Kritik und Fragen an Nickles 2.648 Themen, 22.358 Beiträge

Programmierung mangelhaft - oder soll das so sein????

gelöscht_323936 / 17 Antworten / Baumansicht Nickles

Keine andere Seite außer nickles.de blendet immer wieder in der gleichen Sitzung die gleiche Meldung ein - je nach Fall unterschiedlicher Ausschnitt.


- und dann wird das Fenster noch an einer beliebigen Stelle im Thread positioniert, weit entfernt von dem angeklickten Beitrag. 

Normalerweise merkt sich eine Seite die angeklickte Auswahl.
Und auch andere Seiten leben von Werbung.

Mit solchem plumpen Vorgehen kommen schon gar keine Premium-Leser dazu und es wird nach einiger Zeit deutlich weniger Nutzer von nickles.de geben.

Ich sag schon mal Tschüss, auch wenn ich vielleicht noch ein paar Tage wegen reiner Weihnachts-Langeweile ohne Familienbesuch reingucken werde.

bei Antwort benachrichtigen
fbe gelöscht_323936

„Programmierung mangelhaft - oder soll das so sein????“

Optionen

Seit heute macht Nickles Probleme. Ich hatte heute Nachmittag auf ein Posting von llutty das mir auf dem Schrottplatz zugesandt wurde an dieses Forum gesandt. Das Posting in dem es um Wlan Reichweite ging  ist verschwunden.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 fbe

„Seit heute macht Nickles Probleme. Ich hatte heute Nachmittag auf ein Posting von llutty das mir auf dem Schrottplatz ...“

Optionen
Posting in dem es um Wlan Reichweite ging ist verschwunden.

Der Thread ist ganz normal gelöscht. Gut so.
Ich habe da auch gemeckert wegen einem dubiosen Link im Startbeitrag.

Nickles funktioniert eigentlich normal.
Das mit dem Fenster wegen Werbung und premium-Account sollte schon vor ewigen Zeiten laufen.
Das ist nicht meine Kritik, nur wie das läuft.

bei Antwort benachrichtigen
fakiauso gelöscht_323936

„Programmierung mangelhaft - oder soll das so sein????“

Optionen

Eine wirkliche Lösung fiele mir da jetzt auch nicht ein, ausser für die Sitzungs-Cookies von Nickles eine Ausnahme anzulegen und dadurch die Auswahl zu speichern, wenn die Cookies beim Beenden des Browsers gelöscht werden. Mir selber ist da aber einmal mehr klicken lieber.

"Anyone who believes exponential growth can go on forever in a finite world is either a madman or an idiot (or an economist)" - Hellsongs
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken fakiauso

„Eine wirkliche Lösung fiele mir da jetzt auch nicht ein, ausser für die Sitzungs-Cookies von Nickles eine Ausnahme ...“

Optionen

Das Klicken wegen den Cookies nervt mich auch auf jeder Webseite.

OK, wenn ich mich bei Nickles als Premiummitglied anmelde, muss ich 3-mal klicken, bis ich mit der Anmeldung durch bin. Und wenn ich dann auch noch in unser internes VIP-Programm will, muss ich zusätzlich noch 2-mal klicken. Pffft, wie oft muss ich es denn am Tag machen?

Klicken muss ich eh hier gefühlte tausend Mal am Tag, halt als VIP, da kommt es auf die paar Klicks auch nicht mehr an. Zwinkernd

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_323936

„Programmierung mangelhaft - oder soll das so sein????“

Optionen

Hallo Anne,

jede Webseite blendet immer wieder eine Meldung zu den Cookies oder Anmeldung ein, wenn die Cookies und der Cache automatisch beim Beenden des Browsers (egal welcher) gelöscht werden.

Wenn ich mich erstmalig bei Nickles anmelde, egal ob über die Option "Weiter mit Werbung" oder über "Sie sind bereits Premium-Mitglied? Hier bitte anmelden!" (Da ich einer bin), bleibe ich auch angemeldet, egal wie oft ich mich durch Nickles klicke und zwar den ganzen Tag. Die von dir gezeigte Meldung erscheint bei mir nur einmal am Tag, es sei denn, ich schließe zwischendurch den Browser und fahre den Rechner runter.

Sollte es bei dir anders sein, liegt es wohl am Browser (in den Einstellungen) oder vielleicht an einem Add-on.

Frohes Fest!

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
fbe Knoeppken

„Hallo Anne, jede Webseite blendet immer wieder eine Meldung zu den Cookies oder Anmeldung ein, wenn die Cookies und der ...“

Optionen
...Die von dir gezeigte Meldung erscheint bei mir nur einmal am Tag, es sei denn, ich schließe zwischendurch den Browser und fahre den Rechner runter.

Bei mir ist das bei Nickles 1 mal passiert da nach nicht mehr, egal ob ich in einer Sitzung Nickles mehrfach aufrufe oder einen Neustart mache.

Bei meinem FF stehen die Cookies auf Standard.

bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Knoeppken

„Hallo Anne, jede Webseite blendet immer wieder eine Meldung zu den Cookies oder Anmeldung ein, wenn die Cookies und der ...“

Optionen

Danke für die Antworten @fakiauso und @Knoeppken.

Das erneute Einblenden der Abfrage passiert dann, wenn im Firefox ein neuer Tab oder ein neues Fenster über einen Link von einer nickles.de-Seite zu einer nickles.de-Seite geöffnet wird, um einen anderen Beitrag kurz zu lesen.

Das mache ich sehr oft, und nur nickles.de startet neuen Tab o. Fenster wieder mit der Eingangs-Abfrage.

Andere Seiten wie web.de, gmx.de, spiegel.de als Beispiele machen das im Firefox nicht.
Die merken sich die Einstellungen für  Werbung usw. und öffnen Links in neuen Tabs oder Fenster, ohne dort noch mal mit der Abfrage zu starten.
Sonst hätte ich hier die Frage gar nicht gestellt.

Und auch wenn nickles.de schon in einem Fenster geöffnet ist und Links aus eMail-Benachrichtigungen angeklickt werden, weiß nickles.de nichts von den bereits gewählten Einstellungen. Da ein neuer Tab.

Im Microsoft Edge oder Opera kommt die Abfrage nicht noch mal - also ist es der FF.
Und andere web-Programmierer machen das anders.

Frohes Fest - und kommt gesund ins Neue Jahr!

Gruß,
Anne

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_323936

„Danke für die Antworten @fakiauso und @Knoeppken. Das erneute Einblenden der Abfrage passiert dann, wenn im Firefox ein ...“

Optionen

Hallo Anne,

nach deinem letzten Posting war ich testweise mit 2 Accounts bei Nickles unterwegs. Einmal mit "knoeppken", halt als Moderator und somit auch als Premiummitglied, aber auch mit dem Account "Probeaccount", den nehme ich immer zum Testen für gewisse Anfragen um auch zu versuchen Probleme nachzuvollziehen, also komplett unabhängig vom "Status" Moderator.

Und auch wenn nickles.de schon in einem Fenster geöffnet ist und Links aus eMail-Benachrichtigungen angeklickt werden, weiß nickles.de nichts von den bereits gewählten Einstellungen. Da ein neuer Tab.

Das habe ich somit hin und her getestet, eine Neuanmeldung (also das von dir gezeigte Screenshot) kommt bei mir nur, wenn ich mit dem oben genannten Testaccount Benachrichtigungen von Nickles abrufe, die "Knoeppken" vorher abonnierte (eigentlich klar) oder wenn ich mich vorher nicht anmeldete und daher eben unangemeldet Benachrichtigungen von Nickles anklickte.

Getestet mit dem Firefox unter Linux, unter Windows 10 mit anderen Browsern machte ich es heute noch nicht.

Frohes Fest - und kommt gesund ins Neue Jahr!

Danke, wünsche ich Dir auch.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Knoeppken

„Hallo Anne, nach deinem letzten Posting war ich testweise mit 2 Accounts bei Nickles unterwegs. Einmal mit knoeppken , halt ...“

Optionen

Hallo Knoeppken,

danke für die Nachricht und den ausführlichen Test.

Der Knackpunkt ist

1) Firefox unter Win10;
2) das Öffnen eines nickles-Links aus einer nickles.de-Seite in einem neuen Tab oder einem neuen Fenster

und nur das. 
Du hast den Effekt ja beim Öffnen aus einer Benachrichtigung heraus gesehen. Und da kann ich mit meinem Benutzernamen angemeldet sein - wie jetzt, und die Meldung kommt.
Ich habe nicht getestet, ob das auch kommt, wenn in einem Beitrag ein Verweis-Link zu einem anderen Thread-Beitrag geklickt wird - habe grade kein Beispiel gefunden.

Also hängt es mit meinen Gewohnheiten zusammen, dass ich im web von einer Startseite verschiedene Links in einem neuen Tab öffne.
Im neu geöffneten Tab klappt dann ein zurück-Befehl nicht.

Und bei nickles.de gibt es immer wieder (s. Corona...) sehr lange Threads, in dem in der Baumansicht immer nur ein Beitrag geöffnet sein kann (neben dem SP). Darum z.B. dann ein neuer Tab.

Natürlich kann ich mit den extra-Klicks auch leben.
Aber andere Seiten brauchen diese Bestätigung von Einstellungen nicht noch einmal in  jedem neuen Tab.

Der neue Tab ist nach dieser Änderung oft nicht passend beim angeklickten Beitrag positioniert, das ist echt nervend. Bei so richtig langen Threads steht das Fenster schon mal irgendwo mitten drin.
Aber lass gut sein - ausser mir scheint das niemanden zu stören.

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_323936

„Hallo Knoeppken, danke für die Nachricht und den ausführlichen Test. Der Knackpunkt ist 1 Firefox unter Win10 2 das ...“

Optionen
Aber lass gut sein - ausser mir scheint das niemanden zu stören.

Doch, mich stört es wenn Nicklesianer unzufrieden sind. Ich werde dein Problem nach Weihnachten intern gesondert erwähnen, wird schon.

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Knoeppken

„Doch, mich stört es wenn Nicklesianer unzufrieden sind. Ich werde dein Problem nach Weihnachten intern gesondert ...“

Optionen
bei Antwort benachrichtigen
Michael Nickles gelöscht_323936

„Danke für die Antworten @fakiauso und @Knoeppken. Das erneute Einblenden der Abfrage passiert dann, wenn im Firefox ein ...“

Optionen
Im Microsoft Edge oder Opera kommt die Abfrage nicht noch mal - also ist es der FF.

Danke für die Infos. Damit ist das Problem doch gelöst: es liegt also nicht an irgendeiner "mangelhaften Programmierung" sondern an Deiner Firefox-Konfiguration. Versuche es mal mit einer sauberen Firefox-Installation mit Standardeinstellungen, dann sollte das auch klappen. Ich kann mit einer Standard-Firefox-Installation keinerlei Fehlverhalten feststellen.

Grüße,

Mike 

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken Michael Nickles

„Danke für die Infos. Damit ist das Problem doch gelöst: es liegt also nicht an irgendeiner mangelhaften Programmierung ...“

Optionen
Versuche es mal mit einer sauberen Firefox-Installation mit Standardeinstellungen, dann sollte das auch klappen.

Eine Bereinigung würde schon helfen, vorher aber bitte vorsichtshalber die Quellen der Add-ons und die Lesezeichen sichern:

https://support.mozilla.org/de/kb/firefox-bereinigen

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Knoeppken

„Eine Bereinigung würde schon helfen, vorher aber bitte vorsichtshalber die Quellen der Add-ons und die Lesezeichen ...“

Optionen

Danke für die Tipps.
Firefox hat die Einstellungen unter Datenschutz und Sicherheit, die ich gegen Aktivitätenverfolgung als empfehlenswert gefunden habe.
Und dass Google und "soziale" Netzwerke sowie der allseits beliebte Einkaufsmarkt in der Nutzung  eingeschränkt werden - ich nutze die nicht oder sehr selten. 

Von anderen großen web-Seiten, die auch Werbung einsetzen, kann im Firefox jeder Link in einem neuen Tab oder Fenster geöffnet werden, ohne dass erneut eine Abfrage nach Zulassen von Werbung kommt.

Bis auf diese alte, wieder neu aufgesetzte Abfrage zur Premium-Mitgliedschaft funktioniert nickles.de  weiter wie bisher.

Ich bitte hier darum, den Löschvorschlag zu diesem Thread umzusetzen.
Das Problem besteht eben nur unter bestimmten Einstellungen im FF und ist deshalb sehr selten.

Guten Rutsch - aber nicht wörtlich nehmen!

Anne

bei Antwort benachrichtigen
Knoeppken gelöscht_323936

„Danke für die Tipps. Firefox hat die Einstellungen unter Datenschutz und Sicherheit, die ich gegen Aktivitätenverfolgung ...“

Optionen
Ich bitte hier darum, den Löschvorschlag zu diesem Thread umzusetzen.

Guten Abend Anne,

Löschungen auf dem Kritik-Brett von Nickles, wurden bisher nach Anweisung vom Betreiber Michael Nickles nur sehr selten vorgenommen.

Auch gibt es bei uns Moderatoren eine weitere Grenze: Gibt es nach einer Eröffnung oder Anfrage viele weitere Postings, also wenn der Thread richtig lang wurde, so wie hier, dann löschen wir den Thread sehr selten (z. B. nur bei extremen Beleidigungen oder Missachtung der Regeln), da ja alle weiteren Antworten nutzlos wären, die verschwinden bei der Löschung des Eröffnungspostings nämlich ebenfalls.

Daher bitte ich um Verständnis und wünsche weiterhin frohe Weihnachten. Wenn keiner hier mehr antwortet, verschwindet der Thread automatisch in den Keller, zwar ins Archiv, aber in den dunklen Keller, ganz tief unten. . ;-)

Gruß
knoeppken

Computer sind großartig. Mit ihnen macht man die Fehler viel schneller.
bei Antwort benachrichtigen
gelöscht_323936 Michael Nickles

„Danke für die Infos. Damit ist das Problem doch gelöst: es liegt also nicht an irgendeiner mangelhaften Programmierung ...“

Optionen

Danke für die Antwort.

Natürlich muss  ein Besucher einer web-Seite die Regeln, die vom Betreiber vorgegeben werden, akzeptieren.

Und danke, dass ich so lange als nichtzahlendes Mitglied mit meinen Klicks und Beiträgen bei nickles.de mitmachen konnte.

Meine Bemerkung zur Programmierung kam aus meiner jahrelangen Erfahrung mit der Programmierung interaktiver Anwendungen. Vor dem Einblenden eines Fensters einfach zu prüfen, ob die Abfrage schon beantwortet wurde und sich damit erledigt hat.
Programmierumgebungen sind unterschiedlich, und so ist es sicher in diesem Fall.

Wenn ich nun im neuen Tab lesen will, muss der Klick eben sein. Im aktiven Fenster kommt die Abfrage ja nicht...
Die verbesserten Sicherheitseinstellungen im FF sind wirklich gut. Dabei bleibe ich.

Alle Guten Wünsche für ein gutes und erfolgreiches 2021!

Anne

bei Antwort benachrichtigen
andy11 gelöscht_323936

„Danke für die Antwort. Natürlich muss ein Besucher einer web-Seite die Regeln, die vom Betreiber vorgegeben werden, ...“

Optionen

Habe mehrere Browser mal getestet. Der Hinweis auf Werbung ect.

kommt nur wenn man die Cookis grillt. Ansonsten stören irgend welche

AddOns überhaupt nicht. A

"Wir werden den Schwein schon toeten, wenn ihm auch quiekt."
bei Antwort benachrichtigen