Grafikkarten und Monitore 26.013 Themen, 113.533 Beiträge

Probleme mit Diamond Viper330 und Hiscore3D

Matthias Herbst / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Als Standartgrafikkarte habe ich eine Diamond Viper330.
Jetzt habe ich mir die Miro Hiscore3D gekauft.
Trotz neuster Treiber für die Viper wie für die Hiscore3D
stürzt mein Rechner grundsätlich ab, wenn ich Spiele
wie GLQuake, MotorRacer oder Quake2 laufen lasse.
Die einzigen Spiele die laufen, sind TombRaider2 und G-Police.
Ich habe auch die neusten Glide-treiber ausprobiert, ohne Erfolg.
Ich habe auch schon Windows komplett neu installiert, aber
immer das gleiche Problem. Meine Rechner stürzt schon ab,
wenn ich zum Beispiel die Gamma-Werte der Hiscore direkt am
Demo-bildschirm ändern will(nach ca 3 Sekunden).
Ansonsten habe ich einen K6200 Mhz, 64 MB EDO Hauptspeicher.
Was kann noch falsch sein ?
Matze (Matthias Herbst)

Antwort:
Probiers mal mit Originalen !!!!!!!!!!!!
(dr )

Antwort:
Hi,
es gibt ein kleines Tool namens 3DCC (3-D-Control-Center) mit dem man
den 3D-Beschleuniger auswählen kann.
Vielleicht hilft es ja (ist eigentlich für D3D).
Hast Du schon versucht Quake2 mit OpenGL zu spielen (Treiber für Viper
Versionsnr. 1.27 unterstützt OpenGL)
(SchallRauch )

Antwort:
Hallochen
Leider kann ich der nicht weiter helfen.
Ich kann dir nur sagen das die beiden problem los zusammenarbeiten,
jedenfalls in meinem Rechner.Vieleicht sollten wir mal Telephonieren
um die einzelnen Einstellungen durchzugehen.
Tschüß Andre
(Andre)

bei Antwort benachrichtigen
dr Matthias Herbst

„Probleme mit Diamond Viper330 und Hiscore3D“

Optionen

Probiers mal mit Originalen !!!!!!!!!!!!
(dr )

bei Antwort benachrichtigen
Andre dr

„Probleme mit Diamond Viper330 und Hiscore3D“

Optionen

Hallochen
Leider kann ich der nicht weiter helfen.
Ich kann dir nur sagen das die beiden problem los zusammenarbeiten,
jedenfalls in meinem Rechner.Vieleicht sollten wir mal Telephonieren
um die einzelnen Einstellungen durchzugehen.
Tschüß Andre
(Andre)

bei Antwort benachrichtigen
Schallrauch Matthias Herbst

„Probleme mit Diamond Viper330 und Hiscore3D“

Optionen

Hi,
es gibt ein kleines Tool namens 3DCC (3-D-Control-Center) mit dem man
den 3D-Beschleuniger auswählen kann.
Vielleicht hilft es ja (ist eigentlich für D3D).
Hast Du schon versucht Quake2 mit OpenGL zu spielen (Treiber für Viper
Versionsnr. 1.27 unterstützt OpenGL)
(SchallRauch )

bei Antwort benachrichtigen