Fotografieren und Filmen 2.936 Themen, 18.199 Beiträge

Wieviel Gramm verträgt der Mann ?

SmallAl / 5 Antworten / Baumansicht Nickles

Anbetrachts des Wunsches nach einem rechtlichtstarken Tele habe ich zur Zeit 2 Favoriten in der engeren Auswahl:

Soligor c/d 135mm f2 - was mit einem Filterdurchmesser von 77mm schon recht Groß an meiner Samsung NX300 aussehen dürfte aber mit 760gr. (ohne Adapter) eigentlich "handlich" sein könnte.

Carl Zeiss Sonnar 180 F2.8 - eigentlich P6 Anschluss und ein recht riesiger Klopper - vorausgesetzt die Angaben stimmen wiegt es wohl 1.365 gr - was mir doch ziemlich heftig erscheint ...

Kennt jemand diese Objektive in der Praxis ?

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
luttyy SmallAl

„Wieviel Gramm verträgt der Mann ?“

Optionen

Ich kenne zwar die Objektive nicht, aber es bleibt nicht dabei.

Mit meiner EOS habe ich im Laufe der soviel Zeugs angesammelt plus einem Peli-Koffer, dass das irgendwann einfach zu viel wurde, dass Ding dann in der Ecke stand und ich mit einer Finepix meine Bilder gemacht habe.

Gelegentlich benutze ich sie noch die EOS, aber sonst...

Hat sich alles im Laufe  der Zeit gelegt...;-))

Gruß

bei Antwort benachrichtigen
Fetzen SmallAl

„Wieviel Gramm verträgt der Mann ?“

Optionen

Nein, ich kenne die beiden nicht. Aussehen ist aber Nebensache, die Handhabbarkeit ist entscheidend. Dein Bajonett dürfte für große Lasten nicht gemacht sein, also Vorsicht im Einsatz! Warum sparst du nicht für ein Tele mit AF? Glaub mir, es bringt dir deutliche Vorteile in der Schärfe. Wenn aber alle Beratung in der Beziehung abperlt, dann nimm das Zeiss. Da bist du qualitativ auf der sicheren Seite. Das Gewicht ist völlig normal in der Größenordnung.

http://www.ebay.de/sch/i.html?_odkw=Nikon+D4s&LH_ItemCondition=3000&_osacat=0&_from=R40&_trksid=p2045573.m570.l1313.TR0.TRC0.H0.XPENTAX-DA*+50-135+mm+F2%2C8+ED.TRS0&_nkw=PENTAX-DA*+50-135+mm+F2%2C8+ED&_sacat=0

Müssen es unbedingt FBs fürs Ego sein? Falls ja, dann lass mich dir sagen, dass die Soligore und andere Billigheimer gegen moderne Objektive abstinken. Geh auf eine Kamerabörse, wenn du ebay nicht traust. Auf alle Fälle wirst du nie alle Teile mitschleppen können, wenn du alles mit FB abdecken willst und damit limitierst du dich sehr. Leichter sind die modernen Dinger ebenfalls, von der Datenübertragung ganz zu schweigen. Für mich ist eine rundum sorglos Kamera nicht das richtige, für das was du anpeilst.

Die Knipse ist auch zu klein, bietet kein Gegengewicht und macht die Geschichte sehr kopflastig und damit sehr anstrengend zu handeln. Ich würde dir raten alles so zu lassen und zu sparen, anstatt jetzt wie wild irgend welches Zeug zu kaufen.

Das wahre Leben ist nicht der Kampf zwischen Gut und Böse, sondern zwischen Böse und noch Schlimmeren!(Joseph Brodsky)
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl Fetzen

„Nein, ich kenne die beiden nicht. Aussehen ist aber Nebensache, die Handhabbarkeit ist entscheidend. Dein Bajonett dürfte ...“

Optionen

Ich fürchte da hast Du mehr Recht als mir lieb ist. Die Soligor ist in dem Moment gestorben als ich realisiert habe, dass der Verkäufer dafür 117 Euro bezahlte und nun 269 haben will.

Das einzige Lichtstarke Tele (AF) für meine NX kostet noch 950 € das andere habe ich ja und ist mir halt etwas zu unempfindlich (4 - 5,6) was ich neulich in einem Hallenturnier mit zu hoher ISO kompensiert - okay im 10*15cm Ausdruck fiel es nur mir auf aber trotzdem . . . 

Ich werde aber wohl erstmal mehr das nutzen was ich habe.

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl

Nachtrag zu: „Wieviel Gramm verträgt der Mann ?“

Optionen

868 - für 200mm mit f3 :) ich habe mir eine Vivitar Series 1 gegönnt - butterweiche Focussierung und wenn auf 5,6 abgeblendet sogar ein klein wenig schärfer als die Samsung 50-200 OIS.

Ebenfalls neu in meinem Objektivpark ist die 400er f5,6 - die benutzt man aber eher mit Stativ und ist daher nicht so gewichtskritisch :)

200mm allerdings leider die Gegenlichtblende vergessen ...

und die 400er im "Nahbereich" bzw.

Fern :)

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen
SmallAl

Nachtrag zu: „868 - für 200mm mit f3 : ich habe mir eine Vivitar Series 1 gegönnt - butterweiche Focussierung und wenn auf 5,6 ...“

Optionen

Und zu guter letzt eine 85mm / f 1:1,5 von "Walimex Pro" mit 571 Gramm noch angenehm - macht Spaß - jedoch scheint die Blende nicht sauber verarbeitet zu sein, je nach Lagerung hängt bis klemmt Sie manchmal ... aber da Neukauf wird sie nochmal auf Garantie zum Händler gehen...

remember: Today is the first day of the rest of your life !
bei Antwort benachrichtigen