Grafikkarten und Monitore 26.105 Themen, 114.884 Beiträge

bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee

alfred / 8 Antworten / Baumansicht Nickles

ich besitze einen amd k6-400-3d now! mit 64 mb, einem ga5aa board
und eine cretive-labs 3d blaster banshee agp.
bin kein "gamer" aber wollte wissen ob mein system 3d-tauglich ist.
deshalb habe ich das tool "3d-mark 99" intalliert und einen benchmarktest durchgeführt.
dabei ist mir aufgefallen, daß die spielesimulation einemal leicht (ca. alle 15 sekunden)
und einmal stark ruckelte (bei "first person").
der test wurde mit 600*800 bei 16bit durchgeführt.
danach hatte ich 1720 3d-marks.
jetzt weiß ich jedoch nicht, ob dies ein guter wert ist, bzw.
ob es für die videoeinstellungen der karte eine art
"empfehlung" (gegen das ruckelnl gibt, da ich gelesen habe, daß man mit der banshee
und 400 mhz eigentlich flotte 3d-spiele spielen könnte.
für tips und triks wäre ich sehr dankbar.
danke
alfred (alfred)

Antwort:
Hallo,
kenne das Problem.Auch ich habe den 3D Mark litte installiert und eben bei der First Prson darstellung hatte ich auch immer ein rucklen.
Wollte nur mal sehen wie der Benchmark ist....großen Wert lege ich da nicht drauf,wichtig ist doch das alle Spiele die ICH gerne spiele flüßig und schön laufen.
Denke aber das es an dem AMD liegt,habe auch einen K6 300~350 Mhz und eine MG Banschee.
Leider krigen die AMD Leute es nicht hin eine bessere FPU Einheit zu bauen.....wenn das (hoffentlich bald) der Fall ist,wird es keine Intel Monpol mehr geben!!
Der AMD ist meiner Meinung nach ein sehr gute Prozessor,gäbe es den Celeron nicht sogar der beste den man für Geld bekommen kann.
Aber das ist nur MEINE PERSÖNLICHE MEINUNG und uch will nicht darüber disktieren!!!!
>Gruß Indronil
(Indronil ghosh)

Antwort:
Hi!
Dein 3dMark-Wert ist vollkommen OK; ich kann Dir nur raten, die neuesten Treiber zu installieren, in der Systemsteuerung VSync auf off zu stellen, den Taktschieberegler auf 110 Mhz zu stellen (dabei alle Slotblenden herausnehmen wegen frischer Luft!) und für bessere Benchmarkwerte "3dMark 99 MAX" zu verwenden, da dort schon die 3DNow!-Unterstützung dabei ist. 128Mb statt 64Mb RAM können auch nicht schaden; dann hast Du eine gute Spielmaschine, mit der man so ziemlich alle Spiele flüssig spielen kann. Viel Spaß!
(Solo)

Antwort:
Hallo Alfred (E. Neumann ?),
kurze Frage am Rande: Was ist Dein Problem???
Du bist "...kein Gamer...", willst aber unbedingt das letzte aus Deiner 3-D-Maschine herauskitzeln.
Hast Du Dich verschrieben (... bin ein Gamer...) oder gehörst Du zu den anonymen Gamern in Phase 1 (da wo man sich noch nicht öffentlich outen kann)???
Was also soll der Unsinn hier?
Entweder Du BIST Gamer - dann ist das auch gar nicht schlimm, weil Du Dein Schicksal mit vielen anderen teilst, solltest aber besser schweigen anstatt so 'nen Scheiß zu schreiben oder Du bist tatsächlich KEIN Gamer - dann verstehe ich erst recht nicht welches Problem Du hast.
Motto: Denken und ehrlich sein ;-)
Weiterhin viel Spaß beim Ruckeln!!!
(Mr. Propper)

Antwort:
Reiß Dich zusammen, Mann! Wenn Du nichts produktives zu melden hast, dann verzieh Dich wieder hinter Deine Flimmerkiste und schau Dir geile Weiber im Internet an, damit Du endlich ein Mann wirst! Feuchten Gruß wünscht ein verärgerter PC-User
(Solo)

Antwort:
hallo mr. propper!
am anfang möchte ich dir zutiefst für deinen sehr konstruktive und äußerst
ermunternde hilfe danken.
habe mich sogleich vor scham über meinen beitrag ins letzte eck' verzogen und
meinen computer für 100 dm zum verkauf angeboten.
ich hoffe nur daß du mehr grips im hirn hast wie dein glatzköpfiger
putzmittel-werbestar, von dem du deinen namen ableitest (jeder hat
seine idole!).
es gibt nämlich leute, wie ich und andere, die sich ebenfalls sehr
für pcs interessieren und gelegentlich multimediaanwendungen oder dergleichen
auf ihrem pc laufen lassen.
für diese sowie für bildbearbeitungs anwendungen braucht man nämlich auch einen
starken rechner.
daß eine k6-400 mit 16mb grapfik kein jausen-pc ist war mir klar,
wollte nur auf die tips der gamergemeinde zurückgreifen um meinen pc
optimal nutzen zu können.
gleichzeitig herzlichen dank an alle andere

bei Antwort benachrichtigen
Solo alfred

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

Hi!
Dein 3dMark-Wert ist vollkommen OK; ich kann Dir nur raten, die neuesten Treiber zu installieren, in der Systemsteuerung VSync auf off zu stellen, den Taktschieberegler auf 110 Mhz zu stellen (dabei alle Slotblenden herausnehmen wegen frischer Luft!) und für bessere Benchmarkwerte "3dMark 99 MAX" zu verwenden, da dort schon die 3DNow!-Unterstützung dabei ist. 128Mb statt 64Mb RAM können auch nicht schaden; dann hast Du eine gute Spielmaschine, mit der man so ziemlich alle Spiele flüssig spielen kann. Viel Spaß!
(Solo)

bei Antwort benachrichtigen
Mr. Propper alfred

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

Hallo Alfred (E. Neumann ?),
kurze Frage am Rande: Was ist Dein Problem???
Du bist "...kein Gamer...", willst aber unbedingt das letzte aus Deiner 3-D-Maschine herauskitzeln.
Hast Du Dich verschrieben (... bin ein Gamer...) oder gehörst Du zu den anonymen Gamern in Phase 1 (da wo man sich noch nicht öffentlich outen kann)???
Was also soll der Unsinn hier?
Entweder Du BIST Gamer - dann ist das auch gar nicht schlimm, weil Du Dein Schicksal mit vielen anderen teilst, solltest aber besser schweigen anstatt so 'nen Scheiß zu schreiben oder Du bist tatsächlich KEIN Gamer - dann verstehe ich erst recht nicht welches Problem Du hast.
Motto: Denken und ehrlich sein ;-)
Weiterhin viel Spaß beim Ruckeln!!!
(Mr. Propper)

bei Antwort benachrichtigen
Solo Mr. Propper

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

Reiß Dich zusammen, Mann! Wenn Du nichts produktives zu melden hast, dann verzieh Dich wieder hinter Deine Flimmerkiste und schau Dir geile Weiber im Internet an, damit Du endlich ein Mann wirst! Feuchten Gruß wünscht ein verärgerter PC-User
(Solo)

bei Antwort benachrichtigen
Mr.Propper Solo

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

...ich nehme an, DU hast die "geilen Weiber" für mich schon mal in Augenschein genommen. Deswegen wohl noch immer solo, oder?
Und immer schön sauber bleiben
meint
Mr. Propper
p.s.: Der feuchte Gruß ist übrigens schon wieder weggewischt - alles wieder blitzeblank, kleines Ferkel!!!
(Mr.Propper)

bei Antwort benachrichtigen
alfred Mr. Propper

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

hallo mr. propper!
am anfang möchte ich dir zutiefst für deinen sehr konstruktive und äußerst
ermunternde hilfe danken.
habe mich sogleich vor scham über meinen beitrag ins letzte eck' verzogen und
meinen computer für 100 dm zum verkauf angeboten.
ich hoffe nur daß du mehr grips im hirn hast wie dein glatzköpfiger
putzmittel-werbestar, von dem du deinen namen ableitest (jeder hat
seine idole!).
es gibt nämlich leute, wie ich und andere, die sich ebenfalls sehr
für pcs interessieren und gelegentlich multimediaanwendungen oder dergleichen
auf ihrem pc laufen lassen.
für diese sowie für bildbearbeitungs anwendungen braucht man nämlich auch einen
starken rechner.
daß eine k6-400 mit 16mb grapfik kein jausen-pc ist war mir klar,
wollte nur auf die tips der gamergemeinde zurückgreifen um meinen pc
optimal nutzen zu können.
gleichzeitig herzlichen dank an alle anderen, jetzt läufts auch ohne ruckeln.
habe tripple puffering aktiviert und die v-sync abgeschaltet.
bekomme jetztmit dem neuen 3d-mark-max 2300 3d-marks.
servus
alfred
(ALFRED)

bei Antwort benachrichtigen
Mr. Propper alfred

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

Wieso hast Du ein Problem, zu sagen: JA ICH BIN EIN GAMER!
Da hat doch keiner ein Problem mit - und ich schon gar nicht...
...allerdings nutzen die die tollsten Werte im Bereich "Game-3-D" direkt erst einmal überhaupt nichts, wenn Du eigentlich 3-D im Bereich Grafik/CAD machen möchtest (Beispiel: siehe Matrox Millennium II - sehr gute 3-D CAD-Karte, im Bereich mit aktuellen 3-D Beschleunigern aber eher lahm).
Vielleicht bringst Du mir -trotz meines beschränkten Verständnisses- ja noch mal näher, was "Bildbearbeitungs Anwendungen" mit 3-D-Marks zu tun haben. - Allerdings möchte ich nicht, daß Du Deine Geduld extra für mich zu sehr strapazierst, armer Alfred.
(Mr. Propper)

bei Antwort benachrichtigen
alfred Mr. Propper

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

lieber mr. propper!
lassen wir's, ich bin mit leib und seele ein gamer, allerdings auf der sony playstation.
freue mich nur, wenn ich weiß daß ich ein spiel flott spielen könnte, bin hier aber ein "gebranntes" kind, da ich mir einemal einen pc mit einer spieleinstalation lahmgelegt habe.
bei multimedia kommst es eher auf die videobeschleunigung an, wenn ich eine 3d-graphik im raum drehe brauche ich eine schnelle 3d-karte sonst wird's fad.
habe mich übrigens nur gegen deine wortattacke gewehrt, die ja wirklich überflüssig war.
tschüß alfred
(alfred)

bei Antwort benachrichtigen
Mr. Propper alfred

„bitte um rat bei einstellungen für 3d-blaster banshee“

Optionen

Na, es geht doch...
(Mr. Propper)

bei Antwort benachrichtigen