Grafikkarten und Monitore 26.013 Themen, 113.533 Beiträge

Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.

Erik Stadler / 6 Antworten / Baumansicht Nickles

Ich habe mir vor 2 Monaten die Monster3dII gekauft erst einmal
mit 8Mb,dort lief alles wunderbar.
Vor 1 Monat habe ich die Karte verkauft und mir die 12Mb vers.
gekauft, und damit fingen die probleme an.
Nach einer ungewissen zeit steht z.b. Unreal einfach.
Ich habe gehört das das ein allgemeiner produktionsfehler ist und
die Karte nicht mit 90Hz sondern nur mit 87Hz laufen kann.
Und das man das irgendwie umstellen kann, nur wie???????????
Und stimmt das überhaubt. (Erik Stadler)

Antwort:
Passiert dies nur bei Unreal und Quake oder bei allen anderen 3D Spielen auch ??
Teste mal folgendes:
Installiere das Benchmark Programm Final Reality (auf der letzten PC-Praxis CD oder im Net) und lass es auf "Continous loop" länger durchlaufen. Stürzt es nach kurzer Zeit ab, vertausche die PCI Steckplätze (Grafikkarte, Monster bzw. andere PCI-Karten)in sämtlichen Variationen und teste es erneut.
Bei mir gibt es nur eine einzige Variation in der die Monster2 einwandfrei auch auf 95Mhz läuft (bis jetzt zumindest).
Frank
(Frank B.)

Antwort:
Ich habe mir das Programm Final Reality aus dem Netz gezogen,
geiles Programm.
Es funktioniert bei mir einwandfrei, ich schaffe leider nur 4,3
Das spiele Abstürzen ist mir bisher nur bei Unreal, Quake2 und
G-Polies.
Nach einer ungewiesen Zeit steht das Spiel einfach, und ich muss
Task beenden machen.
Die Grafikkarten kann ich nicht tauschen da ich eine AGP Karte
habe und die bekomme ich so schlecht in den PCI slott.
(Erik Stadler)

Antwort:
Das Problem kann unter anderem durch die Deaktivierung der RAM-Sonderfunktionen behoben werden (Passive Release, Burst-Funktionen).
Nach der Deaktivierung hatte ich bei Unreal mit VoodooII keine Abstürze mehr!
(Stefan Schwarz )

Antwort:
Und wie kann ich es deaktivieren?
Ich kenne mich nicht ganz so gut aus must du wiesen.
Ich habe aber mal bei Diamond angrufen, dort haben sie
mir einen Fehler bestädigt nach langem hin und her.
Die Telephonkosten werden wieder super hoch sein.
Der "Fehler" ist das der Voodoo2 Chip einfach zu heiss wird,
was man durch die senkung von 92Hz auf z.B. 85Hz beheben kann.
Aber wer will das schon, zumal darunter die leistung leidet.
Aber die haben mir eine Adresse aus Canada gegeben wo man einen
lüfter extra für den voodoo2 Chip bekommt.
http://tennmax.com und zwar heist der Stehlt v2 oder so.
Auf jedenfall soll der für abhielfe sorgen, nur ich habe
leider keine Visakarte!!
(Erik Stadler)

Antwort:
Tach auch.
Zum Deaktivieren der Funktionen im BIOS muss man erstmal ins BIOS kommen :-)
Dann sollte man unter dem Menuepunkt CHIPSET FEATURES SETUP schauen, wo sich die Timings befinden (zu erkennen an 3T, 2T oder 2x/3x/4x ...). An dieser Stelle sollten sich auch die "Sonderfunktionen" wie Passive Release u.ae. befinden. Sind diese "enabled" oder "activated" sollte man sie auf "disabled" stellen. Probeweise kann man auch die Timings hochsetzen (z.B. von 2T auf 3T usw.)
Schreibe Dir aber alle Aenderungen, die Du gemacht hast, auf damit Du sie spaeter bei Bedarf wieder rueckgaengig machen kannst!!!
Soviel zum BIOS (das alles bezieht sich aber nur auf's AWARD-BIOS!!!).
Weitere Tips zum Kuehlen:
Die Voodoo2 sollte eine Taktfrequenz von 92 MHz eigentlich ohne weiteres verkraften. Man sollte nur dafuer sorgen, dass das Voodoo2-Board auf der Seite, auf der sich die 3 3Dfx-Chips befinden, nicht von anderen Boards beengt wird. Im Klartext:
Lass also einen Steckplatz nach der Voodoo2-Karte frei!
Willst Du Dir einen aktiven Kuehler kaufen, musst Du nicht in Kanada vorbeischauen :-)
Schau einfach mal bei Konrad Electronic oder Voelkner Electronic rein (Es gibt Kataloge). Diese haben einen sog. Universalluefter in Steckkartenform zum Einbauen. Der sollte es auch tun.
Wenn Du trotzdem noch den Systemtakt Deiner Voodoo2-Karte heruntersetzen willst, gibt es auf folgender Adresse ein kleines Programm zum Ueber- und Untertakten von Voodoo2-Karten:
http://www.voodooextreme.com/3Fingers/Voodoo2.htm
Hier ist unter dem Menuepunkt "Cool Tools" das sog. "Updated V2 Overclocking Property Tab" zu fin

bei Antwort benachrichtigen
Frank B. Erik Stadler

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

Passiert dies nur bei Unreal und Quake oder bei allen anderen 3D Spielen auch ??
Teste mal folgendes:
Installiere das Benchmark Programm Final Reality (auf der letzten PC-Praxis CD oder im Net) und lass es auf "Continous loop" länger durchlaufen. Stürzt es nach kurzer Zeit ab, vertausche die PCI Steckplätze (Grafikkarte, Monster bzw. andere PCI-Karten)in sämtlichen Variationen und teste es erneut.
Bei mir gibt es nur eine einzige Variation in der die Monster2 einwandfrei auch auf 95Mhz läuft (bis jetzt zumindest).
Frank
(Frank B.)

bei Antwort benachrichtigen
Erik Stadler Frank B.

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

Ich habe mir das Programm Final Reality aus dem Netz gezogen,
geiles Programm.
Es funktioniert bei mir einwandfrei, ich schaffe leider nur 4,3
Das spiele Abstürzen ist mir bisher nur bei Unreal, Quake2 und
G-Polies.
Nach einer ungewiesen Zeit steht das Spiel einfach, und ich muss
Task beenden machen.
Die Grafikkarten kann ich nicht tauschen da ich eine AGP Karte
habe und die bekomme ich so schlecht in den PCI slott.
(Erik Stadler)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Schwarz Erik Stadler

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

Das Problem kann unter anderem durch die Deaktivierung der RAM-Sonderfunktionen behoben werden (Passive Release, Burst-Funktionen).
Nach der Deaktivierung hatte ich bei Unreal mit VoodooII keine Abstürze mehr!
(Stefan Schwarz )

bei Antwort benachrichtigen
Erik Stadler Stefan Schwarz

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

Und wie kann ich es deaktivieren?
Ich kenne mich nicht ganz so gut aus must du wiesen.
Ich habe aber mal bei Diamond angrufen, dort haben sie
mir einen Fehler bestädigt nach langem hin und her.
Die Telephonkosten werden wieder super hoch sein.
Der "Fehler" ist das der Voodoo2 Chip einfach zu heiss wird,
was man durch die senkung von 92Hz auf z.B. 85Hz beheben kann.
Aber wer will das schon, zumal darunter die leistung leidet.
Aber die haben mir eine Adresse aus Canada gegeben wo man einen
lüfter extra für den voodoo2 Chip bekommt.
http://tennmax.com und zwar heist der Stehlt v2 oder so.
Auf jedenfall soll der für abhielfe sorgen, nur ich habe
leider keine Visakarte!!
(Erik Stadler)

bei Antwort benachrichtigen
Stefan Schwarz Erik Stadler

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

Tach auch.
Zum Deaktivieren der Funktionen im BIOS muss man erstmal ins BIOS kommen :-)
Dann sollte man unter dem Menuepunkt CHIPSET FEATURES SETUP schauen, wo sich die Timings befinden (zu erkennen an 3T, 2T oder 2x/3x/4x ...). An dieser Stelle sollten sich auch die "Sonderfunktionen" wie Passive Release u.ae. befinden. Sind diese "enabled" oder "activated" sollte man sie auf "disabled" stellen. Probeweise kann man auch die Timings hochsetzen (z.B. von 2T auf 3T usw.)
Schreibe Dir aber alle Aenderungen, die Du gemacht hast, auf damit Du sie spaeter bei Bedarf wieder rueckgaengig machen kannst!!!
Soviel zum BIOS (das alles bezieht sich aber nur auf's AWARD-BIOS!!!).
Weitere Tips zum Kuehlen:
Die Voodoo2 sollte eine Taktfrequenz von 92 MHz eigentlich ohne weiteres verkraften. Man sollte nur dafuer sorgen, dass das Voodoo2-Board auf der Seite, auf der sich die 3 3Dfx-Chips befinden, nicht von anderen Boards beengt wird. Im Klartext:
Lass also einen Steckplatz nach der Voodoo2-Karte frei!
Willst Du Dir einen aktiven Kuehler kaufen, musst Du nicht in Kanada vorbeischauen :-)
Schau einfach mal bei Konrad Electronic oder Voelkner Electronic rein (Es gibt Kataloge). Diese haben einen sog. Universalluefter in Steckkartenform zum Einbauen. Der sollte es auch tun.
Wenn Du trotzdem noch den Systemtakt Deiner Voodoo2-Karte heruntersetzen willst, gibt es auf folgender Adresse ein kleines Programm zum Ueber- und Untertakten von Voodoo2-Karten:
http://www.voodooextreme.com/3Fingers/Voodoo2.htm
Hier ist unter dem Menuepunkt "Cool Tools" das sog. "Updated V2 Overclocking Property Tab" zu finden. Dieses ist ideal zum Ueber- und Untertakten des 3Dfx-Chips!
Zum Schluß noch: Alle Angaben ohne Gewaehr und Haftungsuebernahme fuer evtl. entstandene
Schaeden!
Hoffe, ich konnte ein bisschen helfen!
(Stefan Schwarz )

bei Antwort benachrichtigen
mecki Erik Stadler

„Monster3dII 12Mb läuft kein unreal, Quake2 usw.“

Optionen

das hitzeproblem mit voodoo2-karten sollte sich aber langsam
herumgesprochen haben. kaufe einfach 3 kleine kuehlkoerper ohne
luefter fuer paarmark-fuffzich und klebe sie auf die 3 chips.
(nicht das ramdac)
dann laeuft die karte klasse auch mit 95MHz
mecki
(mecki )

bei Antwort benachrichtigen