Grafikkarten und Monitore 26.050 Themen, 114.051 Beiträge

Hilfe! DVD A03S kann keine CD-ROMs lesen

chris / 0 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi!
Anfang der Woche habe ich meine neues DVD-Laufwerk (Pioneer A03S) eingebaut und habe natürlich prompt ein Problem mit Windows: Mit dem Laufwerk kann ich zwar DVDs lesen, aber keine normalen CD-ROMs und auch keine AUdio-CDs.
Beim Booten werden alle Laufwerke vom BIOS erkannt und korrekt angezeigt (das DVD allerdings nicht als A03S, sondern als 103S). Wenn ich nur bis zur Eingabeaufforderung boote, funktionert das DVD einwandfrei - alles kann gelesen werden. (Den Treiber für das andere CD-ROM habe ich nicht der autoexec/config stehen).
Unter Windows gibt es allerdings einen Systemabsturz, sobald ich auf CD-ROMS zugreifen möchte. In der Systemsteuerung wird es ebenfalls nicht als A03s geführt, sondern als 103S.
Wenn ich das zweite CD-ROM ganz abhänge, und nur das DVD ans zweite IDE-Kabel als Master hänge, passiert genau das gleiche.
Wer kann mir sagen, wie ich das Laufwerk dazu bringe, unter Windows CD-ROMS zu lesen? Hat es was mit Ultra-DMA/33 zu tun? Ist es bei Dir auch so, daß es als 103S geführt wird?
Vielen Dank für alle Tips,
Chris

Mein System:
Board: Abit BH6
CPU: Celeron 300A @ 450 MHz
RAM: 64 MB SDRAM-100
BIOS: Award 4.51 PG (19.1.1999, DMI: 2.01)
OS: Windows98 (Version 4.10.1998)
VGA: Elsa Erazor III AGP
Laufwerke:
Primary Master: HDD 1.7 GB (Laufwerk C)
Primary Slave: HDD 8,4 GB (D:7,4 GB / E:1 GB)
Secondary Master: Pioneer DVD A03S (F)
Secondary Slave: Matshita CD-ROM CR583 (G)
SCSI-Brenner: Philips CDD2600 (H)
Das DVD Laufwerk hängt als Master am Ende des Flachbandkabels. Alle Laufwerke sind auch richtig als Master oder Slave gejumpert. (Chris)

bei Antwort benachrichtigen