Grafikkarten und Monitore 26.093 Themen, 114.615 Beiträge

hilfe mit meiner graphics blaster riva tnt

tim arens / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

ich habe probleme mit der karte :
ich glaube es ist die open gl anwendung denn in der registrie sind dort nur 2 pos vorhanden und in der problemlösung von creative sollte man dort andere pos ändern
problem ansich :
der computer stürzt ab sobald ich eine anwendung mit 3d starte es reicht schon ein bildschirmschoner
getan:
biosupdate
treiber für agp
neue treiber für karte
und treiber für shuttle 591p board
(tim arens)

Antwort:
Schaue mal in Systemsteuerung Grafikkarte "Ressourcen" nach einem Konflikt (z.B. PCI-Bridge oder PCI-Hostadapter).
(Olli )

Antwort:
Hallo !!
Stürzt die Karte auch unter Windows ab ?? Verändere mal testweise die Gammawerte(hell-dunkel) deiner Grafikkarte. Schiebe die Regler mal testweise mehrmals hin und her. Stürzt der Rechner dabei ab, habe ich eine Lösung für dein Problem. Kannst mir ja mal mailen wenns so ist.
Frank
(Frank)

Antwort:
Ich habe genau das von Dir beschriebene Problem.
Ksnnst Du bitte die Lösung hier veröffentlichen?
(Achim )

Antwort:
Hallo Achim !!
Habe ich mir doch fast gedacht. Es handelt sich dabei um ein Motherboard Bug des Shuttle 591P. Geh ins BIOS und stelle unter Chipset Features die Option "Cache Read pipelined" oder so ähnlich auf Disabled. Danach hat sich dein Problem verflüchtigt ;-))
Natürlich verlierst du dadurch etwas an Performance, es ist aber letztendlich nicht der rede wert wie ich bei Benchmarkvergleichen mit Kollegen festgestellt habe.
Seltsam ist es das dieses Problem nur in Verbindung mit einer TNT Grafikkarte auftritt (bei mir wars die Erazor2). Bei meiner Voodoo2 gabs null probleme.
Melde dich mal obs funktioniert hat.
Frank
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen
Olli tim arens

„hilfe mit meiner graphics blaster riva tnt“

Optionen

Schaue mal in Systemsteuerung Grafikkarte "Ressourcen" nach einem Konflikt (z.B. PCI-Bridge oder PCI-Hostadapter).
(Olli )

bei Antwort benachrichtigen
frank tim arens

„hilfe mit meiner graphics blaster riva tnt“

Optionen

Hallo !!
Stürzt die Karte auch unter Windows ab ?? Verändere mal testweise die Gammawerte(hell-dunkel) deiner Grafikkarte. Schiebe die Regler mal testweise mehrmals hin und her. Stürzt der Rechner dabei ab, habe ich eine Lösung für dein Problem. Kannst mir ja mal mailen wenns so ist.
Frank
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen
Achim frank

„hilfe mit meiner graphics blaster riva tnt“

Optionen

Ich habe genau das von Dir beschriebene Problem.
Ksnnst Du bitte die Lösung hier veröffentlichen?
(Achim )

bei Antwort benachrichtigen
frank Achim

„hilfe mit meiner graphics blaster riva tnt“

Optionen

Hallo Achim !!
Habe ich mir doch fast gedacht. Es handelt sich dabei um ein Motherboard Bug des Shuttle 591P. Geh ins BIOS und stelle unter Chipset Features die Option "Cache Read pipelined" oder so ähnlich auf Disabled. Danach hat sich dein Problem verflüchtigt ;-))
Natürlich verlierst du dadurch etwas an Performance, es ist aber letztendlich nicht der rede wert wie ich bei Benchmarkvergleichen mit Kollegen festgestellt habe.
Seltsam ist es das dieses Problem nur in Verbindung mit einer TNT Grafikkarte auftritt (bei mir wars die Erazor2). Bei meiner Voodoo2 gabs null probleme.
Melde dich mal obs funktioniert hat.
Frank
(Frank)

bei Antwort benachrichtigen