Grafikkarten und Monitore 26.115 Themen, 115.106 Beiträge

Grafikkarten-Kühler

diana / 12 Antworten / Baumansicht Nickles

Wenn ich auf den Passiv-Kühler meiner Grafikkarte einen Aktiv-Lüfter anbringen möchte, muß dieser dann die Luft AUF den Passiv-Kühler blasen oder VON ihm weg, wie beim CPU-Lüfter?
Danke Diana
(Diana)

Antwort:
Hallo Diana,
vom Prozessor weg, damit die enstehende Wärme abgeführt wird.
Dieter
(Dieter)

Antwort:
Dieter hat recht, aber im Zweifelsfall DRAUF blasen.
(MEsh)

Antwort:
Drauf blasen dürfte den größeren Efekt haben.
(micha)

Antwort:
Ein tolles Problem, das ich selbst nicht so einfach benatworten kann, ich denke draufblasen, oder check deinen CPU-Kühler in welche Richtung er bläst und machs dann genauso.
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Ich glaube nicht, daß Du da recht hast.
Der Luftstrom soll DRAUF blasen, in beiden Fällen.
Grüße
Willi
(Willi)

Antwort:
Blasen ist besser als saugen,Lady Di.
(Dein geiler Clint Eastwood)

Antwort:
Ich denke, daß es vernünftiger ist, wenn der Lüfter die warme Luft ABSAUGT, damit kein Wärmestau entsteht, wie es ja bei CPU-Kühlern auch der Fall ist. Die Luft muß demnach ABGEFÜHRT werden (am besten einen zusätzlichen Gehäuselüfter dazu anbringen), es entsteht sondt ein Kreislauf von warmer Luft, und das wollen wir doch alle nicht ;-)
(Solo)

Antwort:
DU HAST JA NICHT MEL EIN GESCHLECHTSTEIL ALSO WAS REDEST DU ?
ICH SAG DIR NUR SCHUSTER BLEIB BEI DEINEN LEISTEN________DU JUNGFRAU
(TJA)

Antwort:
Warum habe ich bloß bei Deinen Antworten das Gefühl, daß Du dabei irgendwelche Hintergedanken hast...?
Gruß Diana
(Diana)

Antwort:
Wenn ihr euch den Finger verbrannt habt.
na was macht ihr dann.?
(Olaf)

Antwort:
Es gibt keine schmutzigen Gedanken.Es gibt schmutzige Menschen.Blasen ist immer besser als saugen.Beim Kaffeetrinken,bei der Schifffahrt,beim Matratzensport und auch bei Grafikkarten.Gruß Markos.
(Clint der Saubermann)

Antwort:
Verehrte Diana,
durch den Erwerb einer G400 Matrox habe ich zusätzlich einen " Papst-Cpu-Kühler" in Höhe der Grafikkarte befestigt und habe lt. Programm eine Hitzeentwicklung von 47-56 Grad. Die Befestigung habe ich wie folgt angebracht. 2 stärkere Schnüren oben und unten im PC befestigt.(Geht bei mir) Dann mit Plastikverbindern den Kühler an den beiden
Schnüren verbunden. Vorteil: Du kannst den Kühler hin-und herschieben, und genau das Teil kühlen, was Du möchtest. Du kannst auch noch einen zweiten Kühler so befestigen. Die Geräuschentwicklung ist minimal, da mein Gehäuse mit Korkplatten gedämmt ist.
Grüße Joachim
(Joachim)

bei Antwort benachrichtigen
Dieter diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Hallo Diana,
vom Prozessor weg, damit die enstehende Wärme abgeführt wird.
Dieter
(Dieter)

bei Antwort benachrichtigen
Willi Dieter

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Ich glaube nicht, daß Du da recht hast.
Der Luftstrom soll DRAUF blasen, in beiden Fällen.
Grüße
Willi
(Willi)

bei Antwort benachrichtigen
MEsh diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Dieter hat recht, aber im Zweifelsfall DRAUF blasen.
(MEsh)

bei Antwort benachrichtigen
Micha diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Drauf blasen dürfte den größeren Efekt haben.
(micha)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Ein tolles Problem, das ich selbst nicht so einfach benatworten kann, ich denke draufblasen, oder check deinen CPU-Kühler in welche Richtung er bläst und machs dann genauso.
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
(Anonym) diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Blasen ist besser als saugen,Lady Di.
(Dein geiler Clint Eastwood)

bei Antwort benachrichtigen
tja (Anonym)

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

DU HAST JA NICHT MEL EIN GESCHLECHTSTEIL ALSO WAS REDEST DU ?
ICH SAG DIR NUR SCHUSTER BLEIB BEI DEINEN LEISTEN________DU JUNGFRAU
(TJA)

bei Antwort benachrichtigen
diana (Anonym)

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Warum habe ich bloß bei Deinen Antworten das Gefühl, daß Du dabei irgendwelche Hintergedanken hast...?
Gruß Diana
(Diana)

bei Antwort benachrichtigen
Clint der Saubermann diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Es gibt keine schmutzigen Gedanken.Es gibt schmutzige Menschen.Blasen ist immer besser als saugen.Beim Kaffeetrinken,bei der Schifffahrt,beim Matratzensport und auch bei Grafikkarten.Gruß Markos.
(Clint der Saubermann)

bei Antwort benachrichtigen
Solo diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Ich denke, daß es vernünftiger ist, wenn der Lüfter die warme Luft ABSAUGT, damit kein Wärmestau entsteht, wie es ja bei CPU-Kühlern auch der Fall ist. Die Luft muß demnach ABGEFÜHRT werden (am besten einen zusätzlichen Gehäuselüfter dazu anbringen), es entsteht sondt ein Kreislauf von warmer Luft, und das wollen wir doch alle nicht ;-)
(Solo)

bei Antwort benachrichtigen
Olaf Solo

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Wenn ihr euch den Finger verbrannt habt.
na was macht ihr dann.?
(Olaf)

bei Antwort benachrichtigen
Joachim diana

„Grafikkarten-Kühler“

Optionen

Verehrte Diana,
durch den Erwerb einer G400 Matrox habe ich zusätzlich einen " Papst-Cpu-Kühler" in Höhe der Grafikkarte befestigt und habe lt. Programm eine Hitzeentwicklung von 47-56 Grad. Die Befestigung habe ich wie folgt angebracht. 2 stärkere Schnüren oben und unten im PC befestigt.(Geht bei mir) Dann mit Plastikverbindern den Kühler an den beiden
Schnüren verbunden. Vorteil: Du kannst den Kühler hin-und herschieben, und genau das Teil kühlen, was Du möchtest. Du kannst auch noch einen zweiten Kühler so befestigen. Die Geräuschentwicklung ist minimal, da mein Gehäuse mit Korkplatten gedämmt ist.
Grüße Joachim
(Joachim)

bei Antwort benachrichtigen