Grafikkarten und Monitore 26.113 Themen, 115.061 Beiträge

benchmark............Viper 770 vs. Eraser III

(Anonym) / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

welche tnt2 graka ist besser die eraser oder die v770
wer hat benchmarkergebnisse zum vergleichen ?? ((Anonym))

Antwort:
Giagabyte BX2000
PIII 450@550
128MB
V770
Final Reality = 5,32
GameStar Benchmark 1024x768x32 = 52fps
Quake II timerefresh 1024x768 = 71,8fps
(Fr. Bratbäcker (Anonym))

Antwort:
Spielt überhaupt keine Rolle, wenn die NVidia Referenztreiber verwendet werden. Die Karten tun sich definitiv nix. Ich würde die billigere nehmen.
(xRommel)

Antwort:
Soweit ich weiß, hat Elsa wesentlich komfortablere Treiber, die im 2-D-Modus beliebige Auflösungen zuläßt. Könnte ein Argument sein, meine ich.
(miez)

Antwort:
ich hab mir nach langem vergleichen die Erazor geholt. Ich wollte einen TV-Out, und der ist bei Elsa nunmal der Beste. ICh empfehle wegen der Treiber die Elsa, der Support und die Unterstützung ist super. Wenn du die Diamond jedoch zu einem günstigen Preis bekommen solltest, würde ich doch zur Diamond raten, da sich die Karten in der Performance nunmal nicht viel geben
Greetinx
Mirko
(Mirko (Anonym))

Antwort:
elsa hat gute treiber !
die viper ist schneller und läst sich besser übertakten und ist billiger!
(killer666)

Antwort:
Die ELSA hat nur 140 MHz Speichertakt und ist dadurch langsamer.
Gruß
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Fr. Bratbäcker (Anonym) (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

Giagabyte BX2000
PIII 450@550
128MB
V770
Final Reality = 5,32
GameStar Benchmark 1024x768x32 = 52fps
Quake II timerefresh 1024x768 = 71,8fps
(Fr. Bratbäcker (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
xRommel (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

Spielt überhaupt keine Rolle, wenn die NVidia Referenztreiber verwendet werden. Die Karten tun sich definitiv nix. Ich würde die billigere nehmen.
(xRommel)

bei Antwort benachrichtigen
Miez (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

Soweit ich weiß, hat Elsa wesentlich komfortablere Treiber, die im 2-D-Modus beliebige Auflösungen zuläßt. Könnte ein Argument sein, meine ich.
(miez)

bei Antwort benachrichtigen
Mirko (Anonym) (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

ich hab mir nach langem vergleichen die Erazor geholt. Ich wollte einen TV-Out, und der ist bei Elsa nunmal der Beste. ICh empfehle wegen der Treiber die Elsa, der Support und die Unterstützung ist super. Wenn du die Diamond jedoch zu einem günstigen Preis bekommen solltest, würde ich doch zur Diamond raten, da sich die Karten in der Performance nunmal nicht viel geben
Greetinx
Mirko
(Mirko (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
Killer666 (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

elsa hat gute treiber !
die viper ist schneller und läst sich besser übertakten und ist billiger!
(killer666)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman (Anonym)

„benchmark............Viper 770 vs. Eraser III“

Optionen

Die ELSA hat nur 140 MHz Speichertakt und ist dadurch langsamer.
Gruß
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen