Grafikkarten und Monitore 26.097 Themen, 114.671 Beiträge

Savage S3 Schon echte erfahrungen gemacht ?

Max / 4 Antworten / Baumansicht Nickles

Hat schon einer von euch efrahrungen mit der Savage 3D von S3 gemacht
die soll ja super frames bringen aber angeblich soll die qualität (laut www.tomshardware.de) darunter leiden ...
also hat schon einer eine Savage ??

max_ (max )

Antwort:
Erfahrungen kann man wohl sagen!. Die Karte ist super wenn sie läuft! Hast Du ein BX board gibts wahrscheinlich keine Probleme, leider habe ich ein Board mit dem neuen Ali 1621 BXcell chipsatz, d.h. kein 3d spiel läuft länger als 3 Sekunden. Gl Quake nur im compatibility mode und auch nur 640/480 16 bit, also kauf Dir ne Voodoo biste auf der sicheren Seite!!
(T.K)

Antwort:
Bist du der meinung das die treiber "mal wieder" noch nicht reif sind oder das es an der hardware selber liegt ?!
max_
(max )

Antwort:
Ich denke in meinem Fall ist es nur ein Treiberproblem. Die Hardware ist wohl oK, 3dwinmark99 läuft ja in 2 von 3Fällen problemlos!
(T.K)

Antwort:
Hallo...
ich bin Besitzer einer Hercules Terminator Beast mit dem Savage 3D Chip. Des weiteren eines Super 7 Sockel ASUS P5a-b (AT Format).
Die Grafikkarte wurde definitiv nicht für diesen AGP Bus konzipiert, steht auch auf der Hercules HomePage. Die meisten AGP Funktionen stehen nicht zur Verfügung und die Leistung ist wirklich schlecht. Probeweiser habe ich die Grafikkarte in einem Gigabyte BX Board eingebaut und verschieden Benchmarks laufen lassen und siehe da: Der Savage Chip ist in der Qualität und in der Geschwindigkeit dem TNT ebenbürdig bis leicht überlegen. Dabei sei gesagt, daß ich dummerweise die Version mit 8MB SDRAM erwischt habe. Es gibt nämlich, zu einem etwas höheren Preis, die SGRAM Version, die ca 20% höhere Leistungen bringt. Kurzes Fazit, nach langer Rede: Auf einem K6-2 nie im Leben einen Savage, auf einem PII würde ich es nochmals wagen. Allerdings, der Savage muß von den Spieleherstellern unterstützt werden (Patch... kotz) und da stellt sich immer wieder die Frage ob diese Unterstützung in der Zukunft da sein wird. Ich glaube nicht daran. Der TNT beherrscht die Szene, dort braucht man keine dämlichen Patches... Der einzige
Gruß
(Nessi )

bei Antwort benachrichtigen
T.K Max

„Savage S3 Schon echte erfahrungen gemacht ?“

Optionen

Erfahrungen kann man wohl sagen!. Die Karte ist super wenn sie läuft! Hast Du ein BX board gibts wahrscheinlich keine Probleme, leider habe ich ein Board mit dem neuen Ali 1621 BXcell chipsatz, d.h. kein 3d spiel läuft länger als 3 Sekunden. Gl Quake nur im compatibility mode und auch nur 640/480 16 bit, also kauf Dir ne Voodoo biste auf der sicheren Seite!!
(T.K)

bei Antwort benachrichtigen
Max T.K

„Savage S3 Schon echte erfahrungen gemacht ?“

Optionen

Bist du der meinung das die treiber "mal wieder" noch nicht reif sind oder das es an der hardware selber liegt ?!
max_
(max )

bei Antwort benachrichtigen
T.K Max

„Savage S3 Schon echte erfahrungen gemacht ?“

Optionen

Ich denke in meinem Fall ist es nur ein Treiberproblem. Die Hardware ist wohl oK, 3dwinmark99 läuft ja in 2 von 3Fällen problemlos!
(T.K)

bei Antwort benachrichtigen
nessi Max

„Savage S3 Schon echte erfahrungen gemacht ?“

Optionen

Hallo...
ich bin Besitzer einer Hercules Terminator Beast mit dem Savage 3D Chip. Des weiteren eines Super 7 Sockel ASUS P5a-b (AT Format).
Die Grafikkarte wurde definitiv nicht für diesen AGP Bus konzipiert, steht auch auf der Hercules HomePage. Die meisten AGP Funktionen stehen nicht zur Verfügung und die Leistung ist wirklich schlecht. Probeweiser habe ich die Grafikkarte in einem Gigabyte BX Board eingebaut und verschieden Benchmarks laufen lassen und siehe da: Der Savage Chip ist in der Qualität und in der Geschwindigkeit dem TNT ebenbürdig bis leicht überlegen. Dabei sei gesagt, daß ich dummerweise die Version mit 8MB SDRAM erwischt habe. Es gibt nämlich, zu einem etwas höheren Preis, die SGRAM Version, die ca 20% höhere Leistungen bringt. Kurzes Fazit, nach langer Rede: Auf einem K6-2 nie im Leben einen Savage, auf einem PII würde ich es nochmals wagen. Allerdings, der Savage muß von den Spieleherstellern unterstützt werden (Patch... kotz) und da stellt sich immer wieder die Frage ob diese Unterstützung in der Zukunft da sein wird. Ich glaube nicht daran. Der TNT beherrscht die Szene, dort braucht man keine dämlichen Patches... Der einzige
Gruß
(Nessi )

bei Antwort benachrichtigen