Grafikkarten und Monitore 26.091 Themen, 114.548 Beiträge

Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???

Christian Mattfeldt / 10 Antworten / Baumansicht Nickles

Hi,
Ich habe mir im Frühling einen PC bei ALDI (P2 266Mhz) gekauft.
Ich höre von allen Seiten das der Computer total schlecht ist. Nun will
ich wissen woran ich bin.
Schreibt mir bitte Vor- und Nachteile, die dieser Pc hat. (Christian Mattfeldt )

Antwort:
So schlecht ist der ja nicht, aber nacharbeiten sollte man schon:
Schwachstellen: veraltete Grafiktreiber und alles etwas sparsam
konfiguriert.
Paar Mark für satte 64 MB Speicher, Sauber neu installieren,
und die Kiste ist gleich viel besser.
Trotzdem habe ich lieber einen Händler, den ich in die Mangel
nehmen kann, wenn was ist, und so viel teurer ist ein Fachhändler
nun auch nicht, manche sogar billiger.
Wenn Du dann noch das Glück hast, bei einem begeisterten Freak ´ne
Kiste kaufen zu können, bist Du fein raus.
Aber wenn Du nicht von Beruf her den PC brauchst, kannst Du ruhig
bei Aldi kaufen.
TF
(tfhenss )

Antwort:
Hi,
sooo schlecht ist der auch nicht -wenn du neue Grafikkarte und Festplatte kaufst-.
Es hängt davon ab was du mit dem Rechner Machen willst. Für Normale sachen Reicht ALDI PC völlig aus. Ausserdem gute Preis/Leistungsverhältniss.
(B@C )

Antwort:
Frage: Wo bringst Du Deinen PC hin, wenn etwas kaputt geht und Du noch
Garantie hast. Bietet ALDI einen Service fuer seine PC-Kunden oder
kannst Du da in jedes andere Geschaeft gehen, reparieren lassen
und ALDI zahlt?
Gruß Heiko
(Heiko )

Antwort:
Jup, und nen Celeron Proz mit keinem Cache... Toll...
(Hunter )

Antwort:
Aldi hat einen Kundensercice (Medion). Dieser bietet eine
Hotlinean. Ausserdem kann man den PC zu ALDI bringen, die schicken
ihn dann weiter.
(Christian )

Antwort:
Ist ja wirklich Klasse!
Dann rufe ich also deren Hotline an, bekomme eine Auskunft...o.k.
Wenns was zu reparieren gibt, dann nix wie hin, PC in nen Karton,
ab zum ALDI und schon geht die Post los...prima, gefällt mir!
Nein Danke - da kauf ich lieber beim Fachmann und zahl mehr, hab aber
einen Vor-Ort-Service!
(Heiko )

Antwort:
Ich habe auch einen 12 Monate Vor-Ort-Service!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
(Christian )

Antwort:
Sag - wie funktioniert das?
Wo ist der Vor-Ort-Service?
Heißt das, ich kann meinen PC zu jedem Aldi bringen
und die kümmern sich dann um mein Problem
(ich meine ohne Einschicken und so...)?
(Heiko )

Antwort:
Natürlich nicht!!!
Aber wo ist der große unterschied???
Ob die den Einschicken oder gleich da reparieren.
Tschau
Chris
(chris )

Antwort:
Tach, ich lese euren kleinen Disput, und will meinen Senf auch
dazu geben:
Der Vor-Ort Service besteht darin, daß das Gerät abgeholt, und
irgendwann wieder zurückgebracht wird.
Das ist ja noch o.k. wenn man keine Kohle aber Zeit hat.
( Leute denen es auf Zeit ankommt, kaufen Ihren Computer nicht
beim Krauter sondern beim Fachhändler, den sie kennen, oder
der ihnen empfohlen worden ist).
Das Vorurteil, daß Fachhändler teurer sind, ist HUMBUG !!!!
Fachhändler verbauen lediglich Markenartikel, und in den meisten
Fällen spezielle Konfigurationen, die auf Kundenwünsche abgestimmt
sind.
Wenn ein Fachhändler 100.000 gleiche Durchschnitts-PCs in Auftrag
gibt, könnte er die gleichen 08/15-PCs zum Preis x bauen (lassen).
Die Dinger sind meist für Büroanwender ganz gut, aber für jemand
der auch mal spielen will, fängt das löhnen erst nach dem Aldi-PC-Kauf
an, ( neue Grafikkarte, mehr RAM, andere Festplatte, anderer Monitor,
eventuelle 3dfx-Karte ), zuzüglich der Zeit, die man braucht, um den
ganzen Kram einzubauen, der beim ach so teuren Fachhändler direkt
mit drin gewesen wäre...
Aber Fachhändler sind ja soooooo teuer....
Sparen um jeden Preis, KOSTE ES WAS ES WOLLE !!!!!!!
Hans-Jürgen Waack
(hjw)
bei Antwort benachrichtigen
tfhenss Christian Mattfeldt

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

So schlecht ist der ja nicht, aber nacharbeiten sollte man schon:
Schwachstellen: veraltete Grafiktreiber und alles etwas sparsam
konfiguriert.
Paar Mark für satte 64 MB Speicher, Sauber neu installieren,
und die Kiste ist gleich viel besser.
Trotzdem habe ich lieber einen Händler, den ich in die Mangel
nehmen kann, wenn was ist, und so viel teurer ist ein Fachhändler
nun auch nicht, manche sogar billiger.
Wenn Du dann noch das Glück hast, bei einem begeisterten Freak ´ne
Kiste kaufen zu können, bist Du fein raus.
Aber wenn Du nicht von Beruf her den PC brauchst, kannst Du ruhig
bei Aldi kaufen.
TF
(tfhenss )

bei Antwort benachrichtigen
B@C Christian Mattfeldt

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Hi,
sooo schlecht ist der auch nicht -wenn du neue Grafikkarte und Festplatte kaufst-.
Es hängt davon ab was du mit dem Rechner Machen willst. Für Normale sachen Reicht ALDI PC völlig aus. Ausserdem gute Preis/Leistungsverhältniss.
(B@C )

bei Antwort benachrichtigen
Hunter B@C

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Jup, und nen Celeron Proz mit keinem Cache... Toll...
(Hunter )

bei Antwort benachrichtigen
Heiko Christian Mattfeldt

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Frage: Wo bringst Du Deinen PC hin, wenn etwas kaputt geht und Du noch
Garantie hast. Bietet ALDI einen Service fuer seine PC-Kunden oder
kannst Du da in jedes andere Geschaeft gehen, reparieren lassen
und ALDI zahlt?
Gruß Heiko
(Heiko )

bei Antwort benachrichtigen
Christian Heiko

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Aldi hat einen Kundensercice (Medion). Dieser bietet eine
Hotlinean. Ausserdem kann man den PC zu ALDI bringen, die schicken
ihn dann weiter.
(Christian )

bei Antwort benachrichtigen
Heiko Christian

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Ist ja wirklich Klasse!
Dann rufe ich also deren Hotline an, bekomme eine Auskunft...o.k.
Wenns was zu reparieren gibt, dann nix wie hin, PC in nen Karton,
ab zum ALDI und schon geht die Post los...prima, gefällt mir!
Nein Danke - da kauf ich lieber beim Fachmann und zahl mehr, hab aber
einen Vor-Ort-Service!
(Heiko )

bei Antwort benachrichtigen
Christian Heiko

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Ich habe auch einen 12 Monate Vor-Ort-Service!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
(Christian )

bei Antwort benachrichtigen
Heiko Christian

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Sag - wie funktioniert das?
Wo ist der Vor-Ort-Service?
Heißt das, ich kann meinen PC zu jedem Aldi bringen
und die kümmern sich dann um mein Problem
(ich meine ohne Einschicken und so...)?
(Heiko )

bei Antwort benachrichtigen
chris Heiko

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Natürlich nicht!!!
Aber wo ist der große unterschied???
Ob die den Einschicken oder gleich da reparieren.
Tschau
Chris
(chris )

bei Antwort benachrichtigen
HJW chris

„Aldi-Pc:Vorteile u. Nachteile???“

Optionen

Tach, ich lese euren kleinen Disput, und will meinen Senf auch
dazu geben:
Der Vor-Ort Service besteht darin, daß das Gerät abgeholt, und
irgendwann wieder zurückgebracht wird.
Das ist ja noch o.k. wenn man keine Kohle aber Zeit hat.
( Leute denen es auf Zeit ankommt, kaufen Ihren Computer nicht
beim Krauter sondern beim Fachhändler, den sie kennen, oder
der ihnen empfohlen worden ist).
Das Vorurteil, daß Fachhändler teurer sind, ist HUMBUG !!!!
Fachhändler verbauen lediglich Markenartikel, und in den meisten
Fällen spezielle Konfigurationen, die auf Kundenwünsche abgestimmt
sind.
Wenn ein Fachhändler 100.000 gleiche Durchschnitts-PCs in Auftrag
gibt, könnte er die gleichen 08/15-PCs zum Preis x bauen (lassen).
Die Dinger sind meist für Büroanwender ganz gut, aber für jemand
der auch mal spielen will, fängt das löhnen erst nach dem Aldi-PC-Kauf
an, ( neue Grafikkarte, mehr RAM, andere Festplatte, anderer Monitor,
eventuelle 3dfx-Karte ), zuzüglich der Zeit, die man braucht, um den
ganzen Kram einzubauen, der beim ach so teuren Fachhändler direkt
mit drin gewesen wäre...
Aber Fachhändler sind ja soooooo teuer....
Sparen um jeden Preis, KOSTE ES WAS ES WOLLE !!!!!!!
Hans-Jürgen Waack
(hjw)

bei Antwort benachrichtigen