Grafikkarten und Monitore 26.091 Themen, 114.548 Beiträge

Voodoo-Banshee in altem PC

Martin H / 11 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo
lohnt es sich eigentlich, eine Voodoo-Banshee
Karte mit 16 MB in einen alten Pentium 200
mit 15" Monitor einzubauen ( vorausgesetzt, es gibt
überhaupt eine PCI-Version ),oder ist die hier
überdimensioniert ?
Danke
Martin (Martin H )

Antwort:
Hi,
Ich glaub schon das sich das lohnt. Ich hab eine ELSA Victory Erazor
in einem 200MMX und voll zufrieden. Die Vodoo Karten sind auch wesentlich
Prozessor unabhängiger als RIVA128 Karten. Das müßte also ziemlich
abgehen.
Simon
(Simon )

Antwort:
Hallo Martin,
ich rate Dir davon ab den Banshee in einen solchen PC zu stecken. Es sollte schon ein PII 350 sein damit sich das lohnt. Ne Monster mit Voodoo1 Chipsatz kriegt man schon für ca.150 DM. Und das ist genau das richtige für Dich.
Gruß Paddy
(Paddy)

Antwort:
Hi,
eine PCI version von Banshee soll auch erscheinen. Das teil würde sicherlich lohnen, besonders wenn du nächstes Jahr aufrüsten willst.
(B@C )

Antwort:
Ich würde schon sagen, daß es sich 1ohnt! Habe mir gerade letzte Woche
so ein Teil (PCI) gekauft und bin ehrlich überrascht, über die gute
Performance (allerdings kommt noch nicht jedes Spiel damit zurande)!!
Ich habe selbst ein "älteres" Board mit einem AMD- k6 233.
Du darfst nicht vergessen: Banshee ist zur Zeit das Allerschnellste Teil im
2D Bereich, du profitierst also nicht nur bei 3D Spielen.
Mit 16 MB SDram hast du auch für einige Zeit genug Speicher auf der
Karte (denke an die Bildschirmauflösung + Frequenz etc.)
UND: Du kannst später immer noch eine Vodoo2 dazuhängen!
(gerald )

Antwort:
Sory, 16 MB SGRAM nicht SDRAM.........
(gerald )

Antwort:
Hi Gerald!
Ich ueberlege auch gerade, mir eine Voodoo Banshee-Karte zuzulegen.
Deshalb moechte ich von Dir wissen, WELCHE Spiele NICHT mit der Karte zusammenarbeiten.
Ich dachte, die Banshee-Chipsatz sind kompatibel zu Glide, D3D und OpenGL. Also zu allen Spielen, die jemals fuer eine Voodoo-Karte geschrieben wurden und auch zu allen anderen Spielen mit Grafikbeschleunigung
.
Stimmt das etwa nicht?
Andy
(Andy)

Antwort:
Ich habe seit Montag auch 'ne Banshee.
Vorher hatte ich in meinem alten (steinalt?) Pc (AMD K6-200)
eine Mystique 1 und die MaxiGamer mit dem Voodoo1.
Der Unterschied ist ERHEBLICH!
Da ich Mitte November meinen wirklich alten Monitor gegen einen neuen
21" Monitor tausche, war mir auch die 2D-Leistung wichtig.
Und die ist GIGANTISCH!
Allerdings habe ich Probleme mit div. Direct3D-Spielen,
bzw. - Software...
a) der PC schmiert sofort ab
b) Demos/Spiele (z.B. Need for Speed 3 Demos) werden nur in einem
Bildschirmausschnitt dargestellt und beim Beenden schmiert der PC
auch ab.
Dafür sind Glide- Spiele (Q2) sauschnell...:-)
Ich habe D3D in der Version 6 installiert.
Kann es sein, daß die noch nicht von den Banshee-Treibern
untertstützt wird?
cya
Chris
(Chris)

Antwort:
Hallo!
Da ist mir Chris ein wenig zuvor gekommen.
Es liegt wahrscheinlich daran, daß einige Spiele mit den neuen Treibern
der Banshee nicht zurecht kommen.
Ich habe Probleme mit Unreal (erkennt Banshee als Vodoo2 und will auch
auf den zweiten Chip der Karte zugreifen da Vodoo2 Karten Texturen
in 2 Grafikprozessoren berechnen).
Red Baron2 mit dem Glide Patch mscht Probleme mit den Glide Treibern.
F1Racing Sim erkennt ebenfalls einen Vodoo2 und hat einige Probleme
mit der Darstellung von Texturen.
Ansonsten kann ich mich Chrisse nur bestätigen!!!
(gerald )

Antwort:
Hi,
Du hast also D3D 6 installiert. Ich hab's auch mit ELSA Victory Erazor,
und es bringt nichts, und seit dem spielt mein PC verrückt, z.B. Sound.
Simon
(Simon )

Antwort:
Hi!
Ich habe jetzt mal Directx (oder eher Die-rectx) 5 installiert...
Keine Veränderung!
Kann doch nicht angehen, daß die Karte damit nicht läuft!
cya
Chris
(Chris)

Antwort:
Tja dumm gelaufen. Wart mal neue Treiber ab.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen
Simon Martin H

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hi,
Ich glaub schon das sich das lohnt. Ich hab eine ELSA Victory Erazor
in einem 200MMX und voll zufrieden. Die Vodoo Karten sind auch wesentlich
Prozessor unabhängiger als RIVA128 Karten. Das müßte also ziemlich
abgehen.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen
chris Simon

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Ich habe seit Montag auch 'ne Banshee.
Vorher hatte ich in meinem alten (steinalt?) Pc (AMD K6-200)
eine Mystique 1 und die MaxiGamer mit dem Voodoo1.
Der Unterschied ist ERHEBLICH!
Da ich Mitte November meinen wirklich alten Monitor gegen einen neuen
21" Monitor tausche, war mir auch die 2D-Leistung wichtig.
Und die ist GIGANTISCH!
Allerdings habe ich Probleme mit div. Direct3D-Spielen,
bzw. - Software...
a) der PC schmiert sofort ab
b) Demos/Spiele (z.B. Need for Speed 3 Demos) werden nur in einem
Bildschirmausschnitt dargestellt und beim Beenden schmiert der PC
auch ab.
Dafür sind Glide- Spiele (Q2) sauschnell...:-)
Ich habe D3D in der Version 6 installiert.
Kann es sein, daß die noch nicht von den Banshee-Treibern
untertstützt wird?
cya
Chris
(Chris)

bei Antwort benachrichtigen
Simon chris

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hi,
Du hast also D3D 6 installiert. Ich hab's auch mit ELSA Victory Erazor,
und es bringt nichts, und seit dem spielt mein PC verrückt, z.B. Sound.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen
chris Simon

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hi!
Ich habe jetzt mal Directx (oder eher Die-rectx) 5 installiert...
Keine Veränderung!
Kann doch nicht angehen, daß die Karte damit nicht läuft!
cya
Chris
(Chris)

bei Antwort benachrichtigen
Simon chris

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Tja dumm gelaufen. Wart mal neue Treiber ab.
Simon
(Simon )

bei Antwort benachrichtigen
Paddy Martin H

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hallo Martin,
ich rate Dir davon ab den Banshee in einen solchen PC zu stecken. Es sollte schon ein PII 350 sein damit sich das lohnt. Ne Monster mit Voodoo1 Chipsatz kriegt man schon für ca.150 DM. Und das ist genau das richtige für Dich.
Gruß Paddy
(Paddy)

bei Antwort benachrichtigen
B@C Martin H

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hi,
eine PCI version von Banshee soll auch erscheinen. Das teil würde sicherlich lohnen, besonders wenn du nächstes Jahr aufrüsten willst.
(B@C )

bei Antwort benachrichtigen
gerald Martin H

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Ich würde schon sagen, daß es sich 1ohnt! Habe mir gerade letzte Woche
so ein Teil (PCI) gekauft und bin ehrlich überrascht, über die gute
Performance (allerdings kommt noch nicht jedes Spiel damit zurande)!!
Ich habe selbst ein "älteres" Board mit einem AMD- k6 233.
Du darfst nicht vergessen: Banshee ist zur Zeit das Allerschnellste Teil im
2D Bereich, du profitierst also nicht nur bei 3D Spielen.
Mit 16 MB SDram hast du auch für einige Zeit genug Speicher auf der
Karte (denke an die Bildschirmauflösung + Frequenz etc.)
UND: Du kannst später immer noch eine Vodoo2 dazuhängen!
(gerald )

bei Antwort benachrichtigen
andy gerald

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hi Gerald!
Ich ueberlege auch gerade, mir eine Voodoo Banshee-Karte zuzulegen.
Deshalb moechte ich von Dir wissen, WELCHE Spiele NICHT mit der Karte zusammenarbeiten.
Ich dachte, die Banshee-Chipsatz sind kompatibel zu Glide, D3D und OpenGL. Also zu allen Spielen, die jemals fuer eine Voodoo-Karte geschrieben wurden und auch zu allen anderen Spielen mit Grafikbeschleunigung
.
Stimmt das etwa nicht?
Andy
(Andy)

bei Antwort benachrichtigen
gerald andy

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Hallo!
Da ist mir Chris ein wenig zuvor gekommen.
Es liegt wahrscheinlich daran, daß einige Spiele mit den neuen Treibern
der Banshee nicht zurecht kommen.
Ich habe Probleme mit Unreal (erkennt Banshee als Vodoo2 und will auch
auf den zweiten Chip der Karte zugreifen da Vodoo2 Karten Texturen
in 2 Grafikprozessoren berechnen).
Red Baron2 mit dem Glide Patch mscht Probleme mit den Glide Treibern.
F1Racing Sim erkennt ebenfalls einen Vodoo2 und hat einige Probleme
mit der Darstellung von Texturen.
Ansonsten kann ich mich Chrisse nur bestätigen!!!
(gerald )

bei Antwort benachrichtigen
gerald Martin H

„Voodoo-Banshee in altem PC“

Optionen

Sory, 16 MB SGRAM nicht SDRAM.........
(gerald )

bei Antwort benachrichtigen