Grafikkarten und Monitore 26.040 Themen, 113.932 Beiträge

Brauche dringend hilfe zur Mystiqe und monster2!!!!!!!!!

Ronny / 1 Antworten / Baumansicht Nickles

Hallo Leute!
Ich habe mir jetzt eine monster2 (8mb) geleistet,und komme nicht
mehr klar mit dem Ding.Erstens: Es lassen sich keine Treiber installieren.2:Wie muss die Karte in der Systemsteuerung aufgeführt
sein? (bei mir momentan :Diamond monster II Accerlarator ist das
korrekt?) Vorher hatte ich die Monster1 und dort stand 3dfx voodoo
inc.Und wie kann ich 100% sicher sein das die Karte läuft?
Dazu habe ich die Mystique 220 zulaufen.wäre nett wenn mir jemand
helfen könnte.Schönen Dank schon mal im Voraus.
Ronny
Ps:Sorry.wenn das Mail ein bisschen blöd geschrieben ist,aber es ist
mein erstes.
(Ronny)

Antwort:
Hallo
Erstmal schaltest Du die 3D Beschleunigung der Mystique ab,
dann startest Du ein 3DFX Spiel, dann wirst du es schon sehen
ob sie funktioniert.
Es gibt auch fuer die Monster 2 einen Treiber, wo dann in
deiner Systemsteuerung Voodoo2 3D Accelerator steht.Lade
ihn dir einfach aus dem Netz.
Stefan
(Stefan)

Antwort:
Hallo,
was für ein Blödsinn, ich habe die Erazor AGP in einem ASUS Board P2L97 mit Pentium 333. Anstatt 5 mal 66 MHz fahre ich 4 mal 83 MHz und übertakte damit den PCI Bus auf 41,5 MHz und auch den AGP Port.
Bisher hatte ich keine Abstüze. Ich zocke oft GL Quake Team Fortress übers Internet läuft super.
Grüße Andy
(Andy)

Antwort:
in der systemsteuerung ist das ok...
ob die karte läuft merkst du wohl relativ schnell, wenn du ein game mit 3dfx unterstützung laufen lässt... kannst die unterschiede z.b. in quake 2 mal ansehen, indem du den grafikmodus änderst.
cu
(doc )

bei Antwort benachrichtigen
Doc Ronny

„Brauche dringend hilfe zur Mystiqe und monster2!!!!!!!!!“

Optionen

in der systemsteuerung ist das ok...
ob die karte läuft merkst du wohl relativ schnell, wenn du ein game mit 3dfx unterstützung laufen lässt... kannst die unterschiede z.b. in quake 2 mal ansehen, indem du den grafikmodus änderst.
cu
(doc )

bei Antwort benachrichtigen