Grafikkarten und Monitore 26.130 Themen, 115.397 Beiträge

AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab

Torsten Waaga / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo... beim letzten aufrüsten meines Rechners auf
K6-2 400m 64MB RAM, ASUS P5A Motherboard und Win 98 hatte ich nach nur geringen Problemen Erfolg mit der Installation meines Systemes.
Leider kann ich dasselbe nicht vom grafikteil meines REchners sagen:
Hercules Dynamite 128 + Diamond Monster I (DirectX 6). KLappte unter dem alten Rechner hervorragend, aber wenn mein neuer Rechner auch nur ahnt, daß ich irgendetwas mit "3D" machen möchte, stürzt er präventiv ab.
Alle treiber (Grafikkarten, MOtherboard etc.) sind auf dem neuesten Stand... habe nur zuerst die MOnster software installiert (die hat directx 3 installiert), danach habbich Baldurs Gate DirectX 6 drüberinstallieren lassen. Im Anzeigemenü wird die MOnster einwandfrei erkannt.
Ich habe den Rechner auch schon auf 300 Mhz runtergetacktet, bus Frequenz auf 75 MHz gesenkt, Monster Karte ausgebaut, hat aber alles nichts genutzt.
Selbst bei Diablo oder dem Lose your Marbles (98 Plus Paket) schmiert der Rechner schon ab...
irgendwelche Hilfen ? MIt meinem Latein Griechisch (alt, neu) Hebräisch etc. bin ich jetzt auf jedem Fall am ende...
Danke für jede HIlfe
Torsten (Torsten Waaga)

Antwort:
Puh ! Also erstmal: Helfen kann ich Dir nicht...
Ich habe nen 300er K6-2-3D mit 64 MB-EDO-RAM auf 66 MHz Bustakt
auf einem PC-Chips Mainboard (M575).
Grafik: Elsa Victory Erazor Riva 128
Monster 3D 1
Bei allen Direct 3D-Spielen die nur auf die Elsa zugreifen, also
auch, wenn ich die Monster ausgebaut und deinstalliert habe, stürzt
das Spiel während der Nutzung von D3D ab.
Bei der Monster kann ich erst gar nicht bis ins Spiel vordringen,
da direkt nach dem Start ein schwarzer Bildschirm mit ein paar
flackernden Farbflecken auftaucht. Dann gehts nur noch mit ausschalten.
Für mich sieht das so aus:
AMD-Prozessoren sind NICHT kompatibel mit dem Riva 128
(Sofern Deine Hercules auch mit Riva-Chip ist)
Aber was hat das mit meiner Monster zu tun hat..........???
(Tom)

Antwort:
Geh mal zu www.processor.org
WebBoard!
Da habe ich ne Nachricht mit der Überschrift: RIVA 128 Problems with AMD K6.....
Da hat einer nen guten Ansatz aufgezeigt, den ich mal testen werde!
(Tom)

Antwort:
Ich habe ähnliche Probleme mit meinem AMD K62 300 und einer Voodomania
1 sowie einer matrox mystique 220.Ich kann zwar die Spiele starten,aber nach unbestimmter Zeit
stürzt der rechner einfach ab.Es hilft dann nur noch ein Reset.
Solltest du mal etwas erfahren über die Ursache zu diesen problemen,dann lass es mich wissen!
(Jörg)

Antwort:
Hi Leute !
Hab einen AMD K6-2 350er auf 412 laufen, mit einer alten Voodo1 miro Highscore 3D und eine MAtrox Mystique 220. Bei mir läuft alles einwandfrei.
Probiert mal folgendes: 3D raus, 2D-Karte auf Standard VGA einstellen
Booten. 2D installieren, booten. 3D installieren, booten. DirectX6 installieren (Grafikkartentreiber aber nicht überschreiben) booten.Falls das nicht klappt, mal DirectX5 ausprobieren. Es wird dann aber kein 3D-Now unterstütz. Funktioniert dann alles, DirectX6 installieren und evtl. alte Glide-Treiber verwenden.
Hoffentlich funktionierts. Wenn ja, gebt mir Bescheid.
Sven
Sven
(Sven)

Antwort:
Habe auch das Problemm mit selbiger Rechnerkonfiguration AMD k6/2 300 Mhz mit 4MB SIS 2d Grafikkarte und Voodomania 3d Beschleuniger falls jemmand eine Lösung hat bitte mailen !!
(Lars)

bei Antwort benachrichtigen
Tom Torsten Waaga „AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab“
Optionen

Puh ! Also erstmal: Helfen kann ich Dir nicht...
Ich habe nen 300er K6-2-3D mit 64 MB-EDO-RAM auf 66 MHz Bustakt
auf einem PC-Chips Mainboard (M575).
Grafik: Elsa Victory Erazor Riva 128
Monster 3D 1
Bei allen Direct 3D-Spielen die nur auf die Elsa zugreifen, also
auch, wenn ich die Monster ausgebaut und deinstalliert habe, stürzt
das Spiel während der Nutzung von D3D ab.
Bei der Monster kann ich erst gar nicht bis ins Spiel vordringen,
da direkt nach dem Start ein schwarzer Bildschirm mit ein paar
flackernden Farbflecken auftaucht. Dann gehts nur noch mit ausschalten.
Für mich sieht das so aus:
AMD-Prozessoren sind NICHT kompatibel mit dem Riva 128
(Sofern Deine Hercules auch mit Riva-Chip ist)
Aber was hat das mit meiner Monster zu tun hat..........???
(Tom)

bei Antwort benachrichtigen
Jörg Tom „AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab“
Optionen

Ich habe ähnliche Probleme mit meinem AMD K62 300 und einer Voodomania
1 sowie einer matrox mystique 220.Ich kann zwar die Spiele starten,aber nach unbestimmter Zeit
stürzt der rechner einfach ab.Es hilft dann nur noch ein Reset.
Solltest du mal etwas erfahren über die Ursache zu diesen problemen,dann lass es mich wissen!
(Jörg)

bei Antwort benachrichtigen
Lars Jörg „AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab“
Optionen

Habe auch das Problemm mit selbiger Rechnerkonfiguration AMD k6/2 300 Mhz mit 4MB SIS 2d Grafikkarte und Voodomania 3d Beschleuniger falls jemmand eine Lösung hat bitte mailen !!
(Lars)

bei Antwort benachrichtigen
Tom Torsten Waaga „AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab“
Optionen

Geh mal zu www.processor.org
WebBoard!
Da habe ich ne Nachricht mit der Überschrift: RIVA 128 Problems with AMD K6.....
Da hat einer nen guten Ansatz aufgezeigt, den ich mal testen werde!
(Tom)

bei Antwort benachrichtigen
Sven Torsten Waaga „AMD K6-2 400 stürzt immer bei 3D Spielen jeglicher Art ab“
Optionen

Hi Leute !
Hab einen AMD K6-2 350er auf 412 laufen, mit einer alten Voodo1 miro Highscore 3D und eine MAtrox Mystique 220. Bei mir läuft alles einwandfrei.
Probiert mal folgendes: 3D raus, 2D-Karte auf Standard VGA einstellen
Booten. 2D installieren, booten. 3D installieren, booten. DirectX6 installieren (Grafikkartentreiber aber nicht überschreiben) booten.Falls das nicht klappt, mal DirectX5 ausprobieren. Es wird dann aber kein 3D-Now unterstütz. Funktioniert dann alles, DirectX6 installieren und evtl. alte Glide-Treiber verwenden.
Hoffentlich funktionierts. Wenn ja, gebt mir Bescheid.
Sven
Sven
(Sven)

bei Antwort benachrichtigen