Gebrauchte Computer und Zubehör 73 Themen, 1.185 Beiträge

Mini-PC #2

luttyy / 47 Antworten / Baumansicht Nickles

Da sich ja jetzt alle im ersten Thread ausgelassen haben, hoffe ich jetzt über das Teil für dem einen oder anderen Informationen geben zu können, ohne das wieder dazwischen gefunkt wird!

Die Anfragen über PN waren doch einige und deshalb jetzt meine subjektiven Erfahrungen damit.

Grundsätzlich ist das Kästchen doch etwas größer, als mir das vorgestellt hatte. Kam wohl von den vielen Besichtigungen von den wirklich kleinen Minis von 10 cm Kantenlänge Zwinkernd

Nun gut, irgendwo müssen die SDD, RAM, i5, Netzteil usw. ja hin und es ist ganz ordentlich alles verpackt.

Mit der Lieferung selbst war nicht so zufrieden, da der Rechner noch leicht verdreckt war (Lüfter) und die mitgelieferte SSD aber sowas von einem Billigteil im aller untersten Preissegment ohne DRAM-Cache ist, sodass hier der gewerbliche Verkäufer  zwar mit einer SSD protzen kann, aber in Wirklichkeit nix dolles abliefert.

Aber der Austausch war vorgesehen, eine EVO-Pro kam rein und somit entsprach das meinen Vorstellungen.

Aus Spaß habe ich im noch 16 GB RAM gegönnt, die 8 vorhandenen passten gerade prima in ein Book von mir, dass mit WIN10  und 4 GB etwas schwach auf der Brust war..

Zugriff auf die SSD und RAM ist mit ein paar Hangriffen ohne Werkzeug erledigt! (Unterteil)

So,

das kleine Teil ist schnell mit seinem i5 4.Generation!

Zwischen 5 und 7 Sekunden steht WIN10-Pro auf dem Bildschirm. Meine ganzen Programme und Videos (z.T. BluRay über mein NAS) laufen absolut ruckelfrei und perfekt.

k4-Auflösung von meinem Haupt-Bildschirm schafft er sofort, aber bei k4-Videos ist die Grenze! Die laufen nur ruckelig mit Aussetzern.

Für eine Spiegelung auf eine ext. SSD über USB3 mit 90 GB benötigt er etwas über 6 Minuten.  (Bootmedium Acronis)

Jetzt gibt auch Kriterien, die mir nicht so gefallen haben.

Der i5 wird heiß. Jeder der 4 Kerne wird im Stand um die 60° heiß. Der Lüfter läuft aber im Stand nicht an.

Erst wenn ich dann irgendwas öffne, läuft dieser hintere Minilüfter doch hörbar hoch!

Zudem erreicht die SSD eine Temp. um die 48° im Stand.

Als alter Techniker hatte ich ihm natürlich innerhalb einer Stunde eine adäquate Lüftung verpasst. (Ideen muss man haben) und somit liegt die Temp. des I5 jetzt um die 38° und die SSD um die 32-34° (alles Standtemp), die aber bei Belastung auf die Dauer um etwa 10°-12° steigen.

Interessant ist noch, dass ich ein kompl. fremdes System (MSI) mit all meinen Programmen ihm über die neue SSD eingepflanzt habe.

Einzig Office10 hat gemerkt, dass eine neue Hardware vorlag und wollte neu aktiviert werden.

Ein Klick, hat sich sofort über das Netz aktiviert, ferddich..

Auch WIN10 bleibt aktiviert, obwohl ich sofort Updates gemacht. Scheint wohl den Key irgendwo im Bios übernommen zu haben, denke ich mal..

Ganz besonders lustig fand ich ja dieses Teil, dass als Lautsprecher eingebaut ist. Das habe ich so noch nie gesehen:

https://kastl-gmbh.de/fts-ersatzteile/esprimo-ersatzteile/q520-d3223/13938/speaker-holder-assy?c=171

und ist oben im Gehäuse nach vorne ausgerichtet.

Läuft jetzt seit 2 Tagen absolut geräuschlos etwa 14 Stunden am Tag in 2m Entfernung von mir mit eigenem 32"er Bildschirm Displayport auf HDMI und Logitech-Gedöns (Maus und Keyboard)

Wer noch Fragen hat und ich sie beantworten kann, dann her damit..

Bin sehr zufrieden damit und macht einfach nur Spaß Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
IDE-ATAPI luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen

Danke für diesen Erfahrungsbericht, entgegen den anderen Meinungen fand ich deinen ersten Beitrag auch interessant, und wenn es auch nur um die Information geht dass es diese kleine Kiste gibt und du begeistert davon bist. Dieser Erfahrungsbericht ist für mich mehr Wert als 100 anonyme und möglicherweise gefakte Amazonbewertungen.

P.S.:

Vielleicht erinnerst du dich, wir haben uns vor Jahren auch das eine oder andere Mal gefetzt, aber man wird älter und reifer. Mittlerweile bin ich fast nur noch lesend hier bei Nickles, aber gerade solche Beiträge und Erfahrungsberichte wie von dir machen Nickles noch lesenswert.

Ich hoffe du siehst über meine damalige unreife hinweg, mach weiter so und lass dich von den wenigen Kritikern nicht unterkriegen!

Gruß

IDE-ATAPI

bei Antwort benachrichtigen
luttyy IDE-ATAPI

„Danke für diesen Erfahrungsbericht, entgegen den anderen Meinungen fand ich deinen ersten Beitrag auch interessant, und ...“

Optionen

Hallo IDE-ATAPI,

in dieser Beziehung bin ich vergesslich (Zoff) und nie nachtragend (es gibt aber ein paar Ausnahmen).Lächelnd

Freut mich dass dir der Bericht gefällt und ich habe versucht, mein bestes zu geben Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen

Danke für die Info. Darf ich fragen in welcher Preisklasse bewegen wir uns denn da?

Hätte ich die Info gestern schon gehabt dann wäre mir viel Ärger erspart geblieben.

Gruss u. viel Spass mit den Ding!

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 Kurzer_Loisl

„Danke für die Info. Darf ich fragen in welcher Preisklasse bewegen wir uns denn da? Hätte ich die Info gestern schon ...“

Optionen
in welcher Preisklasse bewegen wir uns denn da?

würde mich auch interressieren. Ansonsten finde ich deinen informativen Beitrag sehr gut.

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Kurzer_Loisl

„Danke für die Info. Darf ich fragen in welcher Preisklasse bewegen wir uns denn da? Hätte ich die Info gestern schon ...“

Optionen

Bezahlt habe ich für den PC 184,-- Euro.

Dazu kamen die EVO und die 16 GB RAM.

Muss man aber nicht tauschen, der normale User dürfte gar nicht merken, dass da eine Billigst-SSD verbaut ist.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„Bezahlt habe ich für den PC 184,-- Euro. Dazu kamen die EVO und die 16 GB RAM. Muss man aber nicht tauschen, der normale ...“

Optionen

Der Preis ist o.k.! Eine Samsung Evo hätte ich sogar noch rumliegen.

Schönen Tag noch.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Kurzer_Loisl

„Der Preis ist o.k.! Eine Samsung Evo hätte ich sogar noch rumliegen. Schönen Tag noch.“

Optionen

Na dann los Zwinkernd

Über die von mir vorgenommene Kühlung kann ich auch was erzählen, wenn es denn interessiert..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 luttyy

„Na dann los Über die von mir vorgenommene Kühlung kann ich auch was erzählen, wenn es denn interessiert.. Gruß“

Optionen
Über die von mir vorgenommene Kühlung kann ich auch was erzählen, wenn es denn interessiert.

ja, das würde mich wirklich interessieren.

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl65

„ja, das würde mich wirklich interessieren. Gruß, Karl“

Optionen

Mach ich, muss aber jetzt weg.

So gegen 11 Uhr 30 gebe ich die Antwort..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen

Hallo luttyy, in einen Artikel vom C`t Magazin habe ich mal gelesen dass diese Zwerge alle ein Problem mit der Temeratur haben und schnell erwärmen.

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Kurzer_Loisl

„Hallo luttyy, in einen Artikel vom C t Magazin habe ich mal gelesen dass diese Zwerge alle ein Problem mit der Temeratur ...“

Optionen
in einen Artikel vom C`t Magazin habe ich mal gelesen dass diese Zwerge alle ein Problem mit der Temeratur haben und schnell erwärmen.

Kommt auf die Ausstattung und Nutzung an. Ich habe ein passiv gekühltes Lenovo ThinCentre Tiny (das Gehäuse ist komplett mit einem Kühlkörper ausgefüllt. Kein bewegliches Teil, auch nicht im externen NT) im 24/7 Betrieb laufen und das wird nicht nennenswert warm.

Wenn Du die i7-Variante nimmst und die dauerhaft auf 100% CPU-Last laufen lässt, dann sieht das natürlich anders aus.

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl Borlander

„Kommt auf die Ausstattung und Nutzung an. Ich habe ein passiv gekühltes Lenovo ThinCentre Tiny das Gehäuse ist komplett ...“

Optionen
(das Gehäuse ist komplett mit einem Kühlkörper ausgefüllt.

dann ist der PC auf jeden Fall sehr leise wenn das Netzteil auch leise ist. Liege ich da richtig? Einen i7 brauche ich nicht. Bei dem was ich mache reicht ein i5 locker.

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Kurzer_Loisl

„dann ist der PC auf jeden Fall sehr leise wenn das Netzteil auch leise ist. Liege ich da richtig? Einen i7 brauche ich ...“

Optionen
wenn das Netzteil auch leise ist.

Das Ding nutzt das selbe NT wie ThinkPads mit eckigem Stecker ("SlimTip"). Von denen habe ich noch nie Geräusche gehört.

Bei dem was ich mache reicht ein i5 locker. Gruß

Mit i5 wirst Du wahrscheinlich auch eine aktive Kühlung haben.

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl Borlander

„Das Ding nutzt das selbe NT wie ThinkPads mit eckigem Stecker SlimTip . Von denen habe ich noch nie Geräusche gehört. ...“

Optionen

Aktive Kühlung bedeutet mit Lüfter, aber da gibt es auch sehr leise extra Lüfter. Übrigens bei mir geht es mehr um das Haben wollen, brauchen tu ich die Kiste nicht. Jetzt wo ich in Rente bin hab ich für solche Sachen Zeit.

Gruss

bei Antwort benachrichtigen
Borlander Kurzer_Loisl

„Aktive Kühlung bedeutet mit Lüfter, aber da gibt es auch sehr leise extra Lüfter. Übrigens bei mir geht es mehr um das ...“

Optionen
Aktive Kühlung bedeutet mit Lüfter, aber da gibt es auch sehr leise extra Lüfter.

Ggf. kannst Du auch konfigurieren wie laut der Lüfter drehen darf.

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl Borlander

„Ggf. kannst Du auch konfigurieren wie laut der Lüfter drehen darf.“

Optionen

Meistens kann man im Bios die Lüfter regeln,oder über Sofware vom Mainboard.

bei Antwort benachrichtigen
st.lu luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen
Ganz besonders lustig fand ich ja dieses Teil, dass als Lautsprecher eingebaut ist. Das habe ich so noch nie gesehen:
https://kastl-gmbh.de/fts-ersatzteile/esprimo-ersatzteile/q520-d3223/13938/speaker-holder-assy?c=171
und ist oben im Gehäuse nach vorne ausgerichtet.

Erinnert mich an die Hornlautsprecher die bei grösseren Festivitäten draussen angebrachgt sind.

Ein paar Infos:

https://de.wikipedia.org/wiki/Horn_(Lautsprecher)

Da ist ein Ziel z.B. der Wirkungsgrad.

Ob das bei der kleinen Kiste eine Rolle spielt kann man nur vermuten.

LG

bei Antwort benachrichtigen
luttyy st.lu

„Erinnert mich an die Hornlautsprecher die bei grösseren Festivitäten draussen angebrachgt sind. Ein paar Infos: ...“

Optionen

In dieser Richtung hatten die sich das wohl gedacht und für irgendwelche Infos langt er.

Habe aber gleich mal über Klinke High-Tech angeschlossen und funzt natürlich Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Mini-PC #2“

Optionen

So,

weiter zum Thema "Kühlung"!

Ich hatte was von einer Stunde geschrieben  und davon habe ich ca. 50 Minuten verballert, um sämtliche Notebookkühlungen dieser Welt anzuschauen. Zwinkernd

Zu groß, zu wuchtig, hässlich usw.

Zu allerletzt bin ich dann auf dieses Teil hier gestoßen. Ob es auch wirklich ausreichend kühlen wird kann ich noch nicht sagen, kommt aus China, Lieferung August/September Brüllend

https://www.amazon.de/gp/product/B07R22C6L4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Jetzt hatte ich aber immer er noch keine Kühlung!

Dann fällt mir ein, dass sich in meinem Fundus noch einen nagelneuer USB-Lüfter befindet.

Den hier:

https://www.dgasanova.com/index.php?main_page=product_info&products_id=402023

Schon beim Kauf hatte mich das Teil damals begeistert, extrem leise und mit Schalter.

Der kleine PC steht etwa 2m weg von mir auf einem kleinen Tisch mit viel Platz und ich sehe ihn gar nicht aus meiner Sitzposition.

Jetzt habe ich diesen Lüfter genau hinter dem Zwerg aufgestellt, ihn über USB angeschlossen auf den Mini ausgerichtet.

Somit kühlt dieses Teil den gesamten PC mit seinem Gehäuse runter und ich erreiche die genannten Temperaturen.

Im Moment eine Provisorium (bis China kommt), aber trotz meine Hörgeräte höre ich diesen USB-Lüfter überhaupt nicht und der eingebaute Lüfter springt auch unter Last nicht an!

Noch was anders!

Wer da wirklich eine Kaufabsicht hat und es ein i5 sein soll, sollte unbedingt 3 Kriterien beachten:

Der i5 muss mindestens die 4.Generation sein (es werden viele mit der 3. Generation angeboten), er sollte 8 GB RAM oder mehr haben und WIN10-Pro!!

So,

ich bedanke mich bei allen und den vielleicht noch kommenden, die mir da Lob über die Info des Zwerges ausgesprochen haben und für Fragen, wie auch immer, bin ich immer offen und für mich gibt es absolut keine dumme Fragen!Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„So, weiter zum Thema Kühlung ! Ich hatte was von einer Stunde geschrieben und davon habe ich ca. 50 Minuten verballert, um ...“

Optionen

Über welchen Händler hattest du den Kleinen denn bezogen? Kann sein das du es schon mal ewähnt hast, ich werde mal schauen was einer mit 16 GB RAM kostet.Und WIN 10 Pro sowieso!

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Kurzer_Loisl

„Über welchen Händler hattest du den Kleinen denn bezogen? Kann sein das du es schon mal ewähnt hast, ich werde mal ...“

Optionen

Ich habe ihn über diesen Händler direkt gekauft (er bietet auch über eBay an),

habe aber am Telefon noch 5 % runter gehandelt! (per PayPal dann bezahlt)

Mit 16GB wirst du keinen finden, deswegen habe ich selbst nach gerüstet...

Nach 2 Tagen war er da!

https://www.preiswerte-it.de/

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„Ich habe ihn über diesen Händler direkt gekauft er bietet auch über eBay an , habe aber am Telefon noch 5 runter ...“

Optionen

Danke für die Info!

bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „So, weiter zum Thema Kühlung ! Ich hatte was von einer Stunde geschrieben und davon habe ich ca. 50 Minuten verballert, um ...“

Optionen

Hier noch mal ein Screenshot der aktuellen Temp.

Wobei Temp1 und 2 der RAM ist..

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 luttyy

„Hier noch mal ein Screenshot der aktuellen Temp. Wobei Temp1 und 2 der RAM ist.. Klick Gruß“

Optionen

Das hält sich ja alles noch im Rahmen.

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy

Nachtrag zu: „Hier noch mal ein Screenshot der aktuellen Temp. Wobei Temp1 und 2 der RAM ist.. Klick Gruß“

Optionen

Kühlt immer besser, mein Notbehelf!

Klick

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen

Das heißt natürlich Leerlauf und definitiv nicht Stand, wenn man wie es fast jeder macht das englische Idle nicht verwenden will.

Außerdem ist da ne externe Kühlung bestenfalls ein Notbehelf.

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 Alpha13

„Das heißt natürlich Leerlauf und definitiv nicht Stand, wenn man wie es fast jeder macht das englische Idle nicht ...“

Optionen
Außerdem ist da ne externe Kühlung bestenfalls ein Notbehelf.

Das hat lutty ja auch geschrieben.

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl65

„Das hat lutty ja auch geschrieben.“

Optionen

Notbehelf mir total egal!

Es wird perfekt gekühlt..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Karl65 luttyy

„Notbehelf mir total egal! Es wird perfekt gekühlt.. Gruß“

Optionen

Laß mal, wenn das selbsternannte Alphatier nicht meckern kann, ist es nicht glücklich.

Gruß, Karl

Auf die letzten Fragen gibt es keine Antworten - nur Behauptungen.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy Karl65

„Laß mal, wenn das selbsternannte Alphatier nicht meckern kann, ist es nicht glücklich. Gruß, Karl“

Optionen

Und ob Stand, Leerlauf oder Standby usw. ist mir auch sowas von egal, es weiß jeder was gemeint ist! Lachend

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Alpha13 luttyy

„Notbehelf mir total egal! Es wird perfekt gekühlt.. Gruß“

Optionen

https://www.amazon.de/gp/product/B07R22C6L4/ref=ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie=UTF8&psc=1

Mit dem Teil kannst du die Temps von deinem wirklich großen USB Lüfter eher bis definitiv knicken...

Der bietet höchstens den halben Luftstrom und auch nur vielleicht.

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Alpha13

„https://www.amazon.de/gp/product/B07R22C6L4/ref ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie UTF8 psc 1 Mit dem Teil kannst du die ...“

Optionen

Ich knicke erst dann, wenn ich ihn habe!

Das Unterteil des Minis besteht aus 2 Teilen die kompl. abschließen. Einem inneren aus Blech und einem äußerem aus Plastik.

Wenn er nicht genug kühlt, kommt das Blechteil raus!

Alles klar?

Na denn...

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Ich knicke erst dann, wenn ich ihn habe! Das Unterteil des Minis besteht aus 2 Teilen die kompl. abschließen. Einem ...“

Optionen

Sockel drunter baun mit nem 12er Lüfter und nach

oben blasen lassen. Dazu müsste man allerdings

den Boden durchbohren. Schon erstaunlich welche

Temps da schon von vorneherein ohne Last herrschen.

Den Traum von sowas passiv gekühlten, kann ich da

aufgeben. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Sockel drunter baun mit nem 12er Lüfter und nach oben blasen lassen. Dazu müsste man allerdings den Boden durchbohren. ...“

Optionen

Da musst du nix aufbohren!

Die gesamten unteren Abdeckungen (2) weglassen und die Innereien liegen frei vor dir!

Soweit war ich schon, aber da verdreckt er mir zu schnell durch die Lüfter...

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Da musst du nix aufbohren! Die gesamten unteren Abdeckungen 2 weglassen und die Innereien liegen frei vor dir! Soweit war ...“

Optionen

Ja, das ist die Kehrseite. Ich benutze gebrauchtes

Vorhangmaterial als Filter. Waschbar und hat gute

Filtereigenschaften. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Ja, das ist die Kehrseite. Ich benutze gebrauchtes Vorhangmaterial als Filter. Waschbar und hat gute Filtereigenschaften. Andy“

Optionen

Basteln kann man alles.

Erst wenn ich das Ding (Lüfter) habe, sehe ich weiter..Zwinkernd

Und da er einen festen Standplatz hat, sind mir die Unterteile Wurscht, wenn ich sie denn wegmachen muss..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Ja, das ist die Kehrseite. Ich benutze gebrauchtes Vorhangmaterial als Filter. Waschbar und hat gute Filtereigenschaften. Andy“

Optionen

In Wirklichkeit würde ja dieser große USB-Lüfter überhaupt nicht stören und er kühlt wirklich gut!

Und ich habe ihn auch über ein ext. 5 Volt-Netzteil (irgendein Ladegerät) angeschlossen, damit das kleine Netzteil im PC nicht noch mit belastet wird.

Aber nein,

diese 150% Perfektion in mir und es könnte ja dann über diesen Bodenlüfter, wie auch immer, unsichtbar funktionieren..

Schrecklich, so ist das mit allem bei mir....Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Sockel drunter baun mit nem 12er Lüfter und nach oben blasen lassen. Dazu müsste man allerdings den Boden durchbohren. ...“

Optionen

Hmm...

Deine Bemerkung über einen 120er Lüfter hat mich auf was gebracht.

Manchmal ist man ja "Betriebsblind" Zwinkernd

Den hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B06XQWMFDQ/ref=ox_sc_act_title_2?smid=A3EP4QEYMLH6KY&psc=1

oder den hier:

https://www.amazon.de/gp/product/B073WDL6BV/ref=ox_sc_act_title_1?smid=A3EP4QEYMLH6KY&psc=1

Mal schauen wie sie sich unter den Mini unterbringen lassen.

Ich glaube der doppelte bringt mehr, oder?

Man müsst einen kleinen Unterrahmen bauen, wo die angesaugte Luft schon gefiltert wird. Werde wohl mal meine Werkstatt bemühen müssenZwinkernd

Meinungen sind erwünscht..

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 luttyy

„Hmm... Deine Bemerkung über einen 120er Lüfter hat mich auf was gebracht. Manchmal ist man ja Betriebsblind Den hier: ...“

Optionen

Ich hab an meiner Docking auch einen Lüfter so

angebracht, das er von hinten gegen die Platte

pustet. Die älteren Semester, die ich zum Spielen

nutze, erweisen sich oft als hitzköpfig. Soon Puster

wirkt da Wunder. Gerade in Coro- ähh Sommerzeiten.

Unbenutzte 5V Ladedinger reichen völlig.

Unter Mini PC so einen 12er stell ich mir schon

wirksam vor. Auf jeden Fall irgendwie die Luft

filtern. Sonst dauerts keine 3 Tage und du darfst

putzen. Andy

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Ich hab an meiner Docking auch einen Lüfter so angebracht, das er von hinten gegen die Platte pustet. Die älteren ...“

Optionen

Habe gestern noch den 120er bestellt und der kommt heute.

Ich habe was tolles gefunden wo ich ihn einbauen und die ansaugende Luft filtern könnte.

Muss auch optisch was hergeben, sonst kommt er in den Fundus..Zwinkernd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy andy11

„Ich hab an meiner Docking auch einen Lüfter so angebracht, das er von hinten gegen die Platte pustet. Die älteren ...“

Optionen

So,

mit dem 5 Volt-Lüfter ist das nix geworden, zu laut und zu schwach!

Habe ich mir einen meiner 12V-Hochleistungslüfter (fast geräuschlos) geschnappt, eingebaut, ein 12V-Netzteil geopfert und funzt!

Mit den 5V-Lüfter kam der i5 auf über 56°, das war mir zu viel.

Mit dem 12V kommt er jetzt zwischen 42° und 44°. (alles Stand)

Die SSD liegt bei 30°.

Das ist alle im grünen Bereich und bleibt jetzt so.

Das Unterteil ist eine ICY-Box, wo mal ext. Bluray-Brenner über eSATA eingebaut war.

Hat aber sowas von genau gepasst!

War längst ausgemustert, aber wenn man alles aufhebtZwinkernd

Sieht so aus und jetzt langt das aber auch mit dem Kästchen.. :-))

Klick

bei Antwort benachrichtigen
Kurzer_Loisl luttyy

„So, mit dem 5 Volt-Lüfter ist das nix geworden, zu laut und zu schwach! Habe ich mir einen meiner 12V-Hochleistungslüfter ...“

Optionen

Dann viel Spass mit den Kästchen, alter Bastler! Lächelnd

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
luttyy Kurzer_Loisl

„Dann viel Spass mit den Kästchen, alter Bastler! Gruß“

Optionen

Jo,

jetzt kann er Däumchen drehen :-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
andy11 Alpha13

„https://www.amazon.de/gp/product/B07R22C6L4/ref ppx_yo_dt_b_asin_title_o01_s00?ie UTF8 psc 1 Mit dem Teil kannst du die ...“

Optionen

Man müsste ne Explosionszeichnung mit Bemaßung haben

aber da sucht man sich warscheinlich nen Wolf. A

Wenn Frauen sich unterhalten, sitzt der Teufel in der Ecke und lernt.
bei Antwort benachrichtigen
einfachnixlos1 andy11

„Man müsste ne Explosionszeichnung mit Bemaßung haben aber da sucht man sich warscheinlich nen Wolf. A“

Optionen

Ein Bild der Kühllösung bzw. Abluftführung würde da auch schon helfen um überhaupt eine Optimierung anzugehen.

bei Antwort benachrichtigen
mawe2 luttyy

„Mini-PC #2“

Optionen

Um welchen PC geht's eigentlich?

Ich habe jetzt den ganzen Thread durchgesehen; kann sein, dass es auch übersehen habe aber ich finde nirgendwo die Info, was das eigentlich für ein Gerät ist, dessen Eigenschaften Du hier so ausführlich beschrieben hast.

Ist vielleicht für den Einen oder Anderen interessant zu wissen, bei welchem konkreten Gerät man sich auf diese thermischen Probleme einstellen sollte.

"When bankers get together for dinner, they discuss Art. When artists get together for dinner, they discuss Money" (Oscar Wilde)
bei Antwort benachrichtigen
luttyy mawe2

„Um welchen PC geht s eigentlich? Ich habe jetzt den ganzen Thread durchgesehen kann sein, dass es auch übersehen habe aber ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen