Grafikkarten und Monitore 26.040 Themen, 113.932 Beiträge

Voodoo2 + 3DStudioMAX2=Chaos

@.Reetz / 2 Antworten / Baumansicht Nickles

Habe ein Problem mit der Hardwarebeschleunigung bei 3D Studio MAX2.
Bei Direct3d (v6.0) erscheint folgende Fehlermeldung:"Warnung:Kann
Rückpuffer im Videospeicher nicht erstellen. Kann Z-Puffer nicht
erstellen. Direct3D Initialisierung fehlgeschlagen." Daraufhin
erscheint 3D Studio (fast) ganz normal, jedoch OHNE Ansichtsfenster.
Bei OpenGL-Hardwarebeschleunigung tritt das gleiche Phänomen auf,
jedoch ohne Fehlermeldungen. Sonst funktioniert die Voodoo2 Karte
reibungslos.
Ich benutze einen 3D-Blaster Voodoo2 von Creative mit 8MB Speicher
und den neuste Treibern von Creative. Leider wurde noch keine Voodoo2
Karte von Kinetix getestet. Betriebssystem: Win95a.
Allerdings habe ich gehört, daß Win95a noch keinen OpenGL-Support
bietet. Wo kriege ich die Treiber her?? Konnte bisher nur
Ankündigungen bei Microsoft lesen. (@.Reetz)

Antwort:
Hi,
Du kannst die OpenGL-Treiber hier runterladen:
ftp://ftp.microsoft.com/softlib/mslfiles/opengl95.exe
Good luck, RR
(RR )

Antwort:
Danke!!!
Datei geladen, installiert, getestet und für gut befunden. OpenGL-Darstellung
klappt wunderbar, nur per Direct3D nach wie vor Probleme. Ist aber
Scheiß-egal, Microsoft-Zeug taugt eh (meistens) nichts.
Danke!!!
(@.Reetz )

bei Antwort benachrichtigen
RR @.Reetz

„Voodoo2 + 3DStudioMAX2=Chaos“

Optionen

Hi,
Du kannst die OpenGL-Treiber hier runterladen:
ftp://ftp.microsoft.com/softlib/mslfiles/opengl95.exe
Good luck, RR
(RR )

bei Antwort benachrichtigen
@.Reetz RR

„Voodoo2 + 3DStudioMAX2=Chaos“

Optionen

Danke!!!
Datei geladen, installiert, getestet und für gut befunden. OpenGL-Darstellung
klappt wunderbar, nur per Direct3D nach wie vor Probleme. Ist aber
Scheiß-egal, Microsoft-Zeug taugt eh (meistens) nichts.
Danke!!!
(@.Reetz )

bei Antwort benachrichtigen