Grafikkarten und Monitore 26.140 Themen, 115.545 Beiträge

Busmastering bei Matrox G200

oscar / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
bei meinem System (PA-2013 / K6-2 350 MHz / 64 MB RAM / AWE 64V PCI / AHA-1542CF)
muß ich unter NT 4.0 im Matrox-Treiber das Busmastering deaktivieren, ansonsten gibt es
nach einiger Zeit Darstellungsfehler auf dem Bildschirm (geöffnete Fenster werden mit falschen
Farben dargestellt und erscheinen mehrfach, es erscheinen bunte Klötzchen oder Streifen auf dem
Bildschirm etc.). Nein ein Virus ist es nicht, ich habe bereits gesucht, außerdem ist alles vollständig
ok, sobald ich BM deaktiviere. Da dabei allerdings auch die Grafikleistung absinkt wüßte ich gern, ob
diese Problem bekannt ist, und ob eine Lösung dafür existiert.
Grüße
oscar
(oscar)

Antwort:
Habe seit einigen Tagen EPOX-MVP3C-M Motherboard und K6 2/400. Sobald ich Spiele
startete wurden diese in Falschfarben dargestellt. Meine Grafikkarte: Matrox Mystique 220.
Im Bios habe ich dann "CPU to PCI Write Buffer" auf DISABLED gestellt. Seitdem keine
Probleme mehr.
Stefan
(Stefan Freinatis)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Freinatis oscar „Busmastering bei Matrox G200“
Optionen

Habe seit einigen Tagen EPOX-MVP3C-M Motherboard und K6 2/400. Sobald ich Spiele
startete wurden diese in Falschfarben dargestellt. Meine Grafikkarte: Matrox Mystique 220.
Im Bios habe ich dann "CPU to PCI Write Buffer" auf DISABLED gestellt. Seitdem keine
Probleme mehr.
Stefan
(Stefan Freinatis)

bei Antwort benachrichtigen