Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.902 Beiträge

Aufnehmen mit TV-Karte???

YOGI / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
kann man mit einer TV-Karte eigentlich auch Filme aufnehmen? Also auf Festplatte mein ich. (Wenn sie groß genug ist)
Wieviel MB braucht eigentlich 1min bei 1024x768?
Und wo ist der Unterschied zwischen .mpg .mpeg .avi .mov usw.
Vielen Dank
Yogi (Yogi)

Antwort:
Momentan kannst Du aufnahmen eher vergessen, da diese in deiner Gewünschten Auflösung ca 20 MB/s brauchst, es sollen jetzt grafikkarten (ASUS V3800) rauskommen, die Echtzeitkompression---> MPG oder ähnliches beherrschen
CU
Seppelman
(Seppelman)

Antwort:
Die Unterschiede von .avi .mpq und .mov sind (mehr oder weniger)
.avi ist wohl das bekannteste Video-format, was noch lange ncht bedeutet, dass es das beste ist. Es ist zwar häufig zu finden, aber doch nicht das wahre
.mpq ist wohl das beste verfahren. Es hat eine perfect Bildqualität, Bildrate und hat eine bessere komprimierungsrate wie avi oder mov (auf der Win95CD kann man den Untrerschied sehen)
.mov ist von appel (Macintosh) ebtwickelt worden. Es ist nicht nur ein reines Video-programm, eher grenzt es an Virtual Reality. Die Video-qulität find ich nicht 'grad berrauschend.
ES währe unsinnig einen Film mit 1024*768 aufzunehmen, da das bei einem ca. 2 1/2 Stunden-langer Film mindestens zwei oder drei großeFestplatten brauchen würde!!!
(Richy)

Antwort:
Hast Du schon mal den StarWars-Trailer im mov-Format gesehen ? Da kriegst Du Klappaugen, nicht nur wegen dem Inhalt !
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman YOGI

„Aufnehmen mit TV-Karte???“

Optionen

Momentan kannst Du aufnahmen eher vergessen, da diese in deiner Gewünschten Auflösung ca 20 MB/s brauchst, es sollen jetzt grafikkarten (ASUS V3800) rauskommen, die Echtzeitkompression---> MPG oder ähnliches beherrschen
CU
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen
Richy YOGI

„Aufnehmen mit TV-Karte???“

Optionen

Die Unterschiede von .avi .mpq und .mov sind (mehr oder weniger)
.avi ist wohl das bekannteste Video-format, was noch lange ncht bedeutet, dass es das beste ist. Es ist zwar häufig zu finden, aber doch nicht das wahre
.mpq ist wohl das beste verfahren. Es hat eine perfect Bildqualität, Bildrate und hat eine bessere komprimierungsrate wie avi oder mov (auf der Win95CD kann man den Untrerschied sehen)
.mov ist von appel (Macintosh) ebtwickelt worden. Es ist nicht nur ein reines Video-programm, eher grenzt es an Virtual Reality. Die Video-qulität find ich nicht 'grad berrauschend.
ES währe unsinnig einen Film mit 1024*768 aufzunehmen, da das bei einem ca. 2 1/2 Stunden-langer Film mindestens zwei oder drei großeFestplatten brauchen würde!!!
(Richy)

bei Antwort benachrichtigen
Seppelman Richy

„Aufnehmen mit TV-Karte???“

Optionen

Hast Du schon mal den StarWars-Trailer im mov-Format gesehen ? Da kriegst Du Klappaugen, nicht nur wegen dem Inhalt !
Seppelman
(Seppelman)

bei Antwort benachrichtigen