Kritik und Fragen an Nickles 2.579 Themen, 21.853 Beiträge

Alle Jahre wieder - Zahlungserinnerung

Systemcrasher / 3 Antworten / Baumansicht Nickles

Zwar kommt die Rechnung frühzeitig, aber wenn das laufende Abojahr im Februar beginnt, dann reicht es eigentlich, zum 1.2. zu bezahlen (hier Terminauftrag, weil mein Konto im Dezember und Januar überstrapaziert war - tut aber nichts zur Sache!).

Mit Datum 4.2. kam die Zahlungserinnerung - da war das Geld schon beim Empfänger eingegangen.

Kann mir zwar egal sein, weil die Erinnerung erstens gebührenfrei und 2. ohnehin hinfällig war, ist es aber nicht.

Papier-, Arbeits-, Druck- und Portokosten lassen sich sicher sinnvoller und nachhaltiger verwenden.

Abonennten werden sinnlos verärgert.

Hier sollte der Abonnentenservice seine Wiedervorlagen vielleicht etwas weniger zeitnah gestalten.

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
pappnasen Systemcrasher

„Alle Jahre wieder - Zahlungserinnerung“

Optionen

Wenn man wo nicht zufrieden ist, dann kündigt man.

Machen das viele. dann ändert sich da 100%-ig was.

bei Antwort benachrichtigen
Systemcrasher pappnasen

„Wenn man wo nicht zufrieden ist, dann kündigt man. Machen das viele. dann ändert sich da 100 -ig was.“

Optionen
Wenn man wo nicht zufrieden ist, dann kündigt man.

Ich bin ja zufrieden. Sonst wäre ich wohl nicht seit Jahren freiwilliger Zahler.

Es ist halt nur ärgerlich, weil es m.E. Verschwendung von Ressourcen ist

Null Toleranz f?r Intoleranz
bei Antwort benachrichtigen
aboservice Systemcrasher

„Alle Jahre wieder - Zahlungserinnerung“

Optionen

Hallo Systemcrasher,

wir konnten Ihre Zahlung lokalisieren. Ignorieren und entschuldigen Sie bitte einfach die Zahlungserinnerung. Es handelte sich lediglich um eine zeitliche Überschneidung zwischen Zahlungseingangsverbuchung und Zahlungserinnerung.

.

Mit freundlichen Grüssen

Abonnentenservice Friedrich

bei Antwort benachrichtigen