Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig

Christian / 16 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe meine Elsa Vict. Eraz. LT (Riva 128ZX) gegen eine Creative Labs
Graphics Blaster Riva TNT getauscht und meinen K6-2 350 auf
400 getunt. Ich habe bei Final Reality jedoch nach wie vor
bloß 3,05 Punkte, genau wie vorher. Was soll der Quatsch.
O.K. Blood2 macht mehr Spaß, weil mehr Details aber das kanns doch
nicht gewesen sein oder ??????????? (Christian)

Antwort:
DirectX 6.1 unterstützt den AMD K6 - 2 3D Now!
(DirectX 6.1 installiert ?????)

Antwort:
Schon längst installiert-.....
(Christian)

Antwort:
Schade, daß Du Geld und Zeit
investiert hast ohne Nutzen daraus zu tragen.
Schade auch, daß die Befürworter
von OVERCLOCKING das hier nicht lesen, weil
sie auf dem anderen Brett sitzen.
Danke daß wenigstens Du so ehrlich warst,
den echten ERFOLG zu posten, wobei
mehr Details ja einen Erfolg beinhaltet,
nur zu welchem Preis ??
Sorry, kein
(@ndy)

Antwort:
hi
mal ne frage. ich habe auch einen k6-2 350@400 mit creative blaster tnt und bin zufrieden. welchen treiber für die tnt hast du installiert. bei mir läuft am besten der alte!!! treiber von der creative-treiber-cd und nicht der neuste oder der referenztreiber von nvidia. versuchs doch mal mit dem treiber.
cu frank
p.s.: ein overclocker hat schon vorbei geschaut!
(frank)

Antwort:
Ich versuche mal die alten, ich habe nämlich einen neueren installiert.
Danke für den Tip. Noch mal ne Frage, wieviel Punkte bekommst Du denn
bei Final Reality ? Ich komme leider nicht über 3,07 hinaus !!!!
(Christian)

Antwort:
Mit meinen System: K6/2-300@333 und elsa Erazor LT komme ich in FInal Reality auf 3,24 Punkte.
An ein Treiberproblem glaube ich nicht .Vielleicht liegt es am Board oder an den Bios-Einstellungen,an den
System Ressourcen oder an dem was noch so im Hintergrund läuft.
m.f.G.
(Ulli)

Antwort:
hi,
leider habe ich final reality nicht, deswegen kann ich da nicht mitreden. bei 3dmark komme ich auf knapp 1910. die mit ihrem p2 werden jetzt wahrscheinlich sich totlachen. aber ich bin mit dem ding zufrieden. ausserdem kann sich jeder so ein p2 reinmachen und mit leistung protzen. aus einem schwächeren prozi was rauszuholen ist die kunst, und nicht aus p2 oder p3.
cu
frank
(frank)

Antwort:
Ich glaube Final Reality kann man als Benchmark abhaken, laut diesem F***-Programm ist ein Celeron 333 mit RivaZX um 150% schneller als mein K6-2 300 mit TNT oder Celeron333 mit TNT.
Das Prog ist voll auf den Riva128 optimiert würde ich sagen !
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Also um mal etwas klarzustellen
Der Erfolg des Übertaktens besteht dadrin in meinem Falle 50 Mark zu
sparen, denn mein Prozessor bringt jetzt die gleiche Leistung
wie ein 400er.
(Christian)

Antwort:
Also ich bekomme so um die 2500 Punkte mit nem DFI P5Xv3+ Mainboard
Der Nachfolger davon (das K6XV3+) bekommt mit ner Erazor II so 2900
mit nen K6-2 400 (ungetunt)
Ob das am größeren Cache liegt ??????
(Christian)

Antwort:
Aber hübsch anzusehen ist es allemal
(Chrsitan)

Antwort:
Das Demo vom 3DMark (max) ist viel schöner !
(Seppelman)

Antwort:
Hast recht !
(Christian)

Antwort:
Ich weiß zwar nicht, ob das hier noch jemand liest, aber nachdem ich mein Board getauscht habe
und W98 neu installiert habe lauft Final Reality mit sehr gut und zwar
gibt us 3,25 Punkte oder so. Wenn ich die CPU von 350 auf 400 Takte
gibts 3,49
Also, ist das kein Erfolg ??????????
(Christian)

Antwort:
Hallo @ndi
Auch Overclocker schauen auf die anderen Bretter, denn man kann ja auch Grafikkarten übertakten!
Habe meinen Celeron 300A auf 450 laufen. Der läüft absolut stabil.
Das Ding ist wie dafür gemacht. Für nen Appel und en Ei.
Auch die neuen Celerons sollen ab 500 MHz mit 100 FSB laufen. Ich denke das Intel das erst zu spät erkannt hat was in diesem Teil steckt.
Und die Benchmarks sind wirklich unglaublich zum Originaltakt.
Gruß Oli S
(Oli S)

Antwort:
intel weiß schon, was in ihren Celerons steckt, aber die wollen doch ihre teuren P2's und P3's loswerden ! Aber jetzt läuft der P2 ja aus, also können sie ja den 100 MHz FSB fü

bei Antwort benachrichtigen
DirectX 6.1 installiert ????? Christian

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

DirectX 6.1 unterstützt den AMD K6 - 2 3D Now!
(DirectX 6.1 installiert ?????)

bei Antwort benachrichtigen
Christian DirectX 6.1 installiert ?????

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Schon längst installiert-.....
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
@ndy Christian

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Schade, daß Du Geld und Zeit
investiert hast ohne Nutzen daraus zu tragen.
Schade auch, daß die Befürworter
von OVERCLOCKING das hier nicht lesen, weil
sie auf dem anderen Brett sitzen.
Danke daß wenigstens Du so ehrlich warst,
den echten ERFOLG zu posten, wobei
mehr Details ja einen Erfolg beinhaltet,
nur zu welchem Preis ??
Sorry, kein
(@ndy)

Ich habe viel Geld für Alkohol, Frauen und Autos ausgegeben... den Rest habe ich einfach verprasst. (George Best)
bei Antwort benachrichtigen
Christian @ndy

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Also um mal etwas klarzustellen
Der Erfolg des Übertaktens besteht dadrin in meinem Falle 50 Mark zu
sparen, denn mein Prozessor bringt jetzt die gleiche Leistung
wie ein 400er.
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
Christian @ndy

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Ich weiß zwar nicht, ob das hier noch jemand liest, aber nachdem ich mein Board getauscht habe
und W98 neu installiert habe lauft Final Reality mit sehr gut und zwar
gibt us 3,25 Punkte oder so. Wenn ich die CPU von 350 auf 400 Takte
gibts 3,49
Also, ist das kein Erfolg ??????????
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
Oli S @ndy

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Hallo @ndi
Auch Overclocker schauen auf die anderen Bretter, denn man kann ja auch Grafikkarten übertakten!
Habe meinen Celeron 300A auf 450 laufen. Der läüft absolut stabil.
Das Ding ist wie dafür gemacht. Für nen Appel und en Ei.
Auch die neuen Celerons sollen ab 500 MHz mit 100 FSB laufen. Ich denke das Intel das erst zu spät erkannt hat was in diesem Teil steckt.
Und die Benchmarks sind wirklich unglaublich zum Originaltakt.
Gruß Oli S
(Oli S)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman Oli S

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

intel weiß schon, was in ihren Celerons steckt, aber die wollen doch ihre teuren P2's und P3's loswerden ! Aber jetzt läuft der P2 ja aus, also können sie ja den 100 MHz FSB für den Celeron freigeben !
Die Celerons sind meiner meinung nach die besten Prozessoren die Intel je gebaut hat !
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
frank Christian

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

hi
mal ne frage. ich habe auch einen k6-2 350@400 mit creative blaster tnt und bin zufrieden. welchen treiber für die tnt hast du installiert. bei mir läuft am besten der alte!!! treiber von der creative-treiber-cd und nicht der neuste oder der referenztreiber von nvidia. versuchs doch mal mit dem treiber.
cu frank
p.s.: ein overclocker hat schon vorbei geschaut!
(frank)

bei Antwort benachrichtigen
Christian frank

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Ich versuche mal die alten, ich habe nämlich einen neueren installiert.
Danke für den Tip. Noch mal ne Frage, wieviel Punkte bekommst Du denn
bei Final Reality ? Ich komme leider nicht über 3,07 hinaus !!!!
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
Ulli Christian

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Mit meinen System: K6/2-300@333 und elsa Erazor LT komme ich in FInal Reality auf 3,24 Punkte.
An ein Treiberproblem glaube ich nicht .Vielleicht liegt es am Board oder an den Bios-Einstellungen,an den
System Ressourcen oder an dem was noch so im Hintergrund läuft.
m.f.G.
(Ulli)

bei Antwort benachrichtigen
frank Christian

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

hi,
leider habe ich final reality nicht, deswegen kann ich da nicht mitreden. bei 3dmark komme ich auf knapp 1910. die mit ihrem p2 werden jetzt wahrscheinlich sich totlachen. aber ich bin mit dem ding zufrieden. ausserdem kann sich jeder so ein p2 reinmachen und mit leistung protzen. aus einem schwächeren prozi was rauszuholen ist die kunst, und nicht aus p2 oder p3.
cu
frank
(frank)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman frank

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Ich glaube Final Reality kann man als Benchmark abhaken, laut diesem F***-Programm ist ein Celeron 333 mit RivaZX um 150% schneller als mein K6-2 300 mit TNT oder Celeron333 mit TNT.
Das Prog ist voll auf den Riva128 optimiert würde ich sagen !
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Chrsitan Seppelman

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Aber hübsch anzusehen ist es allemal
(Chrsitan)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman Chrsitan

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Das Demo vom 3DMark (max) ist viel schöner !
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Christian Seppelman

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Hast recht !
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen
Christian frank

„Grafikarte getauscht, Prozessor getunt -> keine Geschw.-Steig“

Optionen

Also ich bekomme so um die 2500 Punkte mit nem DFI P5Xv3+ Mainboard
Der Nachfolger davon (das K6XV3+) bekommt mit ner Erazor II so 2900
mit nen K6-2 400 (ungetunt)
Ob das am größeren Cache liegt ??????
(Christian)

bei Antwort benachrichtigen