Grafikkarten und Monitore 26.105 Themen, 114.884 Beiträge

ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere

Watte / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe 233MMX mit 64MB SDRAM
Decodieren von Premiere mit MoreTV für Erazor funktioniert nicht. Welche Software eignet sich am besten?
Bitte um ein paar hilfreiche Tips.
Danke.
(Watte )

Antwort:
Es funktioniert nur Mardec für die Erazor und dabei mßt du die neuesten treiber und das neue Bios updaten.
Downloaden kannst du Mardec bei
http://freetv.future.easyspace.com/
Ciao
(Fritz)

Antwort:
Ok geht auch mit More TV mußt aber die neuesten Treiber und Bios haben
(Fritz )

Antwort:
Moin, Watte!
Bei mir funzt MoreTV gut. Auch mit der Erazor 1. Wie schon gesagt mußt Du das neueste Bios und den Beta-Treiber von der Elsa-Homepage haben. Wenn das Problem auftritt: "can not find video-in drive" mußt du den noch per hand aus dem heruntergeladenen beta-Treiber installieren, da dies nicht immer automatisch gemacht wird.
Viele Grüße, keep on trying, Mini
(Mini )

Antwort:
Macht es doch nicht so kompliziert!
Ich habe auch eine Erazor und habe mir das Pogramm Pubs2 (suchen bei CCC) runtergeladen. Der Vorteil bei diesem Pogramm ist, daß Du keinen Key brauchst und den ständig aktualisieren mußt.
(Powerplay )

Antwort:
Vielen Dank erst mal für Eure Hilfe.
Habe das neuestes Bios und Grafiktreiber installiert.
Bei Moretv-Erazor, Moretv31, Freetv ... folgende Fehlermeldung:
"Die Funktion Cap Overlay ( ) ist fehlgeschlagen" oder
"Die Funktion SetDisplay Mode ( ) ist fehlgeschlagen
Bei Pubs2 mit parameter: /c 0 für Video in
Fehler: "Kann Hardwarekey nicht finden"
Bitte nochmals um Informationen.
Danke.
(Watte )

bei Antwort benachrichtigen
Fritz Watte

„ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere“

Optionen

Es funktioniert nur Mardec für die Erazor und dabei mßt du die neuesten treiber und das neue Bios updaten.
Downloaden kannst du Mardec bei
http://freetv.future.easyspace.com/
Ciao
(Fritz)

bei Antwort benachrichtigen
Fritz Watte

„ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere“

Optionen

Ok geht auch mit More TV mußt aber die neuesten Treiber und Bios haben
(Fritz )

bei Antwort benachrichtigen
mini Watte

„ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere“

Optionen

Moin, Watte!
Bei mir funzt MoreTV gut. Auch mit der Erazor 1. Wie schon gesagt mußt Du das neueste Bios und den Beta-Treiber von der Elsa-Homepage haben. Wenn das Problem auftritt: "can not find video-in drive" mußt du den noch per hand aus dem heruntergeladenen beta-Treiber installieren, da dies nicht immer automatisch gemacht wird.
Viele Grüße, keep on trying, Mini
(Mini )

bei Antwort benachrichtigen
Powerplay Watte

„ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere“

Optionen

Macht es doch nicht so kompliziert!
Ich habe auch eine Erazor und habe mir das Pogramm Pubs2 (suchen bei CCC) runtergeladen. Der Vorteil bei diesem Pogramm ist, daß Du keinen Key brauchst und den ständig aktualisieren mußt.
(Powerplay )

bei Antwort benachrichtigen
Watte Powerplay

„ERAZOR 1 - Probleme beim Decodieren von Premiere“

Optionen

Vielen Dank erst mal für Eure Hilfe.
Habe das neuestes Bios und Grafiktreiber installiert.
Bei Moretv-Erazor, Moretv31, Freetv ... folgende Fehlermeldung:
"Die Funktion Cap Overlay ( ) ist fehlgeschlagen" oder
"Die Funktion SetDisplay Mode ( ) ist fehlgeschlagen
Bei Pubs2 mit parameter: /c 0 für Video in
Fehler: "Kann Hardwarekey nicht finden"
Bitte nochmals um Informationen.
Danke.
(Watte )

bei Antwort benachrichtigen