Fury)...bei diesen 3 Karten hatte ich trotz "disabled" immer noch Bild unter Windows!
best regards!
(AK_CCM)

Antwort:
Liste uns doch mal im Gerätemanager deine Hardware nach IRQ´s sortiert auf (bitte Gerätebezeichnung genauso angeben, wie es drinsteht); außerdem wären noch die Einstellungen im BIOS unter PnP interessant - Danke.
best regards!
(AK_CCM)

Antwort:
Hier die IRQ´s (aus SystemInfo):
0 Systemzeitgeber
1 Standard Keyboard
2 Programmierbarer Interrupt Controller
3 COM Anschluss 2
4 COM Anschluss 1
5 SB16 Audio Device
6 Standard Diskettenlaufwerk-Controller
7 Druckeranschluss (LPT1)
8 CMOS-/ Echtzeitsystemuhr
9 (frei)
10 Windows Sound System (WSS)Device
11 3DFX VOODOO 3
11 IRQ-Holder für PCI-Steuerung
12 (frei)
13 Numerischer Coprozessor
14 Erster IDE Controller (DUAL FIFO)
14 ALi M5229 PCI Bus Master IDE Controller
15 Zweiter IDE Controller (DUAL FIFO)
15 ALi M5229 PCI Bus Master IDE Controller
Der IRQ der Voodoo 3 hat sich von 9 auf 10 geändert, weil ich im Bios "Assign IRQ to VGA" eingeschaltet habe. Und von 10 auf 11 weil ich bei IRQ 10 im Bios "ISA/EISA" angegeben habe.
Gruß
David
(David)

Antwort:
Der IRQ-Holder dürfte die Grafikkarte eigentlich nicht stören.
Wie der Name schon sagt, dient er zur Steuerung der PCI-Bus-
Funktionen. PCI-Karten können sich IRQs teilen, und ich denke
dazu brauchen sie diesen Holder.
(Carsten)

Antwort:
yep ..und außerdem kann man den PCI Slots in den meisten neuen Bios Versionen doch direkt IRQs zuweisen...
(SURFy)

Antwort:
Probier mal das...Systemsteuerung->System->Gerätemanager->Computer ->Eigenschaften. In dem Menü wählst du "11 IRQ-Holder für PCI-Steuerung" aus und klickst dann auf Ressourcen reservieren. Hier kannst du jetzt nen freien IRQ (9 oder 12) zuweisen. Das müsste normalerweise funktionieren (e=mc²).
Mal was ganz anderes...hast du überhaupt ein Hardwareproblem oder willst du nur das im Gerätemanager alles "sauber und ordentlich" aussieht?!?
nice weekend and best regards!
(AK_CCM)

Antwort:
HI!
Ich will wissen, warum meine V3 immer abstürzt. Und die Grafikkarten wollen ja meistens einen IRQ für sich.
Gruß
David
nice weekend too
(David)

Antwort:
Warum soviel stress?
Die Voodoo3 braucht doch gar keinen irq zum laufen...
Geht auch ohne.
MfG Maikl
(Maikl)

Antwort:
Hi!
Nur eine frage, was für ein Motherboard hast Du? Welchen Chipsatz hat das Board? Könnte auch daran liegen!
(Spooky_Mulder)

Antwort:
Moin!
Das ist völlig normal! DEr IRQ wird explizit für die Grafikkarte freigehalten. Allet normal so!
(Predator)

Antwort:
Versuche mal, wenn die Karte behaarlich darauf besteht und nicht ohne IRQ vernünftig laufen will, die PCI Steuerung von Windows zu deaktivieren, indem Du im Gerätemanager unter Systemkomponenten das Device "PCI Bus" auswählst (doppelt anklicken) und unter dem Reiter "Einstellungen" die Option BIOS verwenden" aktivierst oder aber auch auf dem nächsten Reiter "IRQ Steuerung" die IRQ Steuerung deaktivierst indem Du den Haken wegklickst. Außerdem sollt

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Vielleicht hilft "Assign IRQ for VGA" auf "disabled" zu stellen (BIOS).
best regards!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman AK_CCM

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Normalerweise, wenn Du die Funktion deaktivierst, funktioniert die GraKa unter Windows nicht mehr. Du must den IRQ einfach unter PNP-Configuration auf used by ISA oder so ähnlich stellen. Dann weist das BIOS der Karte diesen Interupt nicht mehr zu, da es denkt, daß ein ISA-Karte auf dem Int liegt.
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
David Seppelman

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Thanx!
(David)

bei Antwort benachrichtigen
David Seppelman

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Hi!
Es klappt doch nicht!
Der "IRQ-Holder für PCI-Steuerung" setzt sich immer auf den gleichen IRQ!!
Was kann ich sonst noch machen?
(David)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Liste uns doch mal im Gerätemanager deine Hardware nach IRQ´s sortiert auf (bitte Gerätebezeichnung genauso angeben, wie es drinsteht); außerdem wären noch die Einstellungen im BIOS unter PnP interessant - Danke.
best regards!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
David AK_CCM

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Hier die IRQ´s (aus SystemInfo):
0 Systemzeitgeber
1 Standard Keyboard
2 Programmierbarer Interrupt Controller
3 COM Anschluss 2
4 COM Anschluss 1
5 SB16 Audio Device
6 Standard Diskettenlaufwerk-Controller
7 Druckeranschluss (LPT1)
8 CMOS-/ Echtzeitsystemuhr
9 (frei)
10 Windows Sound System (WSS)Device
11 3DFX VOODOO 3
11 IRQ-Holder für PCI-Steuerung
12 (frei)
13 Numerischer Coprozessor
14 Erster IDE Controller (DUAL FIFO)
14 ALi M5229 PCI Bus Master IDE Controller
15 Zweiter IDE Controller (DUAL FIFO)
15 ALi M5229 PCI Bus Master IDE Controller
Der IRQ der Voodoo 3 hat sich von 9 auf 10 geändert, weil ich im Bios "Assign IRQ to VGA" eingeschaltet habe. Und von 10 auf 11 weil ich bei IRQ 10 im Bios "ISA/EISA" angegeben habe.
Gruß
David
(David)

bei Antwort benachrichtigen
Carsten David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Der IRQ-Holder dürfte die Grafikkarte eigentlich nicht stören.
Wie der Name schon sagt, dient er zur Steuerung der PCI-Bus-
Funktionen. PCI-Karten können sich IRQs teilen, und ich denke
dazu brauchen sie diesen Holder.
(Carsten)

bei Antwort benachrichtigen
SURFy Carsten

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

yep ..und außerdem kann man den PCI Slots in den meisten neuen Bios Versionen doch direkt IRQs zuweisen...
(SURFy)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Probier mal das...Systemsteuerung->System->Gerätemanager->Computer ->Eigenschaften. In dem Menü wählst du "11 IRQ-Holder für PCI-Steuerung" aus und klickst dann auf Ressourcen reservieren. Hier kannst du jetzt nen freien IRQ (9 oder 12) zuweisen. Das müsste normalerweise funktionieren (e=mc²).
Mal was ganz anderes...hast du überhaupt ein Hardwareproblem oder willst du nur das im Gerätemanager alles "sauber und ordentlich" aussieht?!?
nice weekend and best regards!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
David AK_CCM

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

HI!
Ich will wissen, warum meine V3 immer abstürzt. Und die Grafikkarten wollen ja meistens einen IRQ für sich.
Gruß
David
nice weekend too
(David)

bei Antwort benachrichtigen
Spooky_Mulder David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Hi!
Nur eine frage, was für ein Motherboard hast Du? Welchen Chipsatz hat das Board? Könnte auch daran liegen!
(Spooky_Mulder)

bei Antwort benachrichtigen
AK_CCM Seppelman

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Ich kann natürlich nur von mir sagen, dass ich dieses Prob auch schon mal hatte und dass dieses dann erledigt war; (Matrox Produktiva G100, Matrox Millenium G200 und ATI Rage Fury)...bei diesen 3 Karten hatte ich trotz "disabled" immer noch Bild unter Windows!
best regards!
(AK_CCM)

bei Antwort benachrichtigen
Maikl David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Warum soviel stress?
Die Voodoo3 braucht doch gar keinen irq zum laufen...
Geht auch ohne.
MfG Maikl
(Maikl)

bei Antwort benachrichtigen
Predator David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Moin!
Das ist völlig normal! DEr IRQ wird explizit für die Grafikkarte freigehalten. Allet normal so!
(Predator)

bei Antwort benachrichtigen
Mario Wolf David

„Interrupt der Grafikkarteändern, aber wie?“

Optionen

Versuche mal, wenn die Karte behaarlich darauf besteht und nicht ohne IRQ vernünftig laufen will, die PCI Steuerung von Windows zu deaktivieren, indem Du im Gerätemanager unter Systemkomponenten das Device "PCI Bus" auswählst (doppelt anklicken) und unter dem Reiter "Einstellungen" die Option BIOS verwenden" aktivierst oder aber auch auf dem nächsten Reiter "IRQ Steuerung" die IRQ Steuerung deaktivierst indem Du den Haken wegklickst. Außerdem sollten damit die unsinnigen Einträge wie "IRQ - Holder" verschwinden, die zumeist für solchen Ärger zuständig sind.
(Mario Wolf)

bei Antwort benachrichtigen