Grafikkarten und Monitore 26.106 Themen, 114.904 Beiträge

Athlon 500@700+MSI+Geforce pro?????????

Gotcha / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo,
ich besitze zur Zeit einen PIII 450@527 mit
Abit BX 6 Rev.2 128 MB RAM Soundblaster Live value, 2 Isa karten (Teles ISDN und SCSI Scanner Karte)und eine PCI Netzwerkkarte. Ich habe mir nun eine CL Geforce pro bestellt (649,- K&M) und bekomme sie morgen, laut Telefonanruf.
Meine Freundin besitzt einen K7 500 (ich habe ihn
aufgemacht und festgestellt das ein 650 er drinne
war, und habe ihn deshalb auf 700 MHz umgelötet.)
Sie hat ein MSI Board, 300 Watt Netzteil, TNT 2 ultra, Soundblaster 128 PCI.
Nun bin ich am überlegen ob ich nicht das K7 Board nehme( um noch ein bischen was raus zu kitzeln) und mit der Geforce laufen lasse.
Wer hat Erfahrungswerte mit dieser Zusammensetzung?
Das neue System würde so aussehen:
Win 98
128 MB RAM
Soundblaster Live value!
CL Geforce pro
300 Watt Netzteil
K7 500@700
MSI 6167
Isa Teles ISDN
Isa Scannerkarte
PCI Netzwerkkarte
Maxtor 13,6 GB UDMA
Aldi (nicht lachen)Brenner 4x4x32
Würde das reibungslos zusammen funktionieren?
Was hat es damit auf sich das wenn man die Detonator Treiber verwendet, die AGP Transferrate
sinkt.
Fazit: Mit wem fahre ich besser
a) mit der PIII Variante oder
b) mit der K7 Variante?????
Für Tips und Hinweise bin ich sehr dankbar
Thanx (Gotcha)

Antwort:
zwei dinge solltest du dir überlegen:
1. ein fsb von 112 MHz und demzufolge 74 MHz auf dem agp-slot für eine dermassen hochgezüchtete karte wie die geforce bei deinem pentium-rechner ........
2. oder aber nebem dem k7 einen weiteren stromfresser im gehäuse ???
du wirst wohl nen bißchen fuckeln müssen,bis du genau weisst, was sich für dich lohnt und in welcher kombination ein stabiles system herauskommt (bezügl. athlon-boards und geforce-karten vgl. ct' 24/99)
nochwas: wie kann man nur eine creative annihilator für 649,- bestellen ??????????? die karte habe ich letzte woche mittwoch für 599,- (die mit dem ddr-ram) in einem computershop in bochum abgeholt.
ralle
(ralle)

Antwort:
nochwas vergessen:
auf meinem p-II 400 (!!!) liefert die geforce durchweg so hohe frameraten, das ich mir die anschaffung eines 19 zöllers überlege. auflösungen jenseits von 1024x768 sind auf 17 zoll monitoren eine zumutung (obwohl quake3 in 1600x1200 und 32bit superflüssig läuft...)
ralle
(ralle)

Antwort:
Moin,
da hast du recht, deshalb bekomme ich morgen den 22 Zöller
22H99 von elsa. Geiles Gerät. Deshalb auch meine Frage welches System besser ist für den Einsatz der Geforce pro.
Danke für die Hinweise.
(glaser (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen
ralle Gotcha

„Athlon 500@700+MSI+Geforce pro?????????“

Optionen

zwei dinge solltest du dir überlegen:
1. ein fsb von 112 MHz und demzufolge 74 MHz auf dem agp-slot für eine dermassen hochgezüchtete karte wie die geforce bei deinem pentium-rechner ........
2. oder aber nebem dem k7 einen weiteren stromfresser im gehäuse ???
du wirst wohl nen bißchen fuckeln müssen,bis du genau weisst, was sich für dich lohnt und in welcher kombination ein stabiles system herauskommt (bezügl. athlon-boards und geforce-karten vgl. ct' 24/99)
nochwas: wie kann man nur eine creative annihilator für 649,- bestellen ??????????? die karte habe ich letzte woche mittwoch für 599,- (die mit dem ddr-ram) in einem computershop in bochum abgeholt.
ralle
(ralle)

bei Antwort benachrichtigen
ralle

Nachtrag zu: „Athlon 500@700+MSI+Geforce pro?????????“

Optionen

nochwas vergessen:
auf meinem p-II 400 (!!!) liefert die geforce durchweg so hohe frameraten, das ich mir die anschaffung eines 19 zöllers überlege. auflösungen jenseits von 1024x768 sind auf 17 zoll monitoren eine zumutung (obwohl quake3 in 1600x1200 und 32bit superflüssig läuft...)
ralle
(ralle)

bei Antwort benachrichtigen
glaser (Anonym) ralle

„Athlon 500@700+MSI+Geforce pro?????????“

Optionen

Moin,
da hast du recht, deshalb bekomme ich morgen den 22 Zöller
22H99 von elsa. Geiles Gerät. Deshalb auch meine Frage welches System besser ist für den Einsatz der Geforce pro.
Danke für die Hinweise.
(glaser (Anonym))

bei Antwort benachrichtigen